Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Böker Plus Bushcraft Kormoran

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.06.18
    Beiträge
    3

    Böker Plus Bushcraft Kormoran

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo!

    Das Messer ist offenbar erst dieses Jahr auf den Markt gekommen u. ich spiele mit dem Gedanken es mir zu kaufen. Da ich mich mit Messern der Marke Böker nicht auskenne, wollte ich fragen wer hat dieses Messer schon u. welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht. Ist es von guter Qualität? Im Netz gibt es kaum Bewertungen. Nur eine positive Bewertung habe ich auf amazon gefunden. Doch das genügt mir nicht für eine Entscheidung. Auf Youtube gibt es jemand, der dieses Messer vorstellt, aber der spricht nur Russisch.

    Fahrtenmesser
    Marke: Böker Plus
    Designer: Sándor Hegyes
    Gesamtlänge: 24,5 cm
    Klingenstärke: 4,8 mm
    Klingenlänge: 11,9 cm
    Klingenmaterial: 14C28N
    Griffmaterial: G10
    Klingen-Verschluss: Feststehend
    Farbe: Schwarz

    https://www.boker.de/fahrtenmesser/b...rmoran-02bo381
    Geändert von Rockwell_Haerte (13.06.18 um 17:06 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.05.03
    Ort
    NRW
    Beiträge
    281

    AW: Böker Plus Bushcraft Kormoran

    Die Verarbeitungsqualität ist eigentlich gut. Alles mittig, ohne Spalten, Überstände etc. Die Kydex könnte etwas strammer sitzen, die Klinge hat darin etwas Spiel. Schön finde ich die Details der etwas versteckten Fangriemenöse und die gerundete Daumenauflage am Klingenrücken. Was mir nicht gefällt, ist das der Klingenschliff an der Schneide nicht bis zur Schleifkerbe durchgeht. Sieht man auch gut auf den Bildern. Kurz vor der Schleifkerbe steht noch zuviel Material um die Schleifkerbe richtig nutzen zu können.

    Der Anschliff ist eine Mischung aus Scandi und Flachschliff. Sieht im Klingenprofil an der Schneide einem Mora im Vergleich sehr ähnlich und die Klingenstärke wird entsprechend schnell recht kräftig. Also ein robustes Teil. Angesagt für Bushcraft, fürs Essen schneiden mäßig , wie ein Mora halt, da wird gespalten. Den Griff finde ich gut, konturiert für den Halt, aber nicht zu stark.

    (Ohne schwarze Klingenbeschichtung fände ich es noch besser. Der Stahl braucht keine, dass Messer sieht länger besser aus und insgesamt ziviler für ein Bushcraftmesser. So könnte man es auch "tacticalfirstresponselastditchspecialwa rfare" nennen).

    Ich hoffe das hilft etwas weiter.

    Grüße

    Christian

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.06.18
    Beiträge
    3

    AW: Böker Plus Bushcraft Kormoran

    Zitat Zitat von christian99 Beitrag anzeigen
    Die Verarbeitungsqualität ist eigentlich gut. Alles mittig, ohne Spalten, Überstände etc. Die Kydex könnte etwas strammer sitzen, die Klinge hat darin etwas Spiel. Schön finde ich die Details der etwas versteckten Fangriemenöse und die gerundete Daumenauflage am Klingenrücken. Was mir nicht gefällt, ist das der Klingenschliff an der Schneide nicht bis zur Schleifkerbe durchgeht. Sieht man auch gut auf den Bildern. Kurz vor der Schleifkerbe steht noch zuviel Material um die Schleifkerbe richtig nutzen zu können.

    Der Anschliff ist eine Mischung aus Scandi und Flachschliff. Sieht im Klingenprofil an der Schneide einem Mora im Vergleich sehr ähnlich und die Klingenstärke wird entsprechend schnell recht kräftig. Also ein robustes Teil. Angesagt für Bushcraft, fürs Essen schneiden mäßig , wie ein Mora halt, da wird gespalten. Den Griff finde ich gut, konturiert für den Halt, aber nicht zu stark.

    (Ohne schwarze Klingenbeschichtung fände ich es noch besser. Der Stahl braucht keine, dass Messer sieht länger besser aus und insgesamt ziviler für ein Bushcraftmesser. So könnte man es auch "tacticalfirstresponselastditchspecialwa rfare" nennen).

    Ich hoffe das hilft etwas weiter.

    Grüße

    Christian
    Danke, das hört sich schon mal gut an. Ist die Verarbeitungsqualität nicht so gut? Das "eigentlich" steht für Unsicherheit. Haben Sie das Messer? Die Kydex-Scheide hält das Messer aber fest genug? Ist es schon mal herausgefallen? Ist das Messer sonst sein Geld wert bzw. sind Sie mit dem Teil zufrieden d.h. überwiegen die Vorteile? Sie würden mir also empfehlen, das Messer zu kaufen?

    Danke soweit für Ihre Antworten.

    MfG

    Rockwell_Haerte

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.05.03
    Ort
    NRW
    Beiträge
    281

    AW: Böker Plus Bushcraft Kormoran

    Ja, ich habe das Messer. Das "eigentlich" bezieht sich hauptsächlich auf die Schleifkerbe. Das geht besser. Die Kydex hält sicher, auch kopfüber geschüttelt. Dabei kann es etwas klappern. Dazu muss mann aber auch schütteln , nix schlimmes. Da wird es sicherlich auch eine gewisse Serienstreuung geben.

    Wer etwas robusteres will, kaufen !

    Wer ein schön schneidendes Messer will muss sich etwas anderes suchen.

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.06.18
    Beiträge
    3

    AW: Böker Plus Bushcraft Kormoran

    Zitat Zitat von christian99 Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe das Messer. Das "eigentlich" bezieht sich hauptsächlich auf die Schleifkerbe. Das geht besser. Die Kydex hält sicher, auch kopfüber geschüttelt. Dabei kann es etwas klappern. Dazu muss mann aber auch schütteln , nix schlimmes. Da wird es sicherlich auch eine gewisse Serienstreuung geben.

    Wer etwas robusteres will, kaufen !

    Wer ein schön schneidendes Messer will muss sich etwas anderes suchen.
    Danke für die Antworten. Wird es schnell stumpf? Und sind Sie mit dem Messer nicht zufrieden? Und welches Messer empfehlen Sie? Mora Garberg?

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.05.03
    Ort
    NRW
    Beiträge
    281

    AW: Böker Plus Bushcraft Kormoran

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ich bin zufrieden, auch mit der Schnitthaltigkeit. Nochmal. Wer etwas robustes will, kaufen. Ansonsten kürze ich mal ab und empfehle mal die Kaufberatung.

    https://www.messerforum.net/showthre...nd-beantworten!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Böker Plus Bushcraft Knife
    Von bitbabel im Forum Böker und CRKT
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.09.12, 14:10
  2. Das Bushcraft 'Kontinuum'
    Von bowie00000 im Forum Feststehende Messer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.10, 12:50
  3. Bushcraft
    Von Howie im Forum Jürgen Schanz
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.11.05, 22:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •