Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Jens Anso Customs, Fertigungsmethoden?

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    28.10.08
    Ort
    Deutschland / NRW
    Beiträge
    427

    Jens Anso Customs, Fertigungsmethoden?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moin in die Runde,

    durch einen für mich optimalen Deal kam dieses Anso Monte Carlo zu mir.
    Hab‘ dann mal recherchiert was das neu kostet?
    Nun kenne ich den Preis von einigen Customs, kenne auch zwei drei Hersteller persönlich.

    Meine Frage: Wieviel „ Handarbeit „ steckt in einem Anso Custom Folder?

    Gruß, Olli
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1EE1738E-6A94-432C-B39A-3FF58A26BD31.jpg 
Hits:	252 
Größe:	338,7 KB 
ID:	226501  

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    21.05.07
    Beiträge
    524

    AW: Jens Anso Customs, Fertigungsmethoden?

    Es gibt sicher ein paar Custom Mote Carlo - das auf dem Bild ist keins davon. Es stammt aus der Semi Custom Produktion. Hierbei kannst du dir ein Monte Carlo aus einem Baukasten System direkt bei Jens Anso bestellen. Jens Anso ist ein gut strukturierter Profi Messermacher. Ich gehe davon aus das die entsprechenden Bauteile nach Bestellung montiert werden. Die Klingen sollen ein Hand finish haben. Es ist das einzige Modell was man einfach bestellen kann. Customs von Jens Anso zu bekommen ist deutlich schwieriger. Welche Bauteile von Jens hier also beim Simi Custom Monte Carlo tatsächlich von Jens Anso handgefertigt sind weis ich nicht. Und ob Jens die Teile die sich ja alle gleichen und untereinander austauschbar sind, selbst zusammen schraubt weis ich auch nicht. Aber immerhin kann man sich seine eigene Variaten im Rahmen der Vorgaben zusammenstellen lassen. Aber ein Custom bekommt man dennoch nicht.

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.07.00
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.462

    AW: Jens Anso Customs, Fertigungsmethoden?

    Der Begriff "custom" bedeutet nicht anderes als eine Abkürzung für "buildt to customer's specifications" also auf Kundenwunsch gefertigt. Wenn es also bei dem Modell so ist, dass man sich die Bauteile aussuchen kann, dann ist es genau das, ein custom. Kommt es dazu von Anso, dann ist es ein Anso custom. Dabei ist es vollkommen egal, ob das aus vorgefertigten Teilen gebaut wird oder aus Teilen, die einzeln für das Ding angefertigt werden.

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    21.05.07
    Beiträge
    524

    AW: Jens Anso Customs, Fertigungsmethoden?

    Der Begriff semi cutom ist hier dennoch der zutreffender, weil du keineswegs ein individuelles Custom bekommst. Diese Bauweise ist deshalb auch kostengünstiger. Es ist also ein Anso semi Custom .

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    28.10.08
    Ort
    Deutschland / NRW
    Beiträge
    427

    AW: Jens Anso Customs, Fertigungsmethoden?

    Erstmal danke für die Erläuterungen.
    Angesichts des angeblichen Neupreises von 1.100 Euro hege ich den Verdacht dass es ein Custom sein müsste?
    Ich habe es gebraucht erstanden, man sieht kaum Spuren einer Nutzung nicht annähernd so viel bezahlt.

    Ich versuche der Sache mal weiter auf den Grund zu gehen.
    Danke und Gruß Olli
    Geändert von scharfmann (12.07.18 um 18:32 Uhr)

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.02.11
    Ort
    Preußisch-Sibirien
    Beiträge
    346

    AW: Jens Anso Customs, Fertigungsmethoden?

    Also derzeit sind die bei Anso für 950$ gelistet: https://anso-of-denmark.com/collecti...t=759846273043
    Da steht auch, dass die eben auf Bestellung gebaut werden, von wem aber nicht.

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    28.10.08
    Ort
    Deutschland / NRW
    Beiträge
    427

    AW: Jens Anso Customs, Fertigungsmethoden?

    Moin, hatte auch mal recherchiert.
    Fakt ist wohl, dass ein Montecarlo nie ein sogenanntes '' Fullcustom '' ist.
    Fakt ist für mich, der Deal war für mich ok, das Messer wird bleiben, ein schöner Taschenpanzer.

    Auf auf zum nächsten Anso!

    Gruß,Olli

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von filoulieb
    Registriert seit
    10.07.08
    Beiträge
    171

    AW: Jens Anso Customs, Fertigungsmethoden?

    Moin!

    Ich habe schon bei Jens Anso bestellt. Zur Zeit nimmt er ja Bestellungen an. Das war eine ganze Zeit lang nicht so. Für das Neo nimmt er auch Bestellungen an. Ob das nun (auch) Semi-Custom oder Full-Custom ist mir schlicht egal. Andere bekommt man wahrscheinlich sowieso nicht.
    Zu den Preisen auf seiner Seite kommt noch die Mehrwertsteuer hinzu. Das kommt erst beim Check-out dazu. In Dänemark beträgt die meines Wissens 25%. Somit scheint bei "schlechtem" Dollarkurs alles mit dem Neupreis zu passen.
    Mein Monte Carlo möchte ich nicht missen. Einzig die Schärfe out of the Box war nur befriedigend.

    Viele Spaß mit dem schönen Messer,
    Andreas

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    21.05.07
    Beiträge
    524

    AW: Jens Anso Customs, Fertigungsmethoden?

    Da gibt es schon ein paar schöne Varianten Bronze mit Kobald backspace und Clip finde ich klasse. Oder Zirconium / Kobald. Das Monte Carlo ist ein schönes Gebrauchsmesser. Und im Baukastensytem eine Win/Win Geschichte für Messermacher und Käufer.

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von [Nick]
    Registriert seit
    15.05.08
    Beiträge
    2.382

    AW: Jens Anso Customs, Fertigungsmethoden?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moin,

    die Diskussion über "custom" oder "semi-custom" beantwortet doch in keiner Weise die Frage nach der Handarbeit.

    Meines Wissens nach, welches auf der Darstellung von Anso auf Instagram basiert, produziert er die Teile eigenständig mittels CNC und baut jedes Messer auch selber zusammen.

    Gruß,

    Nick

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fox Jens Anso
    Von waldwandler im Forum Klappmesser
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.12, 19:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •