Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Am Katana Kratzer entfernen

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.07.18
    Beiträge
    6

    Am Katana Kratzer entfernen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo ich hab ein katana und habe vollgedes Problem ich hab auf der Klinge einige Kratzer

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    28.06.18
    Beiträge
    2

    AW: Katana kratzer entfernen

    Hallo Azura,
    ich bin neu hier. Ich habe mich vor kurzem hier eingeloggt, um in verschiedenen Themenbereichen lesen und dazulernen zu können.
    Ich schmiede nach einem 5-tägigen Schmiedekurs bei Markus Balbach in Laubuseschbach vor ca. 15 Jahren gelegentlich selber, sammle, schärfe und poliere wenn es meine Zeit zulässt immer wieder gerne.
    Die Kratzer, die Du zeigst, sind recht tief.
    Ich verspreche mir am ehesten Erfolg an einem Schleifbock mit Schwabbelscheibe und Polierpaste.
    Allerdings sollte derjenige, der da arbeitet Erfahrung haben. Eine Klinge muss mit Sachverstand an der Scheibe geführt werden, da sie sonst aus der Hand geschlagen werden kann- da kann es böse Verletzungen geben. Auch die Wärmeentwicklung will gekannt sein, eine schlanke Klinge kann sich dadurch sogar verbiegen.
    Vielleicht hast Du auch mit Schleifleinen Erfolg- ich würde auf einer geraden Unterlage nass mit 3800 / 4000 Körnung beginnen und mit Geduld arbeiten. Allerdings entfernen beide Verfahren die Patina und das musst Du wollen.
    Viel Erfolg und wenn Schwabbelscheibe, dann bitte mit Vorsicht.
    L.G. Border

  4. #3
    Forumsbetreiber Avatar von pitter
    Registriert seit
    03.07.00
    Beiträge
    13.345
    Blog-Einträge
    138

    AW: Am Katana Kratzer entfernen

    Ähem

    ich bin ja jetzt kein Feitel Experte. Aber bevor man sich jetzt über das "wie" auslässt, wärs ja erstmal sinnvoll, zu erfahren, um was für einen Feitel es geht. Sprich, wenn das ein "Katana" vom örtlichen Gas/Schreckschuss/Katana Händler ist, wird man an das Thema ja vermutlich anders herangehen, als wenn das ein Katana von Murasama ist ( ja ich habs gegoogelt, aber Ihr wisst was ich meine).

    Also was ist das denn konkret für ein Ding.

    Pitter
    "Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben." - Harry Rowohlt
    ---

    Wicked Edge
    Precision Knife Sharpeners:
    http://www.fehlschaerfe.de
    ---
    Peter Fronteddu - Messer und Fotografie
    fronteddu.de - fehlschaerfe.de
    mail an: p.fronteddu@messerforum.net

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.07.18
    Beiträge
    6

    40 AW: Am Katana Kratzer entfernen

    Wird die hamon wieder sichtbar sein?

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.07.00
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.455

    AW: Am Katana Kratzer entfernen

    Zitat Zitat von Azura Beitrag anzeigen
    Wird die hamon wieder sichtbar sein?
    Beantworte besser erst mal Pitters Frage, dann kann man Dir auch vernünftige Antworten geben. Und schon mal vorab: falls es eine richtige, handwerklich gefertigte Klinge ist, in jedem Fall Finger weg von Polierpaste und Schleifbock.

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.07.18
    Beiträge
    6

    AW: Am Katana Kratzer entfernen

    Zitat Zitat von pitter Beitrag anzeigen
    Ähem

    ich bin ja jetzt kein Feitel Experte. Aber bevor man sich jetzt über das "wie" auslässt, wärs ja erstmal sinnvoll, zu erfahren, um was für einen Feitel es geht. Sprich, wenn das ein "Katana" vom örtlichen Gas/Schreckschuss/Katana Händler ist, wird man an das Thema ja vermutlich anders herangehen, als wenn das ein Katana von Murasama ist ( ja ich habs gegoogelt, aber Ihr wisst was ich meine).

    Also was ist das denn konkret für ein Ding.

    Pitter

    Dieses katana ist es
    http://www.katana24.de/en/handgeschm...hl-katana/264-

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    28.06.18
    Beiträge
    2

    AW: Am Katana Kratzer entfernen

    Um die gezeigten Kratzer zu entfernen kenne ich keine andere Möglichkeit, als die Klinge in Gänze zu polieren. Ich würde mir überlegen, ob das Sinn macht, aber wenn, würde ich die gröbste Arbeit an der Schwabbelscheibe arbeiten. Von Hand geht es auch, braucht aber viel Zeit und Begeisterungsfähigkeit.
    Solltest Du dich für die Scheibe entscheiden und du hast damit keine Erfahrung, sprich bitte jemanden an, der das kann. Das ist besser für die Klinge und Deine Hände.
    Aber, wie oben schon gesagt, entfernst Du mit der Politur die Patina der Klinge. Die Härtelinie wird nur noch wenig sichtbar sein. Das könnte man mit z.B. Eisenchlorid und einer weichen Nachpolitur wieder verbessern. Aber den visuellen Charakter der Klinge verlierst Du dennoch damit.
    Bei dieser Vorstellung mag dem ein oder anderen das Herz bluten- aber Deine Ausgangsfrage war das Entfernen der Kratzer, und zumindest ich kenne keine andere Möglichkeit.
    Vielleicht werden andere hier noch besser helfen können.
    L.G. Border

  9. #8
    Forumsbetreiber Avatar von pitter
    Registriert seit
    03.07.00
    Beiträge
    13.345
    Blog-Einträge
    138

    AW: Am Katana Kratzer entfernen

    Zitat Zitat von Azura Beitrag anzeigen
    Ich würde lassen, wie es ist. Weil:

    Entweder man machts ordentlich, also mit Steinen. Dann musst Du erst einmal jemand finden, der das an so einem Ding macht. Und der wird dafür mehr verlangen müssen, als das Teil kostet. Denn für nen EUR/Stunde arbeitet hier halt keiner.

    Alles andere - also Schwabbelscheibe an so einem Ding - ist Pfusch. Das kriegt vielleicht jemand hin, der so einen Pfusch seit Jahren im Griff hat, ok. Abseits des Rundgelutsches mit der Scheibe seh ich ne Ständerbohrmaschine, ne grosse Schwabbel auf voller Drehzahl und nen Typen in Badelatschen vor mir. Und da wird mir schlecht

    Pitter
    "Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben." - Harry Rowohlt
    ---

    Wicked Edge
    Precision Knife Sharpeners:
    http://www.fehlschaerfe.de
    ---
    Peter Fronteddu - Messer und Fotografie
    fronteddu.de - fehlschaerfe.de
    mail an: p.fronteddu@messerforum.net

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    11.07.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.419

    Re: Am Katana Kratzer entfernen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Bei so einer recht günstigen Klinge würd ich die wohl so lassen und benutzen.
    Wenn du Matten schneidest oder sowas, wirst du die wohl irgendwann nachschleifen müssen.
    Davon sind vielleicht auch die Kratzer.
    Einfach weiter üben. Den Hamon sieht man besser wenn es feiner geschliffen ist und wenn man Steine mit weicheren Schlefkörpern verwendet.
    Also Siliziumkarbid und Korund in Kunststeinen sind so hart das der Stahl gleichmäßig abgetragen wird.
    Bei den Steinen, bei denen die einzelnen Körner weicher sind wird der Stahl unterschiedlich, je nach Gefüge, abgetragen. dadurch sieht man die Härtelinie wieder.
    Besser schreib ich heute nicht mehr es ist zu warm hier

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kratzer auf Seite entfernen
    Von Martin 2 im Forum Küchenmesser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.18, 15:44
  2. feine Kratzer entfernen
    Von Jolly Roger im Forum Klappmesser
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.04.15, 18:28
  3. Kratzer entfernen
    Von fred-volkach im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.06, 01:14
  4. Kratzer in Beschichtung entfernen
    Von wolf04 im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.06, 21:19
  5. Kratzer entfernen
    Von Evilking im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.05, 00:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •