Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ultrakurzreview: Meine ist länger... jetzt wirklich

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    Registriert seit
    28.07.08
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.565

    34 Ultrakurzreview: Meine ist länger... jetzt wirklich

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ja da ich im Web nicht wirklich oft alle 3 Batterieoptionen von HDS Rotaries gesehen habe, möchte ich kurz darüber berichten , und diese Varianten direkt vergleichen. Gerade die 2xAA Variante ist denke ich eher exotisch, und sehr selten zu sehen, selbst im CPF.


    (Bild: 3 verschiedene Rotaries, mit 2xAA, 18650er und CR123 Body)

    Die Rotary mit CR123 Body ist denke ich die geläufigste. In Deutschland bekommt man bei Knifes and Tools eine eigentlich ganz nette Palette von HDS Lampen und Zubehör. Da K&T ein Forum Partner ist verlinke ich den auch direkt. Es gibt bei K&T verschiedene Rotaries, auch mit 18650er Body. Übrigens, K&T ist offizieller HDS Händler, auch wenn sie nicht in der Dealer Seite von HDS Systems geführt sind (Stand 03.08.2017). Das hat mir Henry persönlich bestätigt. Ich hatte mit ihm vor ein paar Tagen einen kleineren eMail Austausch.

    Ich habe die 3 verfügbaren Varianten von der Energieversorgung direkt vergleichen.




    (Bild: Vergleich der 3 Varianten mit Lineal)

    Dabei ist die Variante mit CR123 Batteriekörper bei fast 9.5cm, die Variante mit 18650er Body bei knapp 13cm und die mit 2xAA Body bei 16cm.

    Von der Handhabung kann ich eigentlich nicht wirklich sagen, welche Variante in der Ergonomie die beste ist.






    (Bild: die 3 HDS Varianten in der Hand)

    Man sieht denke ich recht gut, dass der Unterschied in der Hand nicht wirklich existiert. Ich empfand keine von den Lampen jetzt nicht gut im Handling, oder besonders gut. Der Unterschied besteht letztlich nur in der Verwendung der Energiequelle. Der eine mag halt das die eine, oder eine andere gar nicht.

    Ich habe auch noch ein Bild gemacht von den Bodies mit der Zelle drin. Das 2xAA Batterie Rohr ist dabei genauso dick, wie die anderen Rohre, obwohl ein AA Akku einen viel kleineren Durchmesser hat, als eine 18650er Zelle.


    (Bild: Bodies mit 2xAA, 18650 und CR123 - von links)

    Persönlich finde ich den 2xAA Body echt klasse. Ich besitze nicht viele 2xAA Lampen, und da kommt diese Option gerade richtig Der 2xAA Body ist allerdings nicht wirklich an vielen Stellen zu bekommen, letztlich nur bei HDS Systems direkt, oder bei Justconquer in Singapur. Dort habe ich meinen 2xAA Body gekauft, da ich dort keine zusätzlichen Versandkosten zahlen mußte, und der Body sogar etwas günstige war als bei einer Direktbestellung bei Henry. Der finale Endpreis mit allen Abgaben war damit (fast) ein Schnapper.
    Zu einem 18650er Body muß man denke ich nichts sagen, jeder der ein paar Taschenlampen hat, hat diesen Akkutyp, und eine Rotary mit 18650er betrieben ist schon was tolles.
    Nun und zur CR123 Variante muß man denke ich nichts sagen. Hach eigentlich muß man alle Varianten haben.... .. sind tolle Lampen!
    Geändert von Frittenfett (03.08.17 um 18:20 Uhr)
    Gruß

    Fritte

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Franky K.
    Registriert seit
    02.05.09
    Ort
    Pulheim , NRW
    Beiträge
    910

    AW: Ultrakurzreview: Meine ist länger... jetzt wirklich :-)

    Vielen Dank für die Kurzvorstellung!
    Die doppel-AA-Variante kannte ich noch nicht, 18650er schon. Ich selbst bin mit der CR123-Größe bestens bedient
    Mit 16cm nicht so richtig ESC-tauglich (EverySecondCarry ) Obwohl: 16cm - da fängt der Spaß an


    Liebe Grüße

    Franky
    Don't forget, to be nett!

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    Registriert seit
    28.07.08
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.565

    AW: Ultrakurzreview: Meine ist länger... jetzt wirklich :-)

    Von der länge wäre die 2xAA Rotary mit der SF E2L-AA. Die wäre sogar ein kleines Stück länger. Für eine Lampe mit zwei AAs ist die Länge wirklich gut.

    Mal schauen, vielleicht füge ich ein Größenvergleich mit 3 typischen Lampen noch ein. Wären also die E2L-AA, die Peacekeeper und E1B-MV...
    Gruß

    Fritte

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.01.08
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    515

    AW: Ultrakurzreview: Meine ist länger... jetzt wirklich

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    2 AA für HDS kannte ich noch nicht. Danke fürs vorstellen.

    Meine Meining dazu:
    Für mich wenig interessant. Ich mag den Formfaktor der 1xCR123.
    Auch das 18650er-Rohr ist mir schon zu lang. Für die Rechtfertigung eines 18650er-Rohres fehlen mir persönlich ein paar hundert Lumen bei der Lampe.
    200 oder 250 Lumen sind als EDC in Wahrheit genug. Alles andere ist für mich nur Spass bzw. Luxus, den ich mir aner auch gönne.
    Die Laufzeit eines 16340er genügt mir auch.
    Fazit:
    Ich bleibe bei meinen Einzellern :-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jetzt gehts los - Meine ersten Messer
    Von Boiled_frog im Forum Messermacher Treff
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.10, 16:00
  2. jetzt sind sie wirklich da...
    Von ModifiedTanto im Forum Klappmesser
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.11.01, 16:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •