Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: seltsames Werkzeug ...

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.01.17
    Beiträge
    12

    seltsames Werkzeug ...

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moin,

    kann mir jemand verraten, wofür das gedacht ist?
    Irgendwo hier im Forum wurde es schon mal beschrieben, aber ich finde den Thread ums verrecken nicht mehr.



    Hatte das was mit Klempnerei zu tun?
    Ich hoffe jemand kann mich in die richtige Richtung schubsen.

    Horrido
    Eddi

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.10.03
    Beiträge
    252

    AW: seltsames Werkzeug ...

    Ich werfe mal vorsichtig "Kabelabisolierer" ins Rennen. Was ist das für ein Messer? Hersteller? Herstellungsdatum?

    Ich habe ein ganz ähnliches aus den 50ern (Gräfrath)

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.02.10
    Beiträge
    52

    AW: seltsames Werkzeug ...

    Schließe mich der Aussage an, dass es sich um ein Werkzeug zum abisolieren von Kabeln in Kombination mit einem Schraubenzieher (-dreher) handelt.

    stralsund



  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.06.05
    Beiträge
    820

    AW: seltsames Werkzeug ...

    Sorry! aber als jemand der tausende Kabel abisoliert hat, würde ich das eher verneinen. Natürlich kann ich mich irren, aber weil es an beiden Seiten diese halbrunden, an geschliffenen Aussparungen hat ist das nicht gut für die Finger.
    Den Schraubenzieher sehe ich aber auch. Müsste gerade für sämtliche Steckdosen und dergel geeignet sein.

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.02.10
    Beiträge
    52

    AW: seltsames Werkzeug ...

    Hab noch ein bisschen im Netz gesucht und noch eine Seite gefunden auf der ein solches Messer als Klempnermesser bezeichnet wird. Das in Rede stehende Werkzeug wird nach dortiger Aussage zum spreizen von Rohren verwendet.

    stralsund

  7. #6
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.105

    AW: seltsames Werkzeug ...

    Zitat Zitat von stralsund66 Beitrag anzeigen
    ...zum spreizen von Rohren verwendet.

    stralsund
    zum Spreizen von Bleirohren?

    Haebbie

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    02.11.12
    Beiträge
    79

    AW: seltsames Werkzeug ...

    GF steht für Georg Fischer und steht für Wasserleitungen aus Kunststoff. Die waren die ersten, die Wasserleitungen verklebt haben, Höllenzeug.

    Ich tippe mal darauf, das dieses Messer zum Entgraten von Kunststoffrohren gedacht ist. Wenn innen nicht entgratet wird, entstehen laute Fließgeräusche.

    Werkzeuge zum Aufweiten von Bleirohren sehen ganz anders aus.

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    31.05.10
    Beiträge
    10

    AW: seltsames Werkzeug ...

    Werkzeug zum aufweiten von Bleirohre sind Kelchzangen.

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.552

    AW: seltsames Werkzeug ...

    Moin

    Zitat Zitat von Hamurra-e Beitrag anzeigen
    Sorry! aber als jemand der tausende Kabel abisoliert hat, würde ich das eher verneinen.
    Ich weiß ja nicht, wie alt du bist

    Das Messer könnte älter sein... oder?
    Ich habe diese Schraubendreher an Messern aus den 50er und 60er Jahren.

    Da waren Kabel noch viel mit dieser ekligen Textil-Teer-wasweißich-Pampe isoliert. Und die bekommt man mit so einer angeschliffenen Kerbe prima abgeschabt, ohne sich die Messerklinge einzusauen.



    Zitat Zitat von stralsund66 Beitrag anzeigen
    Hab noch ein bisschen im Netz gesucht und noch eine Seite gefunden auf der ein solches Messer als Klempnermesser bezeichnet wird. Das in Rede stehende Werkzeug wird nach dortiger Aussage zum spreizen von Rohren verwendet.
    Ein Klempner ist jemand, der Regenrinnen und Fensterbleche anbringt.
    Der mit den Rohren ist der Gas- und Wasserinstallateur oder Sanitärinstallateur, ... im Volksmund auch Gas-Wasser-Scheiße genannt


    Gruß
    chamenos
    WÄRE ICH DER KONJUNKTIV, DANN HÄTTE ICH MEHR WÜRDE.

    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    02.11.12
    Beiträge
    79

    AW: seltsames Werkzeug ...

    Zitat Zitat von chamenos Beitrag anzeigen
    Moin



    Ich weiß ja nicht, wie alt du bist

    Das Messer könnte älter sein... oder?
    Ich habe diese Schraubendreher an Messern aus den 50er und 60er Jahren.

    Da waren Kabel noch viel mit dieser ekligen Textil-Teer-wasweißich-Pampe isoliert. Und die bekommt man mit so einer angeschliffenen Kerbe prima abgeschabt, ohne sich die Messerklinge einzusauen.





    Ein Klempner ist jemand, der Regenrinnen und Fensterbleche anbringt.
    Der mit den Rohren ist der Gas- und Wasserinstallateur oder Sanitärinstallateur, ... im Volksmund auch Gas-Wasser-Scheiße genannt


    Gruß
    chamenos
    Das ist nicht ganz richtig, auch der Installateur hat damals die Bauklempnerei gelernt und gemacht.
    Sprich, ich habe damals auch noch die ganze Bandbreite, wie Dachrinnen, Dacheinfassungen, usw. gelernt.
    In meiner Gesellenprüfung musste ich noch selbst eine Rinne bauen.

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.552

    AW: seltsames Werkzeug ...

    Zitat Zitat von MichaelS Beitrag anzeigen
    Das ist nicht ganz richtig, auch der Installateur hat damals die Bauklempnerei gelernt und gemacht.
    Sprich, ich habe damals auch noch die ganze Bandbreite, wie Dachrinnen, Dacheinfassungen, usw. gelernt.
    In meiner Gesellenprüfung musste ich noch selbst eine Rinne bauen.
    Ich musste als Zimmererlehrling auch Rinnen löten, Stürze mauern, einen Kanalschacht verbauen und eine Trockenbauwand stellen ..... und Dächer decken.

    Gehört halt dazu, dass man die verwandten Berufe zumindest in Teilen kennt.

    Die Trennung Klempner - Installateur fand aber schon Anfang des 20ten Jahrhunderts statt, - also vor über 100 Jahren.
    WÄRE ICH DER KONJUNKTIV, DANN HÄTTE ICH MEHR WÜRDE.

    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

  13. #12
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.06.05
    Beiträge
    820

    AW: seltsames Werkzeug ...

    Zur zeit bin ich noch 49 Jahre alt, fühl mich aber manchmal wie 80 gehe auf 18 zu

    ich sagte ja "ich kann mich Irren" aber ich erinnere mich auch an diese Klingenform, weiß nur nicht woher.
    Aber ich glaube mich auch daran zu erinnern, dass meine Vater, dem ich oft geholfen habe, Kupferrohre damit entgratet hat.
    Kann natürlich sein, dass er es zweckentfremdet hat.

  14. #13
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.01.17
    Beiträge
    12

    AW: seltsames Werkzeug ...

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Schuldigung für die späte Antwort...
    Spreizen von Rohren klingt am plausibelsten obwohl man damit auch recht gut abisolieren kann. Die zweite Kerbe auf der Oberseite macht es allerdings recht unangenehm.
    Danke an alle.


    @ tomberger
    Das Teil ist von F.W. Jordan, Solingen




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was ist das für ein Werkzeug?
    Von Sajaz im Forum Äxte, Beile, Tomahawks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.13, 19:53
  2. Seltsames Schärfergebnis [Aogami Super Blue]
    Von Grauschatten im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.01.12, 19:23
  3. Seltsames Problem mit TK-568
    Von bower1988 im Forum Taschenlampen - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.10, 18:27
  4. Seltsames bei der L1D im Vergleich zur L2D
    Von Pucki im Forum Taschenlampen - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.08.08, 17:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •