Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kurzreview: Die Zigarre für die Umgebung

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    Registriert seit
    28.07.08
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.572

    34 Kurzreview: Die Zigarre für die Umgebung

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ja man mag es kaum glauben, aber der Postbote war schon wieder bei mir. Sowas aber auch

    Diesesmal war es nur was "kleines". Ich hatte mir eine Surefire G2Z-MV geschossen. Da bei dieser Lampe ein Zollabwicklungs Service mit angeboten wurde, habe ich diesen auch gleich genutzt. Das spart letztlich dann eine Menge Zeit, und die Lampe landet direkt bei einem, da man den Zoll schon beim Kauf mit entrichtet hat. So kaufe ich ehrlich gesagt am liebsten

    Leider hat der "Wicht" in Amerika der die ganzen Zollformatitäten gemacht hat (und wohl auch die Lampe wegen den Lithium Batterien überprüft hat) die Verpackung unschön zerpflückt. Die Anleitung wurde dabei auch noch eingerissen Die Lampe ist aber unbeschädigt. In der Massivität ist mir sowas bei der Zollabwicklung auch noch nie passiert. Unschön, da die Lampe aber unbeschädigt ist, ist das für mich soweit in Ordnung.


    (G2Z-MV in ein wenig verwüsteter Verpackung)

    In der Verpackung der Lampe war natürlich (wie erwartet) eine Surefire G2Z-MV Lampe mit Ring für die Handschlaufe, eine Handschlaufe, ein Faltblatt dass die Lampe erklärt, ein Flyer mit ein paar Surefire Produkten, und ein Warnzettel zum Umgang mit den CR123 Zellen. Einen coolen Surefire Aufkleber für das Auto gibt es allerdings nicht.


    (G2Z-MV mit allem was in der Packung war)

    Die Surefire G2Z-MV besitzt ebenfalls einen MaxVision Reflektor wie die Surefire E1B-MV. Daher habe ich die G2Z-MV mit der E1B-MV und der weiter für den Vergleich genutzten Z2-S gemacht. Man sieht, dass der Reflektor der beiden MaxVision Beam Lampen identisch ist. Es wird auch eine XM-L2 LED verwendet. Nur so als Anmerkung die Z2-S verwendet eine Luxeon K2 TFFC LED.


    (Von Links: E1B-MV, G2Z-MV, Z2-S)

    Leider lässt sich die G2Z-MV nicht komplett zerlegen. Der Alu Kopf und der Nitrolon Batteriekörper sind miteinander verklebt. Ohne Hilfsmittel habe ich Batterierohr und Lampenkopf nicht voneinander trennen können. Das ist schade. Ich hatte in das Batterierohr reingeleuchtet, und festgestellt, das wohl die gleiche Elektronik verwendet wird wie bei der P2X Fury. Zumindest liegt die Vermutung nahe, da die Leiterplatte identisch aussieht. Auf der Leiterplatte der G2Z ist eine Leiterbahn aufgekratzt, und ich meine im CPF gelesen zu haben, das der Unterschied zwischen der 2 stufigen Fury und der taktischen 1 stufigen Fury nur diese aufgekratzte Leiterbahn ist. Es gab da wohl einen User der die Leiterbahn wieder geschlossen hatte und dann 2 Stufen hatte. Das wäre natürlich ein Ding wenn das bei der G2Z-MV gehen würde und die dann 2 Stufen hätte.... nunja vielleicht probiere ich es noch einmal später mit einer Boa nach einwenig Erwärmung.

    <offtopic>Wenn jemand eine Idee hat, wie man Batterierohr und Kopf voneinander trennt ohne Beschädigung, einfach mal die Idee posten. Ein Baden ich 80 Grad warmen Wasser hat nicht gereicht </offtopic>

    (Zerlegte G2Z-MV mit Handschlaufe und Öse)

    Die Surefire G2Z-MV ist übrigens eine recht kompakte 2 zellige Lampe. Ich habe die G2Z-MV mit der Z2-S, der alten Z2, und der AZ2 verglichen. Da war die G2Z-MV die kleinste von allen. Eine kleine Anekdote zu meiner AZ2 die ich für diesen Vergleichsshot rausgekramt hatte. Ich habe zufällig nach der Seriennummer geschaut. Und .... Überraschung die beginnt nicht mit einem A sondern einem X... Da hat Surefire mir wohl eine Vorserienlampe verkauft. Meine war damals mit Karton und allem Schnickschnack neu vom Händler.


    (Vergleich der G2Z-MV mit anderen ähnlichen Lampen)

    Das was ich besonders an den Combat Grip Lampen mag ist der Zigarrengriff. Man trägt die Lampe wie eine Zigarre, und kann mit der Handinnenfläche den Schalter drücken, oder eben nicht. Ich bin ein Fan dieser Trageweise. Übrigens die G2Z-MV hat im Vergleich zur Z2, Z2-S und AZ2 einen Schalter, und keinen Twisty.


    (Der Zigarrengriff )

    Man kann bei dieser Trageweise mit der Hand Innenfläche den Schalter bedienen, und die Lampe mit Momentlicht perfekt ein- und ausschalten.


    (Der Zigarrengriff ... und zack leuchtet die G2Z-MV los )

    Nun aber zu einwenig Licht. Die Surefire Z2-S zeichnet sich dadurch aus dass sie einen sehr flächigen Beam hat, und einen nicht extrem ausgeprägten Hotspot hat, wie die Surefire TIR Lampen. Im Vergleich zeigt sich aber, dass die G2Z-MV einen nicht ganz so weiten Öffnungswinkel hat, dafür ist der Spot bei der Z2-S aber stärker ausgeprägt. Das erkennt man sehr gut im Beamsht gegen die Wand. Den Wand Shot habe ich einmal nachträglich aufgehellt, und die Grenzen des Beams markiert. Die Lichtstärken der beiden Lampen sind halt zu ungleich 650 Lumen zu 160 Lumen. Es zeigt sich klar wie flächig die Z2-S leuchtet, und wie wenig ausgeprägt der Hotspot der G2Z-MV ist.
    Der Beam der G2Z-MV ist vom Tin soweit in Ordnung, das innere hat einen leichten gelblichen Farbschlag, der äußere Bereich ist Kaltweiß ohne dabei zu Blau zu sein, letztlich so wie es bei meiner E1B-MV auch aus. Allgemein ist die Lichtfarbe eher Kaltweiß mit einem leichten Stich ins gelbe . Gerade im Vergleich mit der Z2-S fällt das auf, das die Lichtfarbe der alten K2 TFFC doch viel schöner ist. Diese hat nämlich einen sehr schönen neutralweißen Farbschlag.


    (Der Öffnungswinkel des Beams) )


    (Der Vergleich so wie er sich in Realität darstellt)


    (Der Vergleich aufgehellt, und Beamgrenze farbig markiert)

    Fazit:
    Die G2Z-MV ist eine einfache Lampe, die nur eine Stufe hat. Die Verarbeitung ist perfekt, und 650 Lumen sind auch nicht ganz ohne. Der Zigarrengriff runden für mich das Paket ab. Der Listenpreis von 120USD ist auch eine akzeptable Hausnummer für eine Surefire. Erwartungsgemäß wird in ein paar Monaten der Straßen Preis geringer sein, und ich erwarte die geht dann für einen zweistelligen Dollarpreis weg.
    Geändert von Frittenfett (14.07.17 um 19:02 Uhr) Grund: Ein paar Typos entfernt... aber noch genug gelassen zum suchen :-)
    Gruß

    Fritte

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.01.08
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    516

    AW: Kurzreview: Die Zigarre für die Umgebung

    Danke für die Vorstellung.
    Ich mag diese Lampenform vor allem deswegen, wiel mir die Lampe nicht aus der Handfläche rutschen kann. Wenn kein Knurling auf einem zylindrischen Körper vorhanden ist, passiert mir das schon mal und das nervt.
    Zigarrengriff nutz ich selten.
    Wenn der Preis wirklich zweistellig wird, ist ein Kaufreiz durchaus vorhanden.
    Wo hast du die Lampe her?

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    Registriert seit
    28.07.08
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.572

    AW: Kurzreview: Die Zigarre für die Umgebung

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von sagittarius Beitrag anzeigen
    Zigarrengriff nutz ich selten.
    Nun ich stehe total auf den Zigarrengriff. Daher so viele Lampen mit "Z" in meinem Fundus.

    Zitat Zitat von sagittarius Beitrag anzeigen
    Wenn der Preis wirklich zweistellig wird, ist ein Kaufreiz durchaus vorhanden.
    Wo hast du die Lampe her?
    Beim Preis gehe ich davon aus, dass die im Preis in die zweistelligen Regionen geht bei den üblichen US Verdächtigen.

    Bezüglich der Quelle kann ich leider in diesem Forum keine Antwort geben. Aktuell gibt es dort aber keine. Ich habe den Surefire Preis zzgl. Zollabwicklung bezahlt gehabt. Da mir irgendwie nach was neuem mit Zigarrengriff war, und ich die Lampe vom Design schick finde habe ich halt zugeschlagen.
    Gruß

    Fritte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Messerschleifer in der Umgebung
    Von Gen. Tunichtgut im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.09, 13:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •