Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gyuto 210 mm PM Stahl

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.06.16
    Beiträge
    8

    Gyuto 210 mm PM Stahl

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo zusammen,

    seit längerer Zeit lese ich hier gerne immer mit, muss jetzt doch einmal selber ein Thema aufmachen:

    Ich bin auf der Suche nach einem 210 mm Gyuto, westlicher Griff, möglichst dünn, dreilagig, Schliff einigermaßen 50/50, Schneidlage aus einem PM Stahl mit 62-65 HRC (gerne SG2, den kenne ich gut und bin extrem zufrieden). Das einzige Problem daran: Es soll bezahlbar bleiben, also unter 200 €. Bisher habe ich nur das Tojiro powdered high speed steel F-520 und das Takamura R2 Gyuto 210 mm (Links s.u.) gefunden. Hat jemand noch einen Tipp für etwas Vergleichbares? Außerdem wäre es klasse, wenn jemand das Takamura kennt oder zumindest mal in der Hand hatte. Das Tojiro kenne ich.

    Ich denke ich hab das wichtigste hab ich geschrieben, den Fragenkatalog fülle ich trotzdem mal aus:

    *Geht es um die Erstanschaffung oder Erweiterung (d)eines Sortiments?
    Erweiterung

    *Ist die Anschaffung für berufliche oder private Verwendung gedacht?
    Privat

    *Soll es eventuell ein Küchenmesser für Linkshänder werden?
    Nein

    *Liegen konkrete Vorstellungen vor?
    Z.b. Japanischer oder Europäischer Stil, besondere Klingenformen oder Griffmaterialien

    westlicher Griff, Griffmaterial zweitrangig


    *Welche Bauform und ca. Länge?
    Z.B. Kochmesser ca. 20cm; Petty ca. 12cm

    210 mm Gyuto (+/- 10 mm)

    *Welcher Stahl?
    Rostend oder Rostfrei? Monostahl oder Damast?

    dreilagig, Schneidlage PM, gerne SG2


    *Welches Budget steht zur Verfügung?
    max 200 €

    *Bezugsquelle?
    Soll in einem Ladengeschäft oder per Versandhandel gekauft werden, Inland, EU, oder International?

    Egal, will nur nicht in die Schweiz fahren müssen

    *Gibt es schon ein/mehrere Messer, die theoretisch in Frage kommen?
    Bitte gebt die vollständige Bezeichnung(en) mit eventuellem link an.


    Tojiro High Speed Steel Chefs Knife 210 mm F-520 - http://www.tojiro-japan.com/products/184/
    Takamura R2 Gyuto 210 mm - http://www.japanische-kochmesser.ch/...0mm::3324.html

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Gabriel
    Registriert seit
    19.03.12
    Beiträge
    2.331

    AW: Gyuto 210 mm PM Stahl

    Moin,

    schnell beantwortet: Nimm das Takamura (wenn du dir über die Eigenschaften von PM-Stahl bewusst bist), es erfüllt sämtliche Kriterien ansonsten und ist ein sehr gutes Messer.

    Hier zwei Reviews:
    http://www.messerforum.net/showthrea...akamura+migaki

    http://www.messerforum.net/showthrea...akamura+migaki


    Beim Japan messer Shop gibt es das Messer baugleich günstiger (ASAGAO)



    Gruß, Gabriel

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    17.06.15
    Ort
    d
    Beiträge
    690

    AW: Gyuto 210 mm PM Stahl

    Hallo

    Ich hab das Takamura...extrem flacher Schneidwinkel...von nur 8Grad...
    OOTB so ziemlich das schärfste was mir jemals untergekommen ist.
    Plumst durch Zwiebeln wie durch Butter....

    ABER: Choppen ,und harter Brettkontakt ist absolut zu vermeiden...sonst gibts ganz schnell Ausbrüche.

    Ich finde das Messer macht einen Heidenspaß !!! Absolute kaufempfehlung

    gruss

    knifeaddict

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    10.08.09
    Beiträge
    2.016

    AW: Gyuto 210 mm PM Stahl


  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.06.16
    Beiträge
    8

    AW: Gyuto 210 mm PM Stahl

    Danke für die Rückmeldungen!
    Bevorzuge bisher auch das Takamura

    Härte im Bezug auf Chipping sind mir schon klar, ich verwende grade ein SG2 Petty von Tojiro

    Das Miyabi fand ich glaube ich zu dick, ich weiß gar nicht mehr genau, warum ich es ausgeschlossen hab.
    Von Eden hab ich eins aus Aogami, das fand ich okay, aber die SG2 Serie von denen ist dann doch teuer.

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    30.03.16
    Beiträge
    15

    AW: Gyuto 210 mm PM Stahl

    Hi,

    auch wenn du schon sehr gut hier beraten wurden bist, hier von mir noch eine Empfehlung:

    https://www.meesterslijpers.nl/ryuse...h-koksmes-21cm

    Das Messer habe ich selber, es ist sicher kein Laser, aber vom Handling, Verarbeitung und Einsatzbereich einfach top. Ein Allrounder, mit dem man auch mal gefahrlos Kräuter wiegen kann.
    Etwas über deinem Budget seh ich gerade, aber vielleicht passts ja.

    Liebe Grüsse
    Basti

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.06.16
    Beiträge
    8

    AW: Gyuto 210 mm PM Stahl

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Shiring: Ist laut Shop aus VG10 und mir außerdem zu teuer

    Habe mich jetzt endgültig für das Takamura entschieden.

    Vielen Dank an alle!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schanz Gyuto SLIM LINE oder schmales Gyuto SLIM LINE
    Von Guido im Forum Küchenmesser Kaufberatung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.15, 14:01
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.13, 01:36
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.08.12, 15:45
  4. Stahl Richten - Tiefere Definition, was passiert im Stahl...
    Von Schanz Juergen im Forum Material Total
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.08.11, 17:01
  5. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.12.09, 14:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •