Anzeige

Anzeige

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 360 von 362

Thema: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

  1. #331
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Mit Goldregen eingestielt und den Hamon noch etwas aufgehübscht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_10.jpg 
Hits:	197 
Größe:	69,8 KB 
ID:	226117 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_12.jpg 
Hits:	157 
Größe:	41,7 KB 
ID:	226115 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_11.jpg 
Hits:	139 
Größe:	34,9 KB 
ID:	226116 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_13.jpg 
Hits:	212 
Größe:	41,4 KB 
ID:	226114 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_14.jpg 
Hits:	189 
Größe:	35,6 KB 
ID:	226113

    Das Hawk nehme ich jetzt erstmal zum Testen und dann werde ich den Stiel noch ausdünnen. Der kommt optisch etwas wuchtig daher, auch wenn er sehr gut in der Hand liegt.

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #332
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    06.11.12
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    487

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Hallo Schäferschmied,
    Tolle Arbeit bis hierhin. Aber sag mal: hast den Kopf etwa von vorne auf den Stiel gesteckt und gekeilt? Das ist nicht üblich bei einem Hawk!
    Und noch eine Anregung: Das Auge erscheint mir im Verhältnis zur Größe des Hawks etwas zu groß geraten. Trotzdem: weiter so!
    roc.

  4. #333
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Hallo Rocco,

    Du hast in beiden Punkten recht....das Auge vermag etwa einen halben Zentimeter zu lang zu sein und ich stiele von oben ein.

    Das Einstielen von unten ist mir noch etwas ungeheuer, das muss ich sagen. Bis dato feile ich in Ruhe die obere Passung und mach dann den Rest. Aber ich hoffe sehr, dass dieses Hawk nicht mein letztes ist, sodass noch etwas Zeit für die anderen Einstielmethoden bleibt :-)

    Beste Grüsse


    Alex

  5. #334
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Test war soweit erfolgreich und ich hab das Hawk nun auch optisch fertig gemacht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F96E9F6D-2E35-4FDB-AF63-0844476680B5.jpg 
Hits:	180 
Größe:	231,1 KB 
ID:	226118
    Geändert von Schäferschmied (24.05.18 um 11:39 Uhr)

  6. #335
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Um den Faden wieder auf fachlichen Stand zu bringen:

    1. Meine Liebe zu Tomahawks mag durchaus erkennbar sein. So noch eins aus 1.2833 geschmiedet und mit diversen Verschneidungen aufgehübscht.
    Ich war schon stolz, denn final - leider ohne Bild - war alles wirklich winkeltreu und hat gut ausgesehen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_23.jpg 
Hits:	102 
Größe:	99,4 KB 
ID:	226303 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_20.jpg 
Hits:	111 
Größe:	27,5 KB 
ID:	226306 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_19.jpg 
Hits:	95 
Größe:	26,9 KB 
ID:	226307 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_22.jpg 
Hits:	101 
Größe:	66,3 KB 
ID:	226304 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_21.jpg 
Hits:	111 
Größe:	65,3 KB 
ID:	226305

    Leider ist mir beim Härten der Hammkopf gerissen....was ich so nie erwartet hätte. Und mit dem Hammerkopf sind auch mal 15h Arbeitszeit verpufft. Aber sei es drum...eine zwei Tage später stand ich dann wieder vor der Esse und habe das nächste Hawk geschmiedet.

    2. Da ich zum Glück immer zwei oder drei Projekte parallel am Laufen habe, bin ich wieder zu #326 zurückgekommen und habe mich einige Stunden dem Griffabschluss gewidmet. Schaut nach wenig aus, aber es ist wirklich unglaublich schwer, hier einigermassen saubere Linien reinzukriegen. Wie dem auch sei: Es geht voran:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bowie_21.jpg 
Hits:	118 
Größe:	40,3 KB 
ID:	226309 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bowie_22.jpg 
Hits:	106 
Größe:	54,4 KB 
ID:	226308

    3. Da ich nicht nur an Griffen rumbasteln kann und will, brauch ich mal wieder was grobes...und so ein Projekt begonnen, dass mir schon lange im Kopf rumschwebt: Das Messer von Daryl in/ aus Walking Dead.
    Ist ja bissl taktisch und ausserdem noch Flacherl und wohl auch CNC gefräst. In Summe drei negative Signalwörter für mich (!)...aber ich finde es trotzdem geil; so übersetze ich eben das Busse in mein Design und halte mich zumindest grob an die Orginalvorlage.

    Hier die Klinge aus 1.2833:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6843.JPG 
Hits:	131 
Größe:	284,1 KB 
ID:	226311Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6844.JPG 
Hits:	137 
Größe:	351,2 KB 
ID:	226310

    Ich hatte die Hohlekehle gedremelt, aber das hat furchtbar ausgesehen. Somit mit dem Bandschleifer vorgetastet und den Rest mach ich dann mit der Hand.

    Parier und Endkappe wird aus Puddel, Klinge kriegt nen Hamon. Einzig beim Griffholz bin ich noch nicht mit mir im Reinen. Wüsteneisenholz wäre cool...aber das ändert sich bei mir eh wieder.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Busse_Interpretation.jpg 
Hits:	122 
Größe:	8,4 KB 
ID:	226312  

  7. #336
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.06.05
    Beiträge
    837

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Wie immer was schönes zum anschauen
    Schade um den Härteriss, aber man kann es ja noch retten!
    Hast du in Wasser oder Öl gehärtet?

  8. #337
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    11.07.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.419

    Re: AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Zitat Zitat von Schäferschmied Beitrag anzeigen
    Mit Goldregen eingestielt und den Hamon noch etwas aufgehübscht.

    [...] Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_13.jpg 
Hits:	212 
Größe:	41,4 KB 
ID:	226114 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_14.jpg 
Hits:	189 
Größe:	35,6 KB 
ID:	226113

    [...]
    Schönes Teil; gutes Holz und die Schmalseiten vom Blatt gefallen mir besonders gut.

    Ich finde diese Vertiefung im Blatt, um das Auge, toll.
    Hast du das Geschmiedet oder war das auch der Geradeschleifer?

    Mir gefällt auch, dass das Auge nicht so klein ist wie bei manch anderen Beilen.

  9. #338
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Hast du in Wasser oder Öl gehärtet?
    Ich verwende Durixol als Härtemedium...da aber 2833 nach Datenblatt ein Wasserhärter ist, habe ich mir hier im Vorfeld keinerlei Gedanken gemacht, dass es reissen könnte. Aber, wie Du sagst, es ist ja noch ein schönes kleines Hawk.

    Ich finde diese Vertiefung im Blatt, um das Auge, toll.
    Hast du das Geschmiedet oder war das auch der Geradeschleifer?
    Die Verschneidungen mache ich mit dem Dremel. Das dauert zwar, aber ist final und optisch dann besser.


    Das Messer von Daryl in/ aus Walking Dead.
    geht weiter:

    Hamon ist soweit gut geworden und selbst unter schlechtem Licht gut erkennbar.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Busse_Interpretation_2.jpg 
Hits:	114 
Größe:	44,6 KB 
ID:	226332 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Busse_Interpretation_3.jpg 
Hits:	99 
Größe:	45,4 KB 
ID:	226331 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Busse_Interpretation_4.jpg 
Hits:	131 
Größe:	72,4 KB 
ID:	226330

    Ich bin mir noch unschlüssig, wie ich das Parierstück geomtrisch gestalte. Es soll einerseits schon Ähnlichkeiten mit dem Orginal haben, andererseits natürlich keine schlichte/ schlechte Kopie sein. Die ein oder andere Idee schwebt mir schon vor...auch die Verwendung von Moschushorn. Aber das wird dann wieder ein gewagter Materialmix.

  10. #339
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.06.05
    Beiträge
    837

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Äheemm (räusper) ich weiß schon dass man Hamon nur vernünftig mit Wasser bekommt....Aber...Wasser härtend, gilt bei den meisten Stählen, für industrielle dicken von mehreren Zentimetern... nur so am Rande bemerkt
    So ziemlich alle Modernen Stähle, können ohne weiteres in Öl gehärtet werden...natürlich muss man das nicht...darf ja jeder machen was er will.
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, seit ich in Öl härte (oder besser gehärtet habe...weil keine Werkstadt mehr ) gab es so gut wie keinen Ausschuss mehr.
    Hamon oder besser Härtelinie, war auch möglich aber eben natürlich nicht so schön.
    Mach weiter so, freut mich immer was von dir zu sehen... Entzug ist hart

  11. #340
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    15 AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Ne, ne, ich härte nie in Wasser.

    Im Datenblatt 1.2833 steht zwar Wasser, aber ich würde im Leben nie im Wasser härten.
    Alle Hamon, die ich bisher gemacht habe, sind alle in Öl entstanden.

    👍🏻😬

  12. #341
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.06.05
    Beiträge
    837

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Ah zu schnell gelesen
    natürlich weißt du dass
    mach weiter so und genieße das Feuer und den Hammer und und und...
    Gott möchte ich mal wieder auf was rumhämmern

  13. #342
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Einiges ging voran, einiges ging schief, einiges aber bei allen Projekten gelernt:

    1. Wer kennt es nicht: Parierstücke zu feilen ist echt mistig. Wenn die Passung aber mal über den Erl schlupft, dann ist alles wieder super toll "War ja gar nicht so schlimm..."

    Deswegen sind aktuell bei mir auch Halbtintegrale wieder voll toll und ich lebe mich aus...

    Zwei Wharnies, die gleich, aber trotzdem sehr unterschiedlich sind:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wharnie_5.jpg 
Hits:	83 
Größe:	66,3 KB 
ID:	226439

    Links: 1.2833 und rechts ein Laminat aus 2842, Sperrschicht 75Ni8 und TWR als Schneidlage.

    2. Meine Liebe zu Passungen ist auf dem Weg zum Höhepunkt und im Gegensatz zu vor zwei Jahren kann ich mich jetzt voller Geduld verkünsteln und mich im 0,1mm Bereich bewegen...ohne ein Ausflippen. Ich bin sehr stolz

    So ist seit einigen Monaten meine strikte Devise: Kleber ist haltend, nicht aber spaltfüllend. Entweder es passt zerlegbar oder ich muss eben genauer arbeiten. Ich bin selbst völlig verwundert, aber es macht tatsächlich Spass. Sehr viel Spass sogar.

    So sind die passungen Erl zu Griffmaterial auf einem guten Weg beim Wharnie aus 1.2833 und passend beim Laminat-Wharnie:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wharnie_9.jpg 
Hits:	80 
Größe:	48,5 KB 
ID:	226440 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wharnie_4.jpg 
Hits:	83 
Größe:	48,5 KB 
ID:	226441

    3. Das Wharnie aus 1.2833 bekommt natürlich einen Hamon....der genau so ist, wie ich es geplant hatte. Etwas Glück gehört auch dazu, ohne jeden Zweifel:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wharnie_7.jpg 
Hits:	74 
Größe:	56,2 KB 
ID:	226442 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wharnie_6.jpg 
Hits:	88 
Größe:	60,5 KB 
ID:	226443

    Interessant ist eher das rechte Vorher-Nachher-Bild. Was ein Finish alles ausmachen kann...

    4. Das helle Wharnie hat einen Griff aus Ebenholz, dass dunkle Messer ein schönes Stück Sambar bekommen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wharnie_8.jpg 
Hits:	124 
Größe:	53,0 KB 
ID:	226444

    Gut erkennbar ist der doppelte Ricasso beim Sambar-Messer. Sinnig ist das zwar nicht, aber ein schönes Designelement. Nicht mehr, nicht weniger.

    5. Da der Ebenholzgriff etwas komplexer ist, habe ich das scheinbar leichtere Sambar-Messer fertig gemacht. Das war aber in der Anpassung nicht weniger einfach, aber dennoch ist es jetzt fertig:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wharnie_1.jpg 
Hits:	88 
Größe:	129,7 KB 
ID:	226431 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wharnie_2.jpg 
Hits:	82 
Größe:	119,4 KB 
ID:	226430 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wharnie_3.jpg 
Hits:	72 
Größe:	31,2 KB 
ID:	226429

    6. So soll das Ebenholzmesser dann mal aussehen. Ich habe hier tatsächlich eine Skizze im Vorfeld gemacht, weil ich mich mit dieser Art des Griffs sonst hoffnungslos verbastel:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7020.jpg 
Hits:	87 
Größe:	160,9 KB 
ID:	226445

    Ja, die Zeichnung zeigt eine Fischhaut im unteren Bereich des Griffs. Das wird aufgrund der Rundungen nicht ohne, aber man wächst ja mit seinen Aufgaben.

    Der Griff ähnelt dem Griff der vor einigen Wochen fertig gestellten Machete sehr. Das ist einem unglaublich sattem Griffgefühl geschuldet und somit ist diese Art des Griffs für mich (!) ein absoluter Favorit.

    7. Und da Halbintegrale toll sind und ich mal meine geliebte "Sichel" (siehe Machete) mit einer Art Bowie probieren wollte: Ein Recurve-Messer aus historischem Eisen, versetzt mit paar Lagen C-Stahl zu Laminat, Sperrschicht aus 75Ni8 und TWR als Schneidlage zu Halbintegral.

    Das war nicht ohne. Das Eisen ist einfach zu schmieden, aber der TWR unglaublich warmfest. Also mit dem 5 Kilo Hammer die grobe Form rausgeschmiedet und siehe da: Nichts ist aufgegangen, die Schweissung hat gut gehalten. Diese Kombination aus Eisen/ Stahl schreit normalerweise nach Delamination, aber mit entsprechend Schmackes beim Schmieden hat alles gut gehalten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Halbintegral_Bowie.jpg 
Hits:	119 
Größe:	55,8 KB 
ID:	226446

    Ich liebäugle mit Wüsteneisenholz für den Griff, aber das ändert sich meist eh wieder. Deswegen mach ich erstmal die Klinge fertig und dann sehen wir weiter.
    Geändert von Schäferschmied (04.07.18 um 15:23 Uhr)

  14. #343
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.06.05
    Beiträge
    837

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Und wieder was gutes von dir
    Es macht Spaß deinen Fortschritt so zügig voran schreiten zu sehen
    Mach weiter so und immer schön Bilder zeigen!

  15. #344
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    19.02.09
    Beiträge
    363

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Zitat Zitat von Schäferschmied Beitrag anzeigen
    Der Griff ähnelt dem Griff der vor einigen Wochen fertig gestellten Machete sehr.
    Hallo Alex
    Glückwunsch zu Deinen aktuellen Werken (Meisterstücken)

    Frage: Wie war Deine Bewertung für Deine Machete in Solingen? Kann man irgendwo die Vorstellung und Mitbewerbermacheten sehen?

  16. #345
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Aus der Klinge #342 - Bild ganz unten - wurde in den letzten Tagen dies:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Halbintegral_Eiche_1.jpg 
Hits:	165 
Größe:	98,6 KB 
ID:	226490 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Halbintegral_Eiche_2.jpg 
Hits:	138 
Größe:	60,4 KB 
ID:	226489

    Eiche aus heimischem Wald bzw. dem Brennholzstapel mit Beginn einiger Verschneidungen. Da Eiche zwar schon hart, aber auch recht "offenporig" ist, ist das Verschneiden nicht ganz so einfach. Da muss man wirklich konzentriert und mit scharfen Werkzeug rangehen.

    In Summe bedarf es noch einiger Stunden, aber die grobe Richtung ist erkennbar.
    Geändert von Schäferschmied (09.07.18 um 14:35 Uhr)

  17. #346
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Frage: Wie war Deine Bewertung für Deine Machete in Solingen? Kann man irgendwo die Vorstellung und Mitbewerbermacheten sehen?
    Ich habe mit der Machete nicht gewonnen und kenne auch keine Platzierung...die gab es nämlich nicht.

    Allerdings verbleibt meine Machete im Klingenmuseum Solingen und wird ggf. ausgestellt. Das ist der aktuelle Stand.

    Gewonnen hat übrigens Mathias Maresch mit einem super Stück.

  18. #347
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Nachdem ich mit meinen zahlreichen begonnenen Messerprojekten so gar nicht vorankomme, flüchte ich mich relativ regelmäßig zu meinen geliebten Tomahawks.
    Nicht, dass diese Hawks in irgendeiner Weise einfach zu machen wären, aber meine Freude, mein Elan und die Motiavation steigen jedesmal, wenn ich dann ein Hawk zu Ende bringe.

    Somit:

    1.2550 mit Riegelahorn und Sisal. Keine Verschneidungen des Blatts, dafür recht aufwendiger Hammerkopf. Sowohl Schneide, als auch Hammerkopf gehärtet.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_25.jpg 
Hits:	89 
Größe:	204,7 KB 
ID:	226567 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_28.jpg 
Hits:	86 
Größe:	135,4 KB 
ID:	226564 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_26.jpg 
Hits:	87 
Größe:	141,4 KB 
ID:	226566 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tomahawk_27.jpg 
Hits:	76 
Größe:	94,6 KB 
ID:	226565

  19. #348
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    528

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Zitat Zitat von Schäferschmied Beitrag anzeigen
    ?....aber meine Freude, mein Elan und die Motiavation steigen jedesmal, wenn ich dann ein Hawk zu Ende bringe.
    Das kann ich bei solchen Resultaten absolut verstehen! Du baust aber auch unglaublich interessante, großartige Sachen, Messer wie Hawks.

    Gruß
    Abu

  20. #349
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.06.05
    Beiträge
    837

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Fast hätte ich Gail gesagt, aber ich konnte mich noch rechtzeitig zurückhalten
    Sollte der Hammerkopf nicht eigentlich ein Pfeifenkopf sein?

  21. #350
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von no bird
    Registriert seit
    16.03.08
    Ort
    am Fuß der Burg Hornberg
    Beiträge
    1.050

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    hallo
    schöner und beeindruckender Tomahawk !
    Pfeifenkopf ? Das ist ein Nichtraucher Hawk

    Gruß . . . Norbert
    ...und will Dich jemand aus der Ruhe bringen so denke an die Worte des Götz v. Berlichingen

    NIVEAU ist keine Hautcreme

  22. #351
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Sollte der Hammerkopf nicht eigentlich ein Pfeifenkopf sein?
    Ist richtig. Aber ein Hammerkopf erscheint mir sehr viel nützlicher. Deswegen habe ich bis jetzt alle Tomahawks mit einem Hammerkopf gemacht.

  23. #352
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    11.07.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.419

    Re: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Pfeifenkopf mit Innengewinde um einen Hammerkopf zu halten?

  24. #353
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.06.05
    Beiträge
    837

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Ob Pfeife oder Hammer, von mir bekommst du kein Gejammer
    Ist so oder so Gut

  25. #354
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von no bird
    Registriert seit
    16.03.08
    Ort
    am Fuß der Burg Hornberg
    Beiträge
    1.050

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Pfeifenkopf lohnt sich eigentlich nur wenn auch der Beilstiel aufgebohrt ist um auch damit rauchen zu können ?
    Oder soll das nur eine Atrappe sein ? ? ?

    Gruß Norbert vom Neckar
    ...und will Dich jemand aus der Ruhe bringen so denke an die Worte des Götz v. Berlichingen

    NIVEAU ist keine Hautcreme

  26. #355
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Auch wenn es doch recht warum in der Schmiede ist, so versuche ich meinen Wissensstand etwas voranzubringen.

    Ergebnis einiger Versuche im Bereich "Haptik":

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hamon_2.jpg 
Hits:	74 
Größe:	60,4 KB 
ID:	226643 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hamon_1.jpg 
Hits:	69 
Größe:	60,9 KB 
ID:	226644

    Modell standen hier die Pistolengriffe einer deutschen Firma, die hier subjektiv durch einige tolle Oberflächen an deren Produkten heraussticht. Natürlich plaudern die nicht über das Herstellungsverfahren, aber durch einige Tüfteleien bin ich schon recht nah am Ergebnis dran. Die Haptik ist jedenfalls super.

    Parallel weiter in das Thema Haptik eingestiegen und dieses WIP voran gebracht:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stahlseil_2.jpg 
Hits:	69 
Größe:	100,2 KB 
ID:	226645 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stahlseil_1.jpg 
Hits:	71 
Größe:	91,5 KB 
ID:	226646

    Schaut auf den ersten Blick einfach aus, hat es aber ziemlich in sich. Ich habe nun schon einige Verschneidungen gemacht, aber diese Art ist nicht ohne. Man sieht wirklich jeden Symmetriefehler

    Es ist noch einiges an Feinarbeit zu investieren, aber die grobe Richtung ist erkennbar.

  27. #356
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Ich stelle mich der Aufgabe "Küchenmesser"....und habe tatsächlich eins zusammengebracht.

    Wilder Damast aus um die 200 Lagen (2510, 3505, 75Ni8) mit Wüsteneisenholz mit diversen Verschneidungen.

    Gesamtlänge um die 36cm mit ca. 12,5cm Griff.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Küche_1.jpg 
Hits:	90 
Größe:	84,7 KB 
ID:	226722 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Küche_3.jpg 
Hits:	56 
Größe:	61,9 KB 
ID:	226720 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Küche_2.jpg 
Hits:	55 
Größe:	42,7 KB 
ID:	226721 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Küche_4.jpg 
Hits:	60 
Größe:	42,0 KB 
ID:	226719 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Küche_5.jpg 
Hits:	54 
Größe:	47,2 KB 
ID:	226718

    Das war wahrlich nicht ohne. Meinen höchsten Respekt für die, die das tatsählich in Perfektion können.

  28. #357
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    21.06.05
    Beiträge
    837

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    was soll man dazu sagen...gute Arbeit
    der Griff täte mir an einem Bowie besser gefallen, aber Küchenmesser nehm ich auch

  29. #358
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.08
    Ort
    im Speckring vor Wien
    Beiträge
    3.542

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Servus,

    Ich stelle mich der Aufgabe "Küchenmesser"....
    sehr gut, dass kann eine neue Herausforderung für dich sein. Wenn ich dir einen Tipp geben darf, dann mach nicht den Fehler einfach weiter Messer wie gewohnt zu machen nur mit längeren Klingen und vielleicht geringerer Materialstärke.

    Gute Kochmesser sind eine eigene Welt, die Geometrie, die Klingenlänge, der Schliff, die Balance, das Gewicht, die Haptik und die Schärfe unterscheiden sich entschieden vom allen anderen Messerarten die es so gibt, weil damit (leicht) geschnitten werden will und sonst eigentlich nix.

    Der Griff ist mit viel Liebe zum Detail gemacht. Ist das ein Hohlschliff?

    Gruß, güNef

  30. #359
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Gute Kochmesser sind eine eigene Welt, die Geometrie, die Klingenlänge, der Schliff, die Balance, das Gewicht, die Haptik und die Schärfe unterscheiden sich entschieden vom allen anderen Messerarten die es so gibt, weil damit (leicht) geschnitten werden will und sonst eigentlich nix.

    Der Griff ist mit viel Liebe zum Detail gemacht. Ist das ein Hohlschliff
    Servus auch,

    nein, die Klinge ist flach geschliffen.

    Ich habe bei diesem Messer als ersten Schritt auf eine einigermaßen ausgewogene Balance geachtet. Das ist für mich schon mal ein echter Fortschritt :-)
    ABER: Mein Kundenkreis für solche Messer ist mehr als überschaubar. Die meisten kenne ich tatsächlich selbst und privat.

    Von dem her als kleine Anekdote:

    "Du, mein Messer ist an der Spitze eingedellt, kannst Du das wieder richten?"

    Ich staune: "WTF..."

    Er dann in ruhigem Erzählton: "Ich habs vom Balkon [er hat ne Freiluftküche) auf den [gepflasterten] Weg fallen lassen."

    Wahre Geschichte mit dem Ergebnis: Die Spitze war noch dran, trotz des Sturzes aus 3m auf einen gepflasterten Weg. Die Schneide konnte leicht wieder nachgezogen werden, aber genau in solchen Momenten bin ich froh, dass eben dieser Kunde das Messer hat, das er hat. Das geht nicht so schnell kaputt, weil aus "einfachem" C85V1.

    Allerdings höre ich schon sehr brav zu, was Du, güNef, hier anmerkst. Das hat schon Hand und Fuss, ohne jeden Zweifel. Ich werde dran bleiben.

  31. #360
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied (gewerblich) Avatar von Schäferschmied
    Registriert seit
    30.08.15
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    261

    AW: Ich lerne schmieden - Fotos der entstandenen Klingen

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    der Griff täte mir an einem Bowie besser gefallen, aber Küchenmesser nehm ich auch
    Ich hab tatsächlich ein Bowie in der Mache, dass einen ähnlichen Griff hat, wie das Küchenmesser. Aber wie so oft: Alles mal anfangen und relativ wenig fertig bringen :-)

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bücher: Messerklingen+Stahl, Messer Schmieden, Schmieden lernen
    Von marvvin im Forum Händler/Messermacher: Zubehör & Werkzeug zu verkaufen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.12, 17:30
  2. Habt Ihr Fotos von abgenützten schwarzen Klingen?
    Von Vsetko im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.08, 16:11
  3. Wo lerne ich Schmieden?
    Von wiland im Forum Schmieden
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.07, 10:58
  4. Damaszener-Klingen [Laguiole Damast-Klingen]
    Von lisie im Forum Material Total
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •