Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: wer weiss etwas über diesen vierkantigen Dolch

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.10.17
    Ort
    bei Oldenburg
    Beiträge
    3

    wer weiss etwas über diesen vierkantigen Dolch

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo Leute! Bin neu hier und hab mind vier Wochen warten müssen, die Schreibberechtigung zu erlangen, um euch mein Anliegen vorzutragen. ..und los gehts.. Dieser im Anhang gezeigte, von mir als Kind, vor ca 30Jahren beim spielen gefundene Dolch, wurde schon von vielen Menschen begehrt. Viele haben sich ne Einschätzung erlaubt. Die Begriffe "Offiziersdolch, " Ehrendolch, "Borddolch, Schweizer-sonstwas-Dolch, sind schon gefallen und ich habe recherchiert. Dabei bin ich über ähnliche Stichwaffen, jedoch nicht über einen eindeutigen Hinweis zur Identität gestolpert. Nun bin ich hier u hoffe auf nen Experten, der mir hieb u stichfeste Fakten zu nennen in der Lage ist. Ist es evtl nur ein Brieföffner? Wie auch immer, ich frei mich über Infos. Achso.. Den Dolch fand ich in der ehemaligen russischen Besatzungszone der heutigen BRD.

    [...]

    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1511782834.jpg

    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1511782082.jpg
    Geändert von vierkant dolch (27.11.17 um 12:38 Uhr) Grund: ai ai porcupie :)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Furlan
    Registriert seit
    21.06.09
    Ort
    Moselle / Lorraine / France / Terre
    Beiträge
    645

    AW: wer weiss etwas über diesen vierkantigen Dolch

    FLVCTVAT NEC MERGITVR
    Je suis Charlie

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.10.17
    Ort
    bei Oldenburg
    Beiträge
    3

    AW: wer weiss etwas über diesen vierkantigen Dolch

    thx furlan! ich freu mich über deine Hilfe... danke auch an porcupine fürs editieren

    so...die Bilder sind angehängt, ich wollt schon seit 30Jahren wissen was genau ich da als Kind im Busch fand..

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.07.10
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    189

    AW: wer weiss etwas über diesen vierkantigen Dolch

    Also eine sowjetische Ordonanzwaffe aus dem zweiten Weltkrieg ist das bestimmt nicht. Ich würde das ein Stilett mit Elfenbeingriff nennen. Wer es in den Busch geworfen hat, der hatte entweder ein schlechtes Gewissen und wollte ein Beweisstück loswerden (Stilette sind klassische Mordwaffen). Oder, wenn es wirklich einen Zusammenhang mit dem Kriegsende geben sollte: Jemand hat die Waffe versteckt, damit sie nicht als Kriegsbeute abhanden kommt. Oder weil Stichwaffen in Privathaushalten durch die Besatzungsmacht verboten wurden.

    Zum Alter kann ich nichts sagen und noch weniger zu einem allfälligen Geldwert. Falls der Griff echtes Elfenbein ist, dann ist das einerseits wertvoll, andrerseits problematisch, weil Elfenbein heute nicht mehr gehandelt werden darf. Du müsstest Dich zuerst um ein CITES Zertifikat bemühen, ansonsten könnte der Messergriff von den Behörden eingezogen und vernichtet werden. Ist der Griff dagegen aus Kunstoff, dann handelt es sich um ein billiges Exemplar von Wandschmuck.

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.09.08
    Ort
    Deutschland, NRW
    Beiträge
    71

    AW: wer weiss etwas über diesen vierkantigen Dolch

    Dieses Mordwerkzeug könnte ein französischer "dague de courtoisie" sein, möglicherweise aus dem 19. Jahrhundert. Falls dem so ist, handelt es sich um eine Antiquität, ein Griff aus Elfenbein vom Elefanten (feststellbar anhand eventuell vorhandener Schregerlinien) wird wohl von keiner Behörde jetzt einfach so eingezogen, der Besitz ist legal:

    https://deutscher-elfenbein-verband.de/informationen/

    Beste Grüsse und viel Spass damit,
    Ralph

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.10.17
    Ort
    bei Oldenburg
    Beiträge
    3

    AW: wer weiss etwas über diesen vierkantigen Dolch

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Danke für die Antworten.
    Also ich denk es kommt nah an die französischen Dolche heran.. Jedenfalls sind diese, von der Verarbeitung her, am ähnlichsten. Der Griff ist meiner Meinung nach aus irgend einem Kunststoff denn er brennt sofort und verkohlt stark. Elfenbein ist es wohl, trotz der feinen Linien, welche auf eventuelle Maserung Schliessen lassen könnten, nicht.
    Auch glaub ich nicht an ne Mordwaffe.. Die Klinge ist sehr kurz.. Ca8cm..

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. wer weiss was über mein laguiole leonard
    Von thak im Forum Klappmesser
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.10, 14:45
  2. Wer weiss genaueres...[über Gränsfors Bruks AB Wurf-Axt]
    Von HolyWookie im Forum Gadgets & Gear
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.09, 14:30
  3. Japanische Klinge:Weiss jemand etwas?
    Von RUDOLFO247365 im Forum Galerie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.09, 18:46
  4. Wer weiss mehr über dieses Strider mit Hundepfoten?
    Von Tatanka im Forum Feststehende Messer
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.08, 13:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •