Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Stein mit Polierwirkung bei Körnung 1k bis 4k gesucht

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.05.15
    Beiträge
    36

    Stein mit Polierwirkung bei Körnung 1k bis 4k gesucht

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo allerseits,

    nachdem ich jetzt mal eine wirklich gut polierte Fase gesehen habe, würde ich mir so einen Stein auf die Wunschliste setzen. Bisher nahm ich an, daß Polierwirkung und Körnung miteinander konform gehen, also je feiner die Körnung, desto besser die Politur. Das scheint aber nicht ganz zu stimmen, denn das besagte Messer wurde mit einem Zwilling Twinstone Pro (1000er Seite) geschliffen und poliert, fast eine Spiegelpolitur, frage mich, wie das mit einem 1k Stein möglich ist? Jetzt meine Frage: Welchen Stein mit wirklich guter Polierwirkung bei Körnung 1000 bis max. 4000 könnt Ihr empfehlen bzw. welchen der drei unten aufgeführten nicht? Höher als 4k brauch ich nicht, da es bei mir nur um Küchenmesser geht, die auch bissig sein sollen. In die engere Wahl sind der Imanishi Bester 4k, der Naniwa Sharpening/Specialty 3k und der King 4k gekommen, und ich würde mich freuen, wenn jemand, der Erfahrungen mit diesen Steinen hat, etwas zu ihrer Polierwirkung sagen könnte, damit ich sie nicht alle kaufen und testen muß . Etwas Glanz kriege ich auch mit meinen BBB auf die Fase, aber unter der Lupe sieht das nicht schön aus und ist weit von einer Spiegelpolitur entfernt; da gibt es sicher Besseres, oder? Danke für Eure Tips und

    Gruß Knaster
    Geändert von Knasterbart (27.03.17 um 17:05 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.04.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    164

    AW: Stein mit Polierwirkung bei Körnung 1k bis 4k gesucht

    Hi
    Du solltest bedenken .. die 1000er FEPA Seite eines Zwillings TP entspricht 3000 JIS.
    Das poliert, eine vorher sauber ausgearbeitete Schneidfase mit wenig Druck, schon einigermaßen.
    Wenn's dir nur um eine astreine Spiegelpolitur geht...sollte dein BBB (wenn er was taugt) aber ein 1a- Ergebniss liefern.
    Den Stein am Ende mit wenig Druck und viel Wasser verwenden....das ist Arbeit..ist nicht in einer Minute gemacht.
    Wichtig ist bei den gröberen Körnungen die Schneidfase sauber auszuarbeiten.
    Allerdings ist deine geliebt Bissigkeit dann beim Teufel.
    Ein IB 4000 gehört nMn zum Pflichtprogramm
    Damit lässt sich im Anschluss an deine Spiegelpolirerei auch wieder eine bissige Sekundärfase anbringen .

    Gruß, Bodo
    Geändert von Bodo (18.04.17 um 11:44 Uhr)

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.05.15
    Beiträge
    36

    AW: Stein mit Polierwirkung bei Körnung 1k bis 4k gesucht

    Hallo Bodo,

    erstmal danke für Deine Antwort. Also der Zwilling hat Körnungsangaben in JIS, von daher finde ich die Politur des 1000ers schon sehr erstaunlich. Habe etliche BBB, aber mit der Politur war ich nicht zufrieden, wenn ich von einem 1000er oder 2000er auf den BBB gehe; kann sein, daß das noch zu grob ist. Dann nochwas zum IB 4k: Ist der bei feinewerkzeuge angebotene 4k tatsächlich einer aus der Ceramik-Serie? Bei feinewerkzeuge ist der 4k auf den Fotos nämlich farbkräftiger als der 6k, bei den Hories ists umgekehrt, da ist der 6k farbintensiver. Der 4k von feinewerkzeuge wurde hier in einem Review als Polierer beschrieben und wäre damit das, was ich suche: https://www.messerforum.net/archive/.../t-129691.html. Wäre schön, wenn das jemand beantworten könnte.

    Gruß Knaster
    Geändert von Knasterbart (19.04.17 um 11:17 Uhr)

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.04.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    164

    AW: Stein mit Polierwirkung bei Körnung 1k bis 4k gesucht

    Hi

    Zitat Zitat von Knasterbart Beitrag anzeigen
    Also der Zwilling hat Körnungsangaben in JIS, von daher finde ich die Politur des 1000ers schon sehr erstaunlich.
    Als wo du recht hast, hast du recht......

    Ich habe mich mit dem Zwilling nie wirklich befasst.
    Es war für mich ungewöhnlich, das eine 1000er Körnung Spiegelpolitur erzeugen soll.
    Da im Netz, im Bezug auf den Stein, aber immer nur von einem 1000er (ohne Norm) gesprochen wird, bin ich da leider einer fehlerhaften Kaufbewertung aufgesessen. Sorry.

    Da ich "obenrum" über einige Steine verfüge (4K/5K/6K/8K/10K/16K), habe ich im 1000er-Bereich nie so präzise geschliffen, das eine gute Politur zu erwarten gewesen wäre.

    Testhalber habe ich das jetzt mal versucht......
    Ja...das geht mit einigen 1000er`n; mit viel Geduld und minimalstem Druck schon.
    Aber eine Spiegelpolitur ist das nicht!

    Zu deinen "Farbunklarheiten" bei dem IB 4K kann ich nichts sagen.....
    Meiner ist von den Hories, er schleift und poliert für einen 4K überdurchschnittlich gut.

    Gruß, Bodo
    Geändert von Bodo (19.04.17 um 16:23 Uhr)

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.05.15
    Beiträge
    36

    AW: Stein mit Polierwirkung bei Körnung 1k bis 4k gesucht

    Der Zwilling ist bez. seiner Polierwirkung wirklich eine Ausnahme, wenn ich's nicht gesehn hätte, würde ich's nicht glauben.

    Gruß Knaster

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.11.08
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    287

    AW: Stein mit Polierwirkung bei Körnung 1k bis 4k gesucht

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Im Körnungsbereich 1000-4000 sollte man meiner Meinung nach nichts erwarten, was wirklich poliert. In diesem Bereich soll noch geschärft werden und nicht poliert.

    Der erste Stein in meinem Equipment, von dem ich behaupte, er poliere, ist der Naniwa 8000. Und selbst dieser hinterlässt noch ein feines Schleifmuster. Das sieht man aber erst unter der Lupe oder bei sehr breiten Fasen und passendem Licht.

    Zum Polieren kann ich einen Sektkorken empfehlen und Schleifpaste, wie z. B. Stahlfix, ...


    Viele Grüße
    Mico

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kleinerer Stein mittlel + fein gesucht
    Von Greycap im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.16, 16:06
  2. Neuer 1000er Stein gesucht / Entscheidungshilfe
    Von Wesley im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.11.15, 14:10
  3. BESTER Kombistein Körnung 1000/6000 oder Naniwa Körnung 800/5000
    Von Stumpfes Messer im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.14, 15:38
  4. Kleiner Stein für unterwegs gesucht.
    Von lars78 im Forum Wartung & Pflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.14, 08:06
  5. Allroundschärfset/stein gesucht
    Von Bima im Forum Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.07, 22:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •