Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Böker Trapper Classic defekt oder normal?

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.02.06
    Beiträge
    12

    Böker Trapper Classic defekt oder normal?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo zusammen, habe mir von Übersee (war bei Böker schon ausverkauft) ein Trapper in Mooreiche (slipjoint) besorgt. Leider schlägt die Klinge beim Zuklappen auf die Rückenfeder, dort wo die Erhebung vom Nietstift ist. Nach 2mal Zuklappen ohne die Klinge abzubremsen habe ich schon eine Delle in der Schneide.
    Von meinen französischen Klappmessern bin ich das gewöhnt, ist das für ein Böker normal oder ein Garantiefall? Leider habe ich kein vergleichbares Messer von Böker.

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von UglyKid
    Registriert seit
    15.09.10
    Ort
    Gelnhausen (Heimat: Alheim)
    Beiträge
    871

    AW: Böker Trapper Classic defekt oder normal?

    Moin.

    Da ich gerade leider im Zug sitze, kann ich es gerade nicht so ausprobieren, aber soweit ich mich erinnere, schlagen alle meine Trapper nicht auf. Auf jeden Fall dann nicht so, dass die Stelle eine Macke bekommen hätte.

    Ansonsten wäre Marc "beagleboy" der richtige Ansprechpartner hier im Forum für dich.


    Ich melde mich später noch mal, wenn ich es ausprobieren konnte.

    Cheers,
    Andi

  4. #3
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.150

    AW: Böker Trapper Classic defekt oder normal?

    Zitat Zitat von fisherman Beitrag anzeigen
    ohne die Klinge abzubremsen habe ich schon eine Delle in der Schneide..
    Ein Klappmesser so ein fach zuschnappen zu lassen ist ein No-Go. Klappmesser werden beim Schließen geführt. Sonst hast Du immer wieder den Effekt, dass die Klinge auf die Feder aufschlägt, mal mehr und mal weniger stark. Ich kriege immer wieder einen Kasper wenn ich sehe, wie manche Menschen Klappmesser mit Schmackes zuschmeißen. Meine Messer mache ich immer selber zu, um solche Sachen (Schäden) zu vermeiden. Du merkst es doch schon: Drücke die Klinge eines geschlossenen Messers Richtung Feder. Die Bewegung wird durch das Auftreffen der Schneide auf die Feder begrenzt. Bei manchen Messern geht das ganz leicht. Das sind die aussichtsreichsten Kandidaten für beschädigte Klingen nach dem Zuschmeißen.

    Haebbie
    Geändert von Haebbie (10.04.18 um 16:25 Uhr)

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von porcupine
    Registriert seit
    17.09.02
    Ort
    zwischen den Meeren
    Beiträge
    4.065

    AW: Böker Trapper Classic defekt oder normal?

    Man kennt dieses "Feature" ja vor allem von sehr schlanken Messern.
    Nun wird kein Händler dir zuliebe seine noch vorhandenen Trapper testweise ein paarmal zuschnappen lassen, um dann sagen zu können "habe leider kein besseres, aber alle meine Exemplare sind jetzt beschädigt".

    Tipp: Stecke dir ein passend zugeschnittenes Stückchen Weichplastik, z.B. von einem Gartenschlauch, in den Klingenschacht. Das fällt nicht weiter auf und verhindert weitere Schäden, wenn die klinge einem doch mal aus den Fingern flutscht. Und befolge stets Haebbies Rat, die Klinge nach Möglichkeit niemals zuschnappen zu lassen.
    Move fast. Stay Cool. Keep Your feet to the Ground.

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    11.12.02
    Beiträge
    348

    AW: Böker Trapper Classic defekt oder normal?

    Ich bin etwas verwundert. Einerseits wird seitenlang über die perfekte Schärfe zum Haare spalten diskutiert, anderseits wird es als normal bezeichnet, wenn diese hauchfeine Schneide dann gegen Metall schlägt.
    Aus meiner Sicht ist es ein Konstruktionsfehler.
    Das einzige meiner Messer, welches das gleiche Problem hat ist ein DoukDouk. Selbst dort ärgert es mich - bei einem 90 Jahre alten Design eines 20€ Messers ist es aber akzeptabel.
    Bei Böker sollte man es aber besser wissen und können.

    Den Tipp, ein Messer nur langsam zu schließen kann ich leider auch nicht nachvollziehen. Wenn die Schneide auf Metall schlägt hält das keine vernünftig geschärfte Klinge aus - egal ob man es vorsichtig oder schnell macht.

    Hast du den Hersteller oder Beagleboy mal direkt drauf angeschrieben?

  7. #6
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.150

    AW: Böker Trapper Classic defekt oder normal?

    Zitat Zitat von freakfigur Beitrag anzeigen
    Den Tipp, ein Messer nur langsam zu schließen kann ich leider auch nicht nachvollziehen. Wenn die Schneide auf Metall schlägt hält das keine vernünftig geschärfte Klinge aus - egal ob man es vorsichtig oder schnell macht.
    Die Nase am Ricasso ist dafür zuständig, dass die Klinge nicht auf der Feder aufliegt - wenn ich das Messer vorsichtig schließe. Wenn ich bei eingelappter klinge auf die Klinge drücke, drückt die Nase (ich weiß gerade nicht wie die heißt, sie hat einen eigenen Namen) auf die Feder. Bei entsprechend festem Druck wird die Feder nach außen gedrückt und die Schneide landet auf der Feder. Das ist Systemimmanent, je nach Bauform mehr oder weniger stark. Wenn Du Deine Klinge zuschnappen lässt wird sie aufgrund ihrer Masse über diese Nase die Feder wegdrücken und die Schneide schlägt auf. Das ist technische Mechanik und lässt sich praktisch nicht vermeiden.

    Haebbie

    P.S.: Sollte jetzt nach häufigem Schleifen der Klinge die Klingenspitze aus dem Griff hervorlugen, kannst Du sie durch vorsichtiges Abschleifen dieser Nase wieder im Griff versenken. Aber nicht zuviel, sonst liegt die Schneide auf der Feder.

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6577[1].jpg 
Hits:	509 
Größe:	117,3 KB 
ID:	225527  
    Geändert von Haebbie (12.04.18 um 11:24 Uhr)

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.02.06
    Beiträge
    12

    AW: Böker Trapper Classic defekt oder normal?

    Danke für die konstruktiven Antworten. Auch wenn der Klingenschaden bauartbedingt ist.. Ich habe ca. 20 Taschenmesser mit roten Plastikgriffschalen und Schweizer Kreuz in der Lade, die haben das Problem nicht. Gottseidank lebe ich in einem Land, wo die Wahl der edc kaum eingeschränkt ist, dieses Teil ist für mich "in Schönheit gestorben". Ich jetzt einen Ladenhüter mehr. Gruß aus Wien

  9. #8
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.150

    AW: Böker Trapper Classic defekt oder normal?

    Zitat Zitat von fisherman Beitrag anzeigen
    Ich habe ca. 20 Taschenmesser mit roten Plastikgriffschalen und Schweizer Kreuz in der Lade, die haben das Problem nicht.
    Vielleicht nicht in dem Maße, aber auch bei den Swiss Army Knives hast Du das "Problem"

    Zitat Zitat von fisherman Beitrag anzeigen
    dieses Teil ist für mich "in Schönheit gestorben"
    Verstehe ich nicht. Du brauchst doch nur das Messer nicht zuschnappen zu lassen und alles ist gut.

    Gruß,
    Herbert

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.11.01
    Beiträge
    558

    AW: Böker Trapper Classic defekt oder normal?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ich lasse alle meine Slipjoints ordentlich zuschnappen. Bei keinem wird die Schneide dabei beschädigt. Das Böker ist einfach schlecht gemacht. Ich hatte auch ein Exemplar mit demselben Problem. Ging natürlich wieder zurück.
    Man kann Slipjoints so konstruieren, bauen, dass beim Zuschnappen nichts passiert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Höhe des zweilagigen Wenger Classic 07 oder Classic 65
    Von besserwisser im Forum SAK Forum - Victorinox, Wenger, Vintage Knives
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.12, 08:00
  2. CRKT, Zytel oder normal?
    Von Hamburger Jung im Forum Böker und CRKT
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.09, 19:35
  3. Böker Trapper aus der Classic Serie
    Von kirchi im Forum Klappmesser
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.07, 17:48
  4. Fehler oder Normal? (Fällkniven / Böker)
    Von mattis im Forum Feststehende Messer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.06, 16:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •