Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: "Taktischer" Gürtel gesucht

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    22.10.06
    Beiträge
    818

    "Taktischer" Gürtel gesucht

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hi Leute,

    ich hätte nie gedacht, daß ich mal sowas frage, aber:
    Kann jemand z.B. von Amazon einen preiswerten (= unter 20€) "taktischen" Gürtel empfehlen?
    Gürtelbreite sollte so 4-4,5cm sein, ich freunde mich gerade mit diesem "Molle"-System an, auch wenn ich mir noch nicht so ganz sicher bin, ob diese Druckknöpfe an den anknöpfbaren Taschen auch "harten" Einsatz halten und nicht auf einmal die Taschen verlustig gehen...

    Zum Gürtel: ich suche jetzt schon seit über einer Stunde nach einem mit einer tauglichen Schnellverschluß-Schnalle, welche zwar einerseits wirklich sicher schließt (das würde wohl am ehesten für diese Schnappverschlüsse gelten), sich andererseits aber zumindest einseitig schnell ausfädeln lässt, so daß man die Molletaschen- oder auch andere Schlaufen schnell "durchziehen" kann.

    Von diesen Klappzahn-Klemmverschlüssen, die auch in den 90ern mal als Modegürtel hip waren, halte ich gar nichts, die halten meist schlecht oder der Gürtel geht durch die Zähne kaputt...


    LG

    n.
    P.S.: das Preislimit habe ich deshalb genannt, weil Meterware Nylon mit zwei Schnallen dran IMHO nicht teurer sein muss. Wenn jemand irgendwo "besondere" oder herausragende Technik kennt, bin ich aber auch durchaus bereit, über dieses Limit hinauszugehen. Die Molle-Taschen, welche ich allesamt für unter 12€ gekauft habe (Amazon, ist beim derzeitigen Dollarkurs kaum teurer als China direkt), sind alle durchweg sauber verarbeitet und für meine Zwecke ausreichend. Sicher keine High-Quality, aber das P/L-Verhältnis ist für meine seltene Anwendung in Ordnung.

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von excalibur
    Registriert seit
    16.05.07
    Ort
    Dickes B !
    Beiträge
    5.148

    AW: "Taktischer" Gürtel gesucht

    Ahoi,
    ich habe schon viel mit "taktischen" Gürteln experimentiert.
    Letztendlich bin ich bei 5.11. Produkten, wie z.B. diesem hängengelieben.
    Die etwas teueren Gürtel zahlen sich durch ihren Tragekomport aus. Die Ränder fransen nicht aus , bleiben farbecht , die Schliesse funktioniert und ist robust.
    Vorallem ist die Dicke des Gewebes optimal - dünn genug um ihn bequem zu tragen, steif genug um sich nicht am Bund zu verdrehen.


    Just my 2 Cent dazu

    Greetz Excalibur
    "Sich erheben, immer und immer wieder. Bis die Lämmer zu Löwen werden."

    " MEINE DEFINITION VON GLÜCK ?
    KEINE TERMINE UND LEICHT EINEN SITZEN." Harald Juhnke

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    30.03.12
    Beiträge
    490

    AW: "Taktischer" Gürtel gesucht

    haber diesen "taktischen" Gürtel seit über 10 Jahren in Verwendung... der Gürtel selbst ist wie neu. Kein ausfranzen. Die Schnalle hält noch wie am ersten Tag. Ist aber nur 3 cm breit. Das Material dürfte das selbe wie bei dem Vorschlag von Exca sein.

    http://www.steinadler.com/de/shop/pr...t-mit-schnalle

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.05.05
    Beiträge
    1.242

    AW: "Taktischer" Gürtel gesucht

    Such nach rigger-belt, die haben auf einer Seite die selbstklemmende Schnalle (die guten eignen sich auch als Anseilpunkt) und das andere Ende ist lose zum Fädeln.

    Molle-Taschen funktionieren gut an den dazugehörige Molle-Systemen, also zweimal Molle! Molle-System-Gürtel sind aber sogenannte battle-belts und in der Regel nicht zum in die Hose fädeln.

    Molle-Taschen einfach mit den schmalen Bändern über einen Hosengürtel fädeln und nur mit dem Druckknopf zu fixieren wird nicht besonders gut halten...

    Gruss, Claus

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    22.10.06
    Beiträge
    818

    AW: "Taktischer" Gürtel gesucht

    @all:
    Danke für die Anregungen!

    Zitat Zitat von enrico Beitrag anzeigen
    Such nach rigger-belt, die haben auf einer Seite die selbstklemmende Schnalle (die guten eignen sich auch als Anseilpunkt) und das andere Ende ist lose zum Fädeln.
    Molle-Taschen funktionieren gut an den dazugehörige Molle-Systemen, also zweimal Molle! Molle-System-Gürtel sind aber sogenannte battle-belts und in der Regel nicht zum in die Hose fädeln.
    Diese Unterscheidung kannte ich nicht, danke. Allerdings zeigt mir ein kurzer Amazon-Überblick, daß mir die "Battle-Belts" doch viel zu groß sind.

    Molle-Taschen einfach mit den schmalen Bändern über einen Hosengürtel fädeln und nur mit dem Druckknopf zu fixieren wird nicht besonders gut halten...
    Ehm, jetzt muß ich aber mal doof nachfragen: wie macht man das denn richtig? Ich dachte immer, man fädelt die losen Bänder an der Tasche durch die "festen" Bändern, damit man ungefähr seine Gürtelhöhe bekommt, und zieht da dann tatsächlich den Gürtel durch. Daß das mit den Druckknöpfen nicht sonderlich gut hält, habe ich mir auch gedacht und mich deshalb immer gewundert, was daran "tactical" sein soll.
    Also klär' mich bitte auf!

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    07.05.05
    Beiträge
    1.242

    AW: "Taktischer" Gürtel gesucht

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Sorry, für die sehr, sehr späte Antwort - Molle-Taschen sind zum Befestigen an Molle-Gegenstücken, egal wo das dann drauf ist. Es wird immer abwechselnd in jedem Band gefädelt, einmal Tasche, einmal Träger usw.. Das steife Teil am Ende oder bei manchen ein Druckknopf dient nur dazu, dass sich die Verbindung nicht wieder ausfädelt.

    Natürlich kann man aus einer Molle-Lasche eine Gürtel-Lasche machen, das wird aber immer etwas rumbaumeln und nicht so wie gedacht halten, da diese Laschen ja zum Fädeln sehr flexibel sind.

    Gruß, Claus

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Taktischer" Folder
    Von dthiem im Forum Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.14, 16:59
  2. Entwurf taktischer Zweihandfolder mit "Liner-Stop"
    Von vincentvega im Forum Design-Wettbewerb "Tactical Folder"
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.13, 05:16
  3. Ein billiger Gürtel, "veredelt"
    Von OttoPiffel im Forum Gadgets & Gear
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.10, 11:52
  4. Welches Leder für "innen am Gürtel" ?
    Von Igor im Forum Scheidenbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.03.07, 02:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •