Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Forged in Fire

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.06.17
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6

    Forged in Fire

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Also mein Mann und ich gucken immer ganz gerne "Forged in Fire" auf Sky History.
    Für die, die es nicht kennen:
    Das ist eine US-amerikanische Show, in der Klingenschmiede gegeneinander antreten und je nach Aufgabenstellung verschiedene Messer bzw. Waffen schmieden müssen. In jeder Runde wird dann ein Kandidat von der Jury rausgewählt und der Gewinner bekommt 10.000 €.
    Dazu gibt es immer interessante Facts zu den einzelnen Messern bzw. Waffen und nach dem Schmieden werden diese natürlich auch getestet.
    Ich kann diese Sendung nur empfehlen. Was haltet ihr davon?

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    16.06.00
    Ort
    Bergisch gladbach
    Beiträge
    564

    AW: Forged in Fire

    Der erste Teil, bis die ersten beiden draussen sind, ist Blödsinn. Ist einfach nicht möglich in der kurzen Zeit eine Klinge komplett zu härten. Alleine die Wärmebehandlung mit Anlasszeiten dauert im Prinzip länger. Nicht die reine Arbeitszeit, aber die Ofenzeit. Das macht nur unnötig Zeitdruck und entsprechen schlecht sind in der Regel die ersten Ergebnisse. Das können die alle besser. Ist erschreckend, was dann da nach 4 h auf dem Amboss liegt. Geht aber dann wohl nicht besser. Keine Bandschleifer mit FU...Auch die Materialvorgabe ist teilweise kaum sinnvoll für ein Messer.

    Der Teil, ab dem nur 2 übrig sind ist dafür häufig recht gut und informativ. Da sieht man erst, dass viele der Jungs schon was drauf haben.

    Ich bin jedenfalls nicht süchtig danach.

    Meine Meinung halt.

    Viele Grüße Thomas

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.06.17
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6

    AW: Forged in Fire

    Ja, da hast du Recht. Das ist immer ganz schön knapp bemessen. Ich frag mich auch immer, wie man in so einer kurzen Zeit eine gute Qualität produzieren soll.

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von nepolsky
    Registriert seit
    02.03.09
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    863

    AW: Forged in Fire

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Mahlzeit
    wie man in so einer kurzen Zeit eine gute Qualität produzieren soll.
    Wie du an den Ergebnissen siehst schaffen das nur ganz wenige. Zeitdruck, Kameras,direkte Konkurrenz,ungewohnte Umgebung...das spielt wohl alles zusammen das die Jungs und Mädels teilweise recht einfache Fehler machen.
    Wenn die letzten beiden dann zu Hause werkeln können sind die Ergebnisse schon gut und interessant.
    Ich bin hin und her gerissen...zum einen mag ich die Spannung die mit dem Zeitdruck aufgebaut wird...zum anderen wäre der Informationsgehalt mit mehr Zeit wesentlich größer.
    Ich mag die Juryzusammensetzung....keine Pappnasen sondern Leute die wissen von was sie reden...das ist recht angenehm mal kein Geschwafel zu hören.

    Gruß Ralf

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Forged with handle of deer horn
    Von Paulo_S im Forum Galerie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.12, 14:34
  2. Forged Broken Back Seax...
    Von raban im Forum Galerie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.01.12, 18:26
  3. Friction Forged D2
    Von ronja2211 im Forum Material Total
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.07, 01:56
  4. Katana folded oder bloß forged?
    Von tristram im Forum Blankwaffen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.12.04, 15:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •