Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 18650 Akku mit erhabenem +-Pol gesucht für Nitecore MH27

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.08.10
    Beiträge
    3

    18650 Akku mit erhabenem +-Pol gesucht für Nitecore MH27

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Servus,

    ich habe mir für meine Nitecore Mh27 zwei LG HG2 18650 Akkus bestellt, die leider keinen Kontakt bekommen, da der +Pol bündig zum Rest des Gehäuses ist, die Aufnahme der Lampe aber eine "Vertiefung" hat.

    Frage: Gibt es 18650 Akkus ab 3000 mAh, die, wie der Nitecore-Original-Akku Nl189, einen leicht erhabenen +Pol haben?
    Habt ihr evtl. eine Empfehlung für mich?

    Danke
    Viele Grüße

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    17.05.14
    Beiträge
    594

    AW: 18650 Akku mit erhabenem +-Pol gesucht für Nitecore MH27

    Ich kenne das Problem auch und bin dabei auf die Lösung mit Magneten gestoßen.
    https://www.amazon.de/20-Mini-Magnet...eywords=magnet

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.08.10
    Beiträge
    3

    AW: 18650 Akku mit erhabenem +-Pol gesucht für Nitecore MH27

    Danke. Das wäre die Bastellösung, die mit Sicherheit funktioniert - dann aber ohne Schutzelektronik für den Akku.

    Wenn es nur mit Zelle gehen soll, dann wird eine "geschützte" Zelle benötigt, also mit PCB und erhabenem Pluspol. Der Unterschied war mir nicht bekannt bis gestern. Gibt es z.B. von Panasonic https://goo.gl/Wc93Fv oder auch von Sanyo https://goo.gl/GKsWqb.

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.08.09
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    696

    AW: 18650 Akku mit erhabenem +-Pol gesucht für Nitecore MH27

    Zitat Zitat von phunk Beitrag anzeigen
    Danke. Das wäre die Bastellösung, die mit Sicherheit funktioniert - dann aber ohne Schutzelektronik für den Akku.

    Wenn es nur mit Zelle gehen soll, dann wird eine "geschützte" Zelle benötigt, also mit PCB und erhabenem Pluspol. Der Unterschied war mir nicht bekannt bis gestern. Gibt es z.B. von Panasonic https://goo.gl/Wc93Fv oder auch von Sanyo https://goo.gl/GKsWqb.
    Da ich das mit den Magneten auch empfohlen hätte , bin ich etwas verwundert warum die Schutzschaltung dann nicht mehr gehen sollte.

    Klärt mich auf.

    Gruss

  6. #5
    Mitglied MF-Lampentester
    MF-Mitglied
    Avatar von AILL
    Registriert seit
    01.11.06
    Beiträge
    2.365

    AW: 18650 Akku mit erhabenem +-Pol gesucht für Nitecore MH27

    Der Magnet setzt keinesfalls die Schutzschaltung außer Kraft - das ist Unsinn. Gerade bei den Nitecores mit der Vertiefung des Stromabnehmers am Pluspol ist es sogar eine recht gute Lösung. Der Magnet verschwindet nämlich in der Vertiefung und kann nicht verrutschen. Alternative Akkus mit Schutzschaltung und erhabenem Pluspol gibt es zuhauf.

    Andreas
    "Multiple exclamation marks", he went on, shaking his head, "are a sure sign of a diseased mind".
    Terry Pratchett

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    17.05.14
    Beiträge
    594

    AW: 18650 Akku mit erhabenem +-Pol gesucht für Nitecore MH27

    Die Schutzschaltung funktioniert auf jeden Fall mit dem Magneten.

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.08.10
    Beiträge
    3

    AW: 18650 Akku mit erhabenem +-Pol gesucht für Nitecore MH27

    Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Die LG Akkus, die ich gekauft hatte, haben einfach keine Schutzelektronik drin (denke ich?!).
    Habe jetzt die Panasonic bestellt und die funktionieren bestens auch ohne Magnet. Aber den Trick bewahre ich mir...

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von Zwick2
    Registriert seit
    18.11.07
    Ort
    Böhlen Luftkurort bei Leipzig
    Beiträge
    1.923

    AW: 18650 Akku mit erhabenem +-Pol gesucht für Nitecore MH27

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ein sehr empfehlenswerter Akku von Soshine (steckt Panasonic unter dem Schrumpfschlauch )
    mit Nippel wird hier angeboten.
    Das Teil ist hochstromfest und zudem für die gebotene Leistung für den aufgerufenen Preis ein Geheimtipp.
    Ich habe 4 davon in einer Olight X7 Marauder die sehr anspruchsvoll ist, was die
    darin eingesetzten Akkus anbetrifft und auch dort sind die Akkus problemlos
    einsetzbar...

    beste Grüße
    Jens
    Die Sprache des Wahnsinns ist universal. (Pitter)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nitecore Multitask Hybrid MH27
    Von moose im Forum Taschenlampen - Nitecore
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.01.16, 19:45
  2. Nitecore MH27 XP-L HI cw
    Von andreas0401 im Forum Taschenlampen - Testberichte/Beamshots
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.16, 08:44
  3. kleine helle mit 18650 Akku gesucht
    Von Ralf6543 im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.13, 10:39
  4. Lampe für Akku-Typ 18650 gesucht
    Von schwabenblitz im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.08, 22:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •