Anzeige

Anzeige

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Welche Lampe ist eure EDC und warum?

  1. #31
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    08.09.09
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    1.056

    AW: Welche Lampe ist eure EDC und warum?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Nur eine EDC?

    In jeder meiner Jacken steckt eine niedrig- oder mittelpreisige 1xAA- oder 1xCR123A-Lampe, möglichst mit Tailswitch und kompletter Stromunterbrechung. Am Schlüsselbund baumelt eine Nitecore TIP. Leider ist sie in 6 Monaten tüchtig zerkratzt worden und kann auch nur im Lockout-Modus transportiert werden. Ansonsten schaltet sie sich mit schöner Regelmäßigkeit selbst ein.

  2. #32
    gast

    AW: Welche Lampe ist eure EDC und warum?

    Als EDC eine lächerliche, für Stadtkinder wie mich aber meisst völlig ausreichende Thrunite Ti5 T
    - trägt nicht auf, da sehr klein und leicht
    - AAA Eneloop hab ich reichlich

    Alles andere nur bei Bedarf.

  3. #33
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.03.10
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    308

    AW: Welche Lampe ist eure EDC und warum?

    Immer dabei ist bei mir eine Nitecore LA10, da sie eine gängige und ungefährliche Stromversorgung (Eneloop) hat, recht klein ist und einen für meinen Geschmack schönen flood macht, der auch noch justierbar ist.

  4. #34
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    31.10.13
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    126

    AW: Welche Lampe ist eure EDC und warum?

    Bei mir ist es die Zebralight SC62w. Einfach, weil ich noch keine kleinere/schlankere 18650er Lampe gefunden habe.
    Am Schlüsselbund dann noch eine Thrunite Ti-3.
    Im Rucksack eine Armytek Wizard v3 Pro, falls ich mal die Hände frei haben muss.

  5. #35
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.03.10
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    308

    AW: Welche Lampe ist eure EDC und warum?

    In der Jackentasche habe ich seit kurzem eine Surelight F18, bestückt mit einem roten XP-E2 R2 P60 Drop mit OP-Reflektor.
    Das reicht zum unauffälligen Ausleuchten von Wegen bis ca. 10m Entfernung mit Rotlicht völlig aus.

    Zusätzlich führe ich eine gleiche zweite Lampe, bestückt mit einem XPL-HI 6500K - P60 Drop mit smooth - Reflektor, wenn es in seltenen Fällen doch mal mehr Licht und weitere Entfernung erfordert.....

    Im Zulauf habe ich momentan noch einmal die Surelight F 18 Shell und ein rotes XP-E2 R2 P60 Drop mit smooth-Reflektor, zum unauffälligen Ausleuchten über 10M Entfernung mit Rotlicht unter Erhalt der Dunkeladaption.
    Geändert von lightbeam (12.10.17 um 12:44 Uhr)

  6. #36
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.01.14
    Beiträge
    5

    AW: Welche Lampe ist eure EDC und warum?

    Meine ist ganz klar meine neue Zebra SC600w IV plus, weil sie so schön klein ist und bei Bedarf sehr hell (2.300 lm).
    Das Ui ist natürlich auch Klasse.

    Grüße
    Joe

  7. #37
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.04.08
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    50

    AW: Welche Lampe ist eure EDC und warum?

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hallo,

    in der Hosentasche täglich eine Fenix P1 (CR123). Seit vielen Jahren, ist klein und hell genug um ein Schlüsselloch oder runtergefallene Sachen zu suchen.

    Im Urlaub und den dunklen Monaten in der Oberarmtasche des Anoraks eine Olight M20 Warrior Premium. Handlich, sehr hell, in meinem Fall mit Spot-Reflektor. Akku hält für meine Begriffe lang genug, im "Spar"-Modus sogar mindestens zwei Nächte lang zum lesen.

    Und zu Hause auf beiden Stockwerken je eine Olight M30 Triton. Zum Bleistift um schnell mal mal in den Garten oder zur Garage zu gehen. Hat sich als Backup bei Stromausfall schon mal bewährt. Auf einer der beiden ist ein "Milchglas" aufgesetzt, diese war nach einer Gartenparty sehr hilfreich um Dreck einzusammeln ...

    An der Balkontür eine kleine vom Aldi (3 * AAA) für meine Mutter, falls die mal im Dunkeln an den Balkonschrank muss. Kann nur ein und aus geschaltet werden, genau richtig für die alte Dame. Ich muss nur aufpassen, dass die Batterien nicht leer sind.

    Mit allen bin ich zufrieden. So gesehen, alle EDC.

    Im Auto seit kurzer Zeit nix mehr! Dort sind schon zwei Lampen unter dem Sitz an ausgelaufenen Batterien gestorben. Nach dem ich immer mindestens eine Lampe in Sack oder Tasche trage, ist das zu ertragen


    Thommy

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche Art EDC tragt ihr, wie und warum?
    Von Murphys Law im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.09.11, 14:03
  2. Eure Lieblingsmesserschmiede- und warum
    Von Waräger im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 31.08.11, 20:49
  3. welche Spydies habt ihr & warum?
    Von immi666 im Forum Spyderco
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 28.02.11, 23:21
  4. Welche 3 Lampen nutzt ihr zur Zeit am Meisten und warum?
    Von colifat im Forum Taschenlampen - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.07.10, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •