Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: H. Boker Jagdtaschenmesser mit Patronenauszieher

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.11.06
    Beiträge
    104

    H. Boker Jagdtaschenmesser mit Patronenauszieher

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Dieses Messer bekam ich gestern.
    Muss es noch säubern.
    Es scheint völlig unbenutzt.
    Die Herstellerzeichnung lässt eine Fertigung zw. 1920 und 1930 vermuten.
    Wer kann Angaben zu diesem Messer machen?
    Danke



    [/url]

    l=http://www.fotos-hochladen.net][/url]

    Geändert von chamenos (21.04.17 um 09:50 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    337

    AW: H. Boker Jagdtaschenmesser mit Patronenauszieher

    Hallo Grenzwolf,
    Ein sehr schönes Messer hast Du da ergattert. Eigentlich weißt Du ja schon alles, das Alter würde ich auch so einschätzen. Ich hätte aber noch Fragen. Da sind noch einige Werkzeuge, komplettes Bild möglich? Ist die Klinge arretiert?
    Viel Freude daran.

    Gruß
    Abu

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.11.06
    Beiträge
    104

    AW: H. Boker Jagdtaschenmesser mit Patronenauszieher

    Die Klinge arretiert wie ein Backlock.
    Durch drücken der kleinen Klinge wird die Klinge wieder gelöst.
    Vielleicht hat ja jemand die richtige Bezeichnung dieses Messers. Es ist fünfteilig.
    Oder vielleicht hat sogar jemand ein altes Prospekt....

    =http://www.fotos-hochladen.net][/url]

    ][/url]

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    337

    AW: H. Boker Jagdtaschenmesser mit Patronenauszieher

    Zitat Zitat von Grenzwolf Beitrag anzeigen
    Die Klinge arretiert wie ein Backlock.
    Durch drücken der kleinen Klinge wird die Klinge wieder gelöst. ....

    Vielleicht hat ja jemand die richtige Bezeichnung dieses Messers.
    ]
    Hallo,
    ....hatte ich mir gedacht, war auch typisch für diese Art Messer und ist sicher ein exquisites Merkmal. Heißt Federmesserdrücker, weil durch Druck auf das kleine Federmesser die Hauptklinge gelöst wird. Schönes Teil!

    Gruß
    Abu

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.01.14
    Beiträge
    61

    AW: H. Boker Jagdtaschenmesser mit Patronenauszieher

    ... ohne jetzt utrapingelig sein zu wollen - aber eigentlich sollte es so sein (und ist es vermutlich auch), daß die Entriegelung über das Werkzeug, das ebenfalls an der Niete der großen Klinge sitzt (quasi "oben" ... ist das ein Schraubendreher?), erfolgt? Die kleine Klinge auf dem einen Foto (zusammen mit dem Dosenöffner) ist m.E. an der falschen Seite und sieht am Ricasso auch nicht nach Federmesserdrücker aus; normal ist dieser etwas ausgekehlt, um nicht vom innenliegenden Hebel, der auf Druck die Feder der großen Klinge hebt, zu weit "ausgestellt" gehalten zu werden ...

    Wirklich ein sehr schönes Stück in anscheinend echt gutem Zustand - wenngleich ich "unbenutzt" anzweifeln würde ... aber egal; würde genau in meine Sammlung passen

    Glückwunsch dazu! Solche alten, handwerklich gefertigten Messer sind immer wieder schön anzusehen - und auch, wenn Böker meiner Meinung nach hier und da ziemlich weit in den "bizarr"-Bereich abgewandert ist, haben sie doch früher (und manchmal heute noch) echt schöne Sachen gebaut. Wenn man dann so eine schimmernde Perle aus dem modderigen und plagiatdurchströmten Ozean der CNC- und Stanzmaschinenprodukte heben kann, ist das doch ein nettes Gefühl ...

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.11.06
    Beiträge
    104

    AW: H. Boker Jagdtaschenmesser mit Patronenauszieher

    Du hast natürlich recht. Der Drücker ist der Schraubendreher neben der großen Klinge.
    Das Messer liegt sehr gut in der Hand.
    In meine Sammlung passt es nicht so richtig.
    Aber es ist und bleibt ein schönes altes Messer.
    Schade dass niemand ein altes Prospekt hat....

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.01.14
    Beiträge
    61

    AW: H. Boker Jagdtaschenmesser mit Patronenauszieher

    Ein Versuch wäre es vielleicht wert - direkt bei Böker (-> Beagleboy hier im Forum) fragen. Meines Wissens nach gibt es da aber u.U. Probleme bei Vorkriegsmodellen. Ansonsten ist natürlich Cut für sowas immer der aussichtsreichste Kandidat. Was der aus alten Solinge Beständen nicht kennt, geht auf eine Messerspitze ...

    Na, und wenn Du's nicht in Deiner Sammlung magst ........


  9. #8
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.11.06
    Beiträge
    104

    AW: H. Boker Jagdtaschenmesser mit Patronenauszieher

    Ich hab ne direkte Anfrage an Böker gestellt.
    Es wird sicherlich schwierig, da es 1920-1930 produziert wurde....
    [...]
    Aber zuerst möchte ich die offizielle Bezeichnung erfahren.
    Geändert von porcupine (27.04.17 um 10:42 Uhr) Grund: Tauschangebot ohne FM

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    337

    AW: H. Boker Jagdtaschenmesser mit Patronenauszieher

    Hallo Boogerbrain,

    ....danke! Augen wie ein Luchs. Das ist nicht "pingelig", sondern sachdienlich. Da bin ich doch den Worten statt Bild gefolgt.
    Wäre dann ein "Kapselheberdrücker", oder? Sowas wie zuletzt von F. Hartkopf im Jub-Messer verbaut.

    Gruß
    Abu

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.11.06
    Beiträge
    104

    AW: H. Boker Jagdtaschenmesser mit Patronenauszieher

    Antwort von Böker:

    ich habe nun Antwort vom Senior-Chef:

    „der Kunde liegt richtig. Das Jagdmesser mit dem Verschlussprinzip „Federmesserdrücker“ stammt aus der Vorkriegszeit, also 20er bis 30er Jahre.

    Katalogmaterial ist aus dieser Zeit kaum vorhanden, da die Firma 1944 total ausgebrannt ist.“ Wir hoffen, dass wir Ihnen damit weiterhelfen konnten.

    Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    14.04.16
    Beiträge
    23

    AW: H. Boker Jagdtaschenmesser mit Patronenauszieher

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    That is a beautiful Boker sportsman's knife, Grenzwolf.
    In that pattern and with that shield it would date to the 1930s.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. H. Boker
    Von Allen im Forum Vintage Knives
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.16, 19:19
  2. My latest: Boker Plus JC1
    Von Daywalker im Forum Böker und CRKT
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.12, 03:45
  3. Boker.de Lieferzeit?
    Von Bronsko im Forum Böker und CRKT
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.09, 18:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •