Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bestimmung altes Beil und „Tomahawk“ (Feuerwehr?)

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    28.03.05
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    477

    Bestimmung altes Beil und „Tomahawk“ (Feuerwehr?)

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moin zusammen,

    ich habe hier ein altes Beil mit unten angeschraubtem Brecheisen und ein Tomahawk-ähnliches anderes Beil von meinem Großvater.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Feuerwehrbeile_kl.jpg 
Hits:	124 
Größe:	235,4 KB 
ID:	217028

    Da er es in seinem kleinen Feuerwehrmuseum über Kreuz genagelt an der Wand hängen hatte, gehe ich davon aus, dass es sich um Feuerwehrwerkzeug handelt.

    Eine Schmiedemarke oder ähnliches kann ich leider nicht entdecken. Im Netz habe ich noch nichts konkretes gefunden. Schwedisch und etwas älter – aber diese Information wirkt nicht belastbar.
    Kann mir jemand von Euch etwas dazu sagen?
    Gibbs' Rule #9
    "Never go anywhere without a knife."

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.07.16
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    49

    AW: Bestimmung altes Beil und „Tomahawk“ (Feuerwehr?)

    Die Rechte ist eindeutig Feuerwehr ja, hab Äxte dieser Form schon oft gesehen, die tauchen öfter bei Flohmärkten etc. auf oder sind teilweise auf alten Feuerwehr Auszeichnungen, Figuren oder ähnlichem zu sehen.
    Die Linke mit der "Brechstange" am Heft dürfte also vermutlich auch Feuerwehr Werkzeug sein, die Form des Kopfes ist zwar nicht eindeutig aber die Kombination sagt da vermutlich mehr aus.
    Naja da du sagst er hatte ein Feuerwehr Museum wird der Mann schon gewusst haben was er da hat.

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich)
    MF-Moderator
    Avatar von chamenos
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    BERLIN
    Beiträge
    9.313

    AW: Bestimmung altes Beil und „Tomahawk“ (Feuerwehr?)

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moin

    Das rechte Beil habe ich auch.... also exakt das gleiche Modell.

    Habe es mir vor ein paar Jahren bei einem Army-Händler (ein seriöser mit Ahnung, - und er verkauft nur Original-Sachen aus Depotbeständen ) besorgt.
    Da wurde es als Schwedisches Feuerwehrbeil aus den 50/60er Jahren angeboten.
    Ich habe es im Laden liegen.... kann morgen gerne mal nachsehen, ob auf meinem ein Stempel oder eine Marke drauf ist.

    Gruß
    chamenos
    WÄRE ICH DER KONJUNKTIV, DANN HÄTTE ICH MEHR WÜRDE.

    Impressum
    hier die Angebote exklusiv im Messerforum

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Altes Beil gefunden / Bedeutung der Stempel
    Von Reiner Benz im Forum Äxte, Beile, Tomahawks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.15, 12:21
  2. Altes Beil restaurieren
    Von Nordin im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.14, 17:40
  3. ein altes Messer der Fa. Himmel, zur Bestimmung
    Von Grenzwolf im Forum Vintage Knives
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.12, 11:55
  4. Altes Beil
    Von Bikefire im Forum Äxte, Beile, Tomahawks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.09, 01:27
  5. Bestimmung altes Werkzeug?
    Von fshamburg im Forum Werkzeug
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 19:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •