Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Rock'n'Roll
    Registriert seit
    11.09.12
    Ort
    Roadhouse
    Beiträge
    3.760

    UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann,
    was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

    Jean-Jacques Rousseau

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von dirkb
    Registriert seit
    21.04.06
    Beiträge
    3.184
    Blog-Einträge
    5

    AW: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Bei den Vorschlägen hat der Brite ja noch mal Glück gehabt, dass er lieber Milch als Zitrone in seinen Tee nimmt ...
    Das ist ja wieder 'ne Syphilis-Arbeit hier.

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von excalibur
    Registriert seit
    16.05.07
    Ort
    Dickes B !
    Beiträge
    5.148

    AW: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Ohne Worte,
    sorry mehr fällt mir dazu nicht mehr ein.......auaauaaua

    Gruß
    Excali
    "Sich erheben, immer und immer wieder. Bis die Lämmer zu Löwen werden."

    " MEINE DEFINITION VON GLÜCK ?
    KEINE TERMINE UND LEICHT EINEN SITZEN." Harald Juhnke

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Furlan
    Registriert seit
    21.06.09
    Ort
    Moselle / Lorraine / France / Terre
    Beiträge
    804

    AW: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Klar, jetzt geht es dem Verursacher der Messerstechereien an den Kragen: Der Versandhandel war's!
    Wie weltfremd kann man nur sein...schön ist dass auch Schnellfeuergewehre verboten werden sollen, nach meinem Wissensstand dürfte es davon im UK genau 0 Stück in legalem Privatbesitz geben.
    FLVCTVAT NEC MERGITVR
    Je suis Charlie

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Rock'n'Roll
    Registriert seit
    11.09.12
    Ort
    Roadhouse
    Beiträge
    3.760

    AW: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Besonders ärgerlich - bzw. existenzbedrohend - dürfte das für den kleinen Messerbauer werden, der seine 20 oder 30 Messerchen bisher online verkauft hat. Die Großdistributoren werden sich was einfallen lassen. Vielleicht kann man dann demnächst sein online bestelltes Messer beim örtlichen Buchhändler gegen Vorlage des Personalausweises oder Führerscheins abholen. Oder beim Bäcker ...

    Der messergeile Minderjährige geht derweil ins Kaufhaus nebenan und nimmt sich für 3 Taler (oder für lau ) ein Küchenmesser mit oder greift bei Muttern in die Besteckschublade ...

    R'n'R
    Geändert von Rock'n'Roll (22.05.18 um 19:35 Uhr)
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann,
    was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

    Jean-Jacques Rousseau

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.10.03
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    1.375

    AW: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Nennt man auch "Aktionismus" - oder "Unfähigkeit". (Unsere Politiker sind darin übrigens auch Spitze!)

    Wenn das Herrchen nicht mit dem Hund umgehen kann, wird eben der Hund verboten (auf die "Liste" gesetzt), wenn die Herrn Messerstecher überhand nehmen, wird flugs das Messer verboten und wenn "der Bauer nicht schwimmen kann", liegt`s an der Badehose.

    Wie bekloppt/unfähig kann man nur sein!?

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    16.02.13
    Ort
    Deutschland, Kamerun
    Beiträge
    239

    AW: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Vielleicht kann man dann demnächst sein online bestelltes Messer beim örtlichen Buchhändler gegen Vorlage des Personalausweises oder Führerscheins abholen. Oder beim Bäcker ...

    Der messergeile Minderjährige geht derweil ins Kaufhaus nebenan und nimmt sich für 3 Taler (oder für lau ) ein Küchenmesser mit oder greift bei Muttern in die Besteckschublade ...

    R'n'R[/QUOTE]

    R'nR - das ist im UK gar nicht so abwegig. Viele meiner englischen Kolleg*innen lassen sich wegen unregelmäßiger Arbeitszeiten ihre Päckchen in die sogenannten Corner oder Convenience Store's schicken. Die haben fast alle einen 'Parcel Pickup Service', und sind 24/7 (in Greater London zumindest) geöffnet.
    Rudi
    Küchenmesser gibt's bei Tesco.

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    11.07.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.496

    Re: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Der neueste Vorschlag von einer Richterin soll der verbot von Messern mit Spitzen sein.
    Weil Köche, Metzger und Jäger eine Erlaubnis beantragen könnten.
    Alle Anderen brauchen ja keine Spitzen.

    Zeitungsente?

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Furlan
    Registriert seit
    21.06.09
    Ort
    Moselle / Lorraine / France / Terre
    Beiträge
    804

    AW: Re: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Zitat Zitat von Geonohl Beitrag anzeigen
    Der neueste Vorschlag von einer Richterin soll der verbot von Messern mit Spitzen sein.
    :
    Na das wäre ja mal was ganz neues... Hat Giovanni Giolitti schon 1908 in Italien gemacht...
    FLVCTVAT NEC MERGITVR
    Je suis Charlie

  11. #10
    Forumsbetreiber Avatar von pitter
    Registriert seit
    03.07.00
    Beiträge
    13.450
    Blog-Einträge
    144

    AW: Re: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Zitat Zitat von Geonohl Beitrag anzeigen
    Der neueste Vorschlag von einer Richterin soll der verbot von Messern mit Spitzen sein.
    Weil Köche, Metzger und Jäger eine Erlaubnis beantragen könnten.
    Find ich ok. Wenn gleichzeitig auch für all die ein Jagdschein ausgegeben wird, die regelmässig Steak essen.

    Ob das ne Ente ist - ich sag mal so, Ockham. Auch wenn Ente, Blödheit ist zu verbreitet, als das nicht alle möglichen Vorschläge auf den Tisch kommen können.

    Pitter
    "Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben." - Harry Rowohlt

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.10.03
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    1.375

    AW: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Naja, dem Herrn Richter a.D. geht`s ja nur um Küchenmesser, Haushaltsmesser

    http://www.bbc.com/news/uk-england-b...herts-44278556


    ................................."Kitche ns contain lethal knives which are potential murder weapons and only butchers and fishmongers need eight or 10 inch kitchen knives with points," the judge said.

    He wants manufacturers to produce knives with rounded points for domestic use and those with points to be sold under strict rules................................... ...................................

  13. #12
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.10.03
    Ort
    Rüsselsheim
    Beiträge
    1.375

    AW: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Als nächstes wären ja dann die Bandschleifer, Feilen, Schleifsteine, etc. dran, damit man die sorgfältig gerundeten Klingen nicht verbotswidrigerweise anspitzen oder womöglich sogar schärfen könnte.

    So weit weg in`s Reich der Fantasie sollten wir das aber nicht schieben. Was unser Gesetzgeber bisher mit seinen aktionistischen Hauruck-Gesetzen (Messertrageverbot, Kampfhundeverordnung...) schon auf den Weg gebracht hat, kann ihn evtl. vom Verbot spitzer/scharfer Klingen auch nicht abhalten?

  14. #13
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.02.16
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    53

    AW: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Ob schon ein Solinger Vertreter mit nem Koffer voll Buckelsmesser nach UK unterwegs ist?

  15. #14
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    18.12.18
    Beiträge
    7

    AW: UK Proposes to Ban Home Deliveries on Knives ....

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hi,

    Ich glaube die Politiker beschäftigen sich den ganzen Tag nur mit der Frage "was kann ich jetzt wieder neues vorschlagen" auch wenn es den reinsten Unsinn ist. Messer sind doch überall erhältlich oder muss man dafür auch bald einen "permit" beantragen wie für eine Feuerwaffe in Amerika!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Folder`s new Home
    Von Handwerker im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.02.09, 09:31
  2. Haiku Home + Tips
    Von flanntheman im Forum Küchenmesser
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.06, 15:48
  3. home#
    Von crashlander im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.09.01, 16:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •