Anzeige

Anzeige

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 210 von 236

Thema: Bowie ..... James Bowie

  1. #181
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.076

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Wie wär's denn damit.

    Haebbie


  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #182
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.076

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Und damit, der kleinere Bruder.

    Haebbie

    Geändert von Haebbie (29.06.17 um 21:15 Uhr)

  4. #183
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.076

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Hier noch die andere Seite
    von dem Buck 916.
    Limited Edition. 100 Stück
    wurden gebaut.

    Haebbie



    Geändert von Haebbie (30.06.17 um 09:00 Uhr)

  5. #184
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.04.07
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    99

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Haebbie, man sieht deine Fotos nicht, siehe unten.
    Photobucket spielt bei Uploads in Foren nicht ohne Weiteres mit.


  6. #185
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.076

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Danke für den Hinweis.

    Ich nutze photobucket nunmehr seit 10 Jahren
    und hatte bislang keine großartigen Probleme.
    Bis jetzt. Aber ich bin nicht der einzige, dem der
    Hoster gerade ein Schnäppchen schlägt. Auch
    Andere Nutzer zeigen derzeit diese Grafik. Mal
    sehen wie das weiter geht.

    Haebbie

    Ps.: Es sieht so aus, als wolle photobucket durchsetzen,
    Dass alle, bei den Hoster speicherte Bilder
    auf den Seiten Dritter zeigen wollen, eine Mitgliedschaft
    für mehrere hundert Dollar im Jahr eingehen müssen.
    H.
    Geändert von Haebbie (30.06.17 um 18:34 Uhr)

  7. #186
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Das ist aber mehr als ärgerlich! Sind jetzt etwa all die schönen Fotos der schönen Buckse weg?
    Vielleicht ist es doch die Sintflut und weitere Plagen, die uns nun strafen, weil wir sündig sind! (Fast ohne Hintergedanken auf heutige politische Entscheidungen).

  8. #187
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.076

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Zitat Zitat von lvk Beitrag anzeigen
    Sind jetzt etwa all die schönen Fotos der schönen Buckse weg?
    Vielleicht ist es doch die Sintflut und weitere Plagen, die uns nun strafen, weil wir sündig sind! (Fast ohne Hintergedanken auf heutige politische Entscheidungen).
    ((grins))

    Weg nicht, nur nicht mehr hier. Und alle wieder irgendwie
    nochmal hochladen? Ich kann mir was spannenderes
    vorstellen. Auf jeden Fall werde ich nicht 500 Dollar
    bezahlen, damit die Bilder wieder auftauchen.

    Haebbie

  9. #188
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Schade!

    Kaum eine Entschädigung für fehlende Buckse, aber etwas kurios und daher wert, gezeigt zu werden: Ein für die Dachauer ERMA Werke in Spanien hergestelltes Bowie im Stile eines Randall oder Blackjack #1-5. Es soll aus dem Konkurs (1997) der renommierten Waffenfirma stammen.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7702.jpg 
Hits:	954 
Größe:	200,3 KB 
ID:	218829

  10. #189
    Registrierter Teilnehmer Avatar von bigbore
    Registriert seit
    17.09.00
    Ort
    86420
    Beiträge
    2.151

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Danke lvk,
    ein ERMA 1-5 ist eine echte Überraschung.

  11. #190
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Nicht dass zwischenzeitlich die Sonne durchkam, aber es hörte zumindest kurz auf zu regnen, so dass das John Greco Searles Bowie (9 Zoll, 8670X-Stahl) abgelichtet werden konnte. Es liegt sehr gut in der Hand und ist prima verarbeitet.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7690 (2).jpg 
Hits:	896 
Größe:	171,8 KB 
ID:	218854

    Einen schönen Samstag wünscht
    lvk

  12. #191
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.076

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Hübsches Stück, lvk, das Erma

    Aber guck mal hier:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1290.jpg 
Hits:	96 
Größe:	334,2 KB 
ID:	218858

    Die Klingen sind sich sehr ähnlich. Die Klinge stammt aus einem Buch 650 Nighthawk
    Bitte verzeih' die miese Bildqualität.

    Haebbie


    Kann mir jemand verraten, wie man aus dieser ... Galerie Bilder in einer sinnvollen Größe einfügt?
    Geändert von Haebbie (01.07.17 um 23:56 Uhr)

  13. #192
    Registrierter Teilnehmer Avatar von bigbore
    Registriert seit
    17.09.00
    Ort
    86420
    Beiträge
    2.151

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Das Messer ist leider weg aber ein Bild hab ich noch gefunden:
    AlMar


  14. #193
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Welch erlesenen Messer-Geschmack bigbore doch hat!

    Die schönen Stücke von AL MAR gibt´s ja auch noch! Es gab einmal eine Serie von drei Messern, die FBI WILD WEST heißt. Das WILD WEST BOWIE hat bigbore gerade gezeigt, dann gab es noch den "Zahnstocher", das WILD WEST BOOT und den mittlerweile leider verbotenen WILD WEST PUSH DAGGER.
    Im AL MAR-Katalog steht dazu: "AL MAR is a former member of the green berets, who were known as famous and fearless warriors. He designed this "F.B.I. WILD WEST" series at the request of friends from this agency who were looking for a small, nice and reliable fighting knife. A steel plate [sic!] is carved inside the middle of the handle to wear the I.D. number of its owner." (Ets Poyet-Coursolle, Gesamtvertrieb Europa, AL MAR, S. 14).

    Als Ergänzung:







    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7732 (2).jpg 
Hits:	872 
Größe:	186,8 KB 
ID:	218860 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7746.jpg 
Hits:	878 
Größe:	225,5 KB 
ID:	218861 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7743.jpg 
Hits:	880 
Größe:	226,9 KB 
ID:	218862

  15. #194
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Sehr pathetisch und eigentlich ein "wall hanger" fürs Offizierkasino - aber dafür viel zu schade, da es ein sehr gut gemachtes, einsatztaugliches Bowie ist. Das ROWE SPECIAL AMERICAN HERO ist in Seki gefertigt und eines der hochwertigsten Messer aus dem Hause AL MAR.




    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7789 (3).jpg 
Hits:	877 
Größe:	241,1 KB 
ID:	218863 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7806 (2).jpg 
Hits:	860 
Größe:	196,6 KB 
ID:	218864

  16. #195
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Camp Knife von John Greco, ehrlicher, rostender Stahl plus Knochenschalen = betörend einfaches Bowie mit großem Nutzwert.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7773 (2).jpg 
Hits:	780 
Größe:	252,0 KB 
ID:	218951

  17. #196
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    So eigenartig der Griff auch aussieht, er liegt klasse in der Hand, füllt diese gut aus und vermittelt einen sehr sicheren Eindruck. Das CONTOUR 8 zeigt wieder einmal, dass Linder sehr ordentliche Messer baut.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7847 (3).jpg 
Hits:	724 
Größe:	221,5 KB 
ID:	218976

  18. #197
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Zur Abwechslung einmal etwas ganz Ursprüngliches: Wahrscheinlich sahen so die meisten "Bowies" im Wilden Westen aus; Tonnenware aus Sheffield, hier allerdings von Cold Steel / U.S.A., schick in Carbon V.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7872 (3).jpg 
Hits:	669 
Größe:	285,3 KB 
ID:	218979

  19. #198
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.076

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Zitat Zitat von lvk Beitrag anzeigen
    Das CONTOUR 8 zeigt wieder einmal, dass Linder sehr ordentliche Messer baut
    Linder baut Messer? wirklich? Ich bin bei Linder zuletzt nur über allermieseste Kopien
    namhafter Messer gestolpert, die unter dem Namen von Linder auf der Linder-Seite
    angeboten wurden. Ernste Frage: Hat Linder wirklich noch eine Fertigung? Und baut
    Linder wirklich noch Messer in Serie?

    Haebbie

  20. #199
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.076

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Jetzt gebe ich Text ein: Motor-Bowie mit rund 6PS

    Haebbie


    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	050.jpg 
Hits:	663 
Größe:	456,6 KB 
ID:	218980  
    Geändert von Haebbie (05.07.17 um 16:29 Uhr)

  21. #200
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.076

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Ist das auch ein Bowie?

    Buck 639 Custom statt mit Craton-Griff mit Ebonite.

    Haebbie

    ((Bilder hochladen ohne Galerie klappt. gleich noch eine andere Variante probieren ...))

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_3060.jpg 
Hits:	657 
Größe:	353,8 KB 
ID:	218982  
    Geändert von Haebbie (05.07.17 um 16:31 Uhr)

  22. #201
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.076

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Mini-Bowie, Buck 105 Pathfinder plus Buck 103 Skinner.

    Haebbie

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4604.jpg 
Hits:	751 
Größe:	266,9 KB 
ID:	218983  

  23. #202
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Nach den oben gezeigten eher kleinen Bucksen jetzt ein Großes mit etwas mehr als zehn Zoll Klingenlänge von Rough Rider.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7840 (2).jpg 
Hits:	703 
Größe:	256,6 KB 
ID:	219015

    Deren Taschenmesser mag ich sehr, beim RING GUARD BOWIE sollte man allerdings nicht zu anspruchsvoll sein; es ist aber durchaus wert, einen Blick darauf zu werfen.

  24. #203
    Mitglied MF-Mitglied Avatar von Haebbie
    Registriert seit
    10.11.04
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    1.076

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Nicht ganz so ein Trumm wie das Rough Rider,
    aber auch nicht ganz klein. Das Buck 903,
    auch Wall Hanger genannt. Hier die Limited
    Edition auf der die Schmiede abgebildet ist,
    in der vor gut 100 Jahren die ersten Buck
    Messer entstanden sind.

    Haebbie

    P.S.: Ich hab nochmal nachgesehen: die Klinge hat
    ebenfalls 10 Zoll Länge.

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4606.jpg 
Hits:	678 
Größe:	268,7 KB 
ID:	219016  
    Geändert von Haebbie (14.07.17 um 08:12 Uhr)

  25. #204
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Kleines, robustes Alltags-Bowie, das Blackie Collins entworfen hat. Das Design soll sich an einem historischen Vorbild orientieren.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7819 (2).jpg 
Hits:	633 
Größe:	300,3 KB 
ID:	219048

  26. #205
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Inspiriert durch bigbores Anfrage, ob das Design, das er für ein noch zu bauendes Messer auserkoren hat, eventuell schon bekannt ist und bereits anderweitig verwendet wurde, fiel mir gleich ein deutsches Bowie ein, das der Skizze recht nahe kommt. Aber wie bereits gesagt, es gibt sicherlich noch viele weitere Messer, die ganz ähnlich gestaltet sind, denn der Entwurf und die Proportionen sind, wenn man es genau betrachtet, nahezu zwingend für ein solches Modell.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7914 (2).jpg 
Hits:	597 
Größe:	159,9 KB 
ID:	219072

    Limitierte Serie aus dem Jahre 1987.
    Geändert von lvk (29.07.17 um 11:09 Uhr)

  27. #206
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Einfach und handlich, funktional und ansprechend schön: Marble´s Cowboy Bowie mit Knochenschalen:


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI7894 (3).jpg 
Hits:	572 
Größe:	155,3 KB 
ID:	219073

    Ein hoffentlich sonniges Wochenende!
    lvk

  28. #207
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Bowies sind viel schöner als Skalpelle; also schnell ein altes Böker Jahresmesser hervorgekramt, das noch von D. Pohl gestaltet wurde und -wenn ich mich nicht täusche- ganz herrlich die Ladeluke eines Unterhebelrepetiergewehrs zitiert.
    Eigentlich mag ich solche Vertiefungen in der Klinge gar nicht, in denen sich Leberwurstreste ansammeln und dann vor sich hingammeln können - hier sei es verziehen, denn das Messer wird für solch profanes Zeugs ja nicht benutzt.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI8012 (2).jpg 
Hits:	464 
Größe:	139,2 KB 
ID:	219290

  29. #208
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Der Soldat benötigt ein einfaches, solides "Bowie", das zur Not auch einmal zum Hebeln verwendet werden kann, ohne dabei großen Schaden zu nehmen. Das in Seki / Japan hergestellte "Fighting Patriot" leistet dies und kostete im Ausverkauf nur wenig Geld. Dazu gehört eine hochwertige Scheide aus kräftigem, schwarzen Leder.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI8095 (2).jpg 
Hits:	422 
Größe:	103,7 KB 
ID:	219297

  30. #209
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    07.07.09
    Beiträge
    712

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Limitiertes Böker Bowie Chestnut:


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCI8080 (2).jpg 
Hits:	332 
Größe:	144,6 KB 
ID:	219319


    Zum 140. Geburtstag gab es in Solingen eine Sonderversion des klassischen Bowies, das "sozusagen das Firmenwahrzeichen (den Kastanienbaum) in sich" trägt (Böker Katalogtext: 2-2009, S. 34), denn das Standardmodell hat Schalen aus Nußbaum. Mittlerweile ist das S-förmige Parierelement des Bowies auch nicht mehr aus Messing, sondern aus Stahl.

  31. #210
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    06.07.11
    Beiträge
    67

    AW: Bowie ..... James Bowie

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von Haebbie Beitrag anzeigen
    Linder baut Messer? wirklich? Ich bin bei Linder zuletzt nur über allermieseste Kopien
    namhafter Messer gestolpert, die unter dem Namen von Linder auf der Linder-Seite
    angeboten wurden. Ernste Frage: Hat Linder wirklich noch eine Fertigung? Und baut
    Linder wirklich noch Messer in Serie?

    Haebbie
    Auch wenn die Antwort ein wenig spät kommt und hoffentlich nicht zu OT ist:
    Ja, Linder baut noch Messer in Solingen in Serie, sogar richtig gute!
    Die bekanntesten dürfte die Super Edge Serie sein...
    Die Messer von Linder zeichnen sich meiner Meinung dadurch aus, dass sie sehr dünn ausgeschliffen werden. Auf Anhieb fällt mir kein Serienhersteller ein, der die Wate konsequent so dünn ausführt. Dadurch haben Sie im Vergleich mit anderen Serienmessern extrem gute Schneideigenschaften.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EDC Bowie
    Von coicoi im Forum Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.10, 22:39
  2. just a bowie...
    Von redcloud im Forum Wieland der Schmied
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 19:48
  3. BIG bowie!
    Von jmforge im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.10, 08:59
  4. Eunes wurde fertig: Bowie-Fighter oder Fighter-Bowie??
    Von Wolfgang Dell im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.05.02, 11:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •