Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

  1. #1
    Mitglied MF-Lampentester
    MF-Mitglied
    Avatar von AILL
    Registriert seit
    01.11.06
    Beiträge
    2.364

    Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    ...man glaubt es nicht...

    http://www.technology-review.net/AT/...202kw=AT1-img8

    Ah ja: "Normalpreis" 269,97

    Schönes Wochenende,

    Andreas
    "Multiple exclamation marks", he went on, shaking his head, "are a sure sign of a diseased mind".
    Terry Pratchett

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    Registriert seit
    28.07.08
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.563

    AW: Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

    Da gibt es mehrere solcher "Superlampen". Die von Dir verlinkte Lightstrike, dann gibt es noch die Shadowhawk, vielleicht gibt es da noch mehr solche Lampen. Das System ist wohl, dass Billigkram China Kram für viel Geld weiterverkauft wird. Bei den beiden Lampen ist eben auch auffällig, das die Webseiten sehr ähnlich sind. Könnte natürlich auch zufällig der gleiche Webseitenbaukasten gewesen sein...

    Was mir eben aufgefallen ist, das man außer einer Telefonnummer keinen Anhalt bekommt wer hinter dem Versender steckt. Ist eigentlich unüblich, dass man keine postalische Adresse findet, bei einem Onlineshop.
    Gruß

    Fritte

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    21.04.11
    Beiträge
    433

    AW: Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

    Bitte nicht so abfällig! Die Lampe holt aus einer XML-T6 immerhin 3800 lumen! Und wenn man die Dinger als Händler aus China importiert, muss man bestimmt viel Zoll zahlen. Wahrscheinlich ungefähr 260 EUR pro Lampe. Da bleiben grad mal 3 EUR Gewinn für den Händler...

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    Registriert seit
    28.07.08
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.563

    42 AW: Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

    achindoon.... Asche auf mein Haubt, das hatte ich natürlich gar nicht bedacht. Eigentlich sind das echte Menschenfreunde, die uns nur gutes tun wollen!
    Gruß

    Fritte

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.08.09
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    695

    AW: Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

    Hallo,

    Die Bilder wirken zumindest auf mich überbelichtet, sieht man denke ich auch recht gut, daran, dass man einmal auch den Lampenhalter gut erkennen kann, obwohl der ja garnicht angeleuchtet wird. Insofern sollte man zumindest mal über die Lumenangabe nachdenken.
    Das Beschützerargument muss jeder selber wissen, ob man das braucht, ob man das kann und ob man das damit kann....
    Ist halt ne Marketing Masche.
    Ausserdem gibt es ja noch den persönlichen Geschmack....
    Postadresse ist natürlich so ein Ding.

    Generell Hirn ein und Augen auf,
    beim Lampenkauf.

    Gruss

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Fabsel
    Registriert seit
    25.01.13
    Beiträge
    424

    AW: Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

    Zitat Zitat von Frittenfett Beitrag anzeigen
    Was mir eben aufgefallen ist, das man außer einer Telefonnummer keinen Anhalt bekommt wer hinter dem Versender steckt. Ist eigentlich unüblich, dass man keine postalische Adresse findet, bei einem Onlineshop.
    Impressum fehlt sowieso... wo sind die Abmahnanwälte wenn man sie braucht?

    das da mit Daten über die LED etc gegeizt wird, sollte ja ohnehin skeptisch machen...

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Spirou
    Registriert seit
    14.01.12
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    241

    AW: Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

    Zitat Zitat von JoSch Beitrag anzeigen
    Die Bilder wirken zumindest auf mich überbelichtet, sieht man denke ich auch recht gut, daran, dass man einmal auch den Lampenhalter gut erkennen kann, obwohl der ja garnicht angeleuchtet wird. Insofern sollte man zumindest mal über die Lumenangabe nachdenken.
    Na klar sind die Bilder überbelichtet, wenn man die Lampe zündet ist *alles* überbelichtet. Deswegen darf die Lampe auch nicht in der Nähe von Flughäfen oder Einflugschneisen benutzt werden.

    Das hier finde ich allerdings krass:
    Sie umfasst ein „Lichtstrahl“ Feature, das ein so leistungsstarkes Licht erzeugt, dass es eine schwarze Nacht in Tageslicht verwandeln kann – nur durch einen kleinen Schalter.
    D.h. man drückt auf einen Knopf und dann kommt vorne Licht raus? Wahnsinn. Warum ist da noch nie einer drauf gekommen? Ich bin überwältigt
    Gruß, Gerd

  9. #8
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Fabsel
    Registriert seit
    25.01.13
    Beiträge
    424

    AW: Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

    ist gleich im Angebot:
    https://www.amazon.de/dp/B01BE9GNXS/...YPFCWC3VY6F8CC
    einfach weil es mir aufgefallen ist dank dieses Threads.

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    21.04.11
    Beiträge
    433

    AW: Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

    Zitat Zitat von Fabsel Beitrag anzeigen
    ist gleich im Angebot:
    https://www.amazon.de/dp/B01BE9GNXS/...YPFCWC3VY6F8CC
    einfach weil es mir aufgefallen ist dank dieses Threads.
    Und für alle die meinen Post oben nicht ganz verstanden haben. Die Lampe gibts direkt in China nochmal wesentlich günstiger.

  11. #10
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    11.07.11
    Ort
    S-H
    Beiträge
    79

    AW: Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

    Ich hab mir das Teil mal für ~8€ kommen lassen. Für den Preis ist das Ding doch ok Hat immerhin drei Stufen, Strobe und SOS. 18650 passt auch rein. Was nicht ok ist, dass ich jetzt mit dem Flashie- Virus infiziert bin.

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.08.09
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    695

    AW: Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

    Solche und ähnliche Lampen wird es wohl immer geben.Leider auch Leute die das Teil unwissend naiv erwerben.
    Neulich wurde von einem allseits bekannten Shop mit YT-Kanal zu dem Thema nochmal ein Video hochgeladen.

    Zur Zeit ist es echt massiv mit dem Werbeaufkommen.

    Gruss

  13. #12
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.12.08
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    412

    AW: Bauernfängerei - die "hellste Lampe der Welt"

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Vor allem richten sich einem alle Haare auf wenn man die Werbung sieht. Für das Geld was die Leute verschwenden an diese billig Dinger könnten die so ne schöne Klarus oder Nitecore kaufen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hochwertige Allround-Lampe ("Haus", "Hof", "Spieltrieb")?
    Von Christian A. im Forum Taschenlampen - Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.10, 16:19
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.08, 16:43
  3. Hellste Handlampe der Welt
    Von noname im Forum Taschenlampen - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.02.07, 21:15
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 19:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •