Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Separaten Schleifstein nur für Carbon-Messer?

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.04.18
    Beiträge
    2

    Separaten Schleifstein nur für Carbon-Messer?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Benutzt ihr zum Schärfen von Carbon-Messern die selben Schleifsteine, Abziehleder... wie für Edelstahlmesser; oder besitzt ihr die Werkzeuge doppelt?

    Ich frage deshalb, weil bei der Metallbearbeitung für V2A-Stahl immer empfohlen wird, dass man die Werkzeuge wie Schleifscheiben oder Feilen niemals bei rostendem Stahl einsetzen soll. Anderenfalls könnten kleine Späne vom rostenden Stahl in den Edelstahl eindringen und hier tiefe Korrosionsschäden verursachen.

    Ich habe allerdings keine Ahnung, ob das auch fürs Messerschärfen relevant ist.

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.08
    Ort
    im Speckring vor Wien
    Beiträge
    3.545

    AW: Separaten Schleifstein nur für Carbon-Messer?

    Servus,

    das Trennen von rostträgen Stählen und rostenden Stählen macht niemand dessen Meinung ich schätze bzw. ist mir nichts dergleichen bekannt. Penible Sauberkeit beim Progressionsschleifen setze ich voraus. Das bedeutet ein abspülen/abrichten der Steine und der Klinge bei jedem Steinwechsel um Kornverschleppung zu vermeiden. So bleiben stets alle Steine plan und offen. Wer so arbeitet wird keine Probleme bekommen. Wundern würde es mich trotzdem nicht, wenn ein Nerd seine Steine nur bestimmten Stählen vorbehält. Jetzt abgesehen von Steinen die sich speziell für PM-Stähle eigenen, oder solchen Nutzern die eine Progression ausschließlich von einem Hersteller/Marke nutzen, sollte man es nicht übertreiben.

    Gruß, güNef

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.04.18
    Beiträge
    2

    AW: Separaten Schleifstein nur für Carbon-Messer?

    Vermutet hatte ich das so auch schon so, wie du es beschreibst güNef. Einfach deshalb, weil ich nirgendwo im Netz einen Hinweis zu diesem Thema gefunden habe.

    Vielen Dank für die Antwort!!

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.11.08
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    302

    AW: Separaten Schleifstein nur für Carbon-Messer?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ich halte es für ausgeschlossen, dass sich bei der Handbearbeitung überhaupt Metallspäne in die Oberfläche des Messers eingraben können.
    Es gibt ja auch die Fraktion der Leute, die mit Eisenoxid ihre Messer abziehen.

    Mir ist auch nicht bekannt, dass jemand wegen der Korrosionsgefahr auf getrennten Schleifsteinen für Chrom- und für Carbonstähle arbeitet.

    Gruß
    Mico

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bester Schleifstein für Sandvik 19C27 - Messer?
    Von JoeLePaul im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.15, 14:26
  2. Pflege von rostendem Messer und Schleifstein
    Von yansop im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.15, 14:14
  3. Messer schärfen - Schleifstein oder Schärfmaschine?
    Von blacksock im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.08, 11:45
  4. messer schärfen mit schleifstein
    Von vossie im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.07, 14:40
  5. Ein Schleifstein für Messer UND Beil
    Von linc im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.09.05, 01:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •