Anzeige

Anzeige

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 90 von 356

Thema: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

  1. #61
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.07.09
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    254

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von ArGwenn Beitrag anzeigen
    Hallo Michael,

    so sehen wir uns also wieder, Mr. Bond! Danke, dass Du Deine beiden traumhaften Franzosen hier vorstellst, dieser Franzosenfaden ist leider viel zu wenig belebt. Das Schachbrett-Laguiole ist mir auch schon das eine oder andere Mal ins Auge gestochen, bislang fand ich aber immer anderes, das ich mehr begehrte. So wie zum Beispiel Dein Traummesser von Jean Michel Cayron, ein echtes Kunstwerk! Der Damast ist von Achim Wirtz, nicht wahr? Das komplexe Zahnraddekor auf Backen und Feder ist natürlich perfekt geeignet für den Fan mechanischer Uhren, so was findet sich daher auch in meiner Box:




    Vielen Dank für's Zeigen!

    Marcus
    Hi Marcus,
    leider kann ich dich nicht Be-Nachrichtigen kannst du mir mal ne Mail schreiben? Hätte ne Frage zu dem Uhrwerk
    vg
    David

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #62
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.01.16
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    114

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Nachwuchs aus Laguiole:











    Makros mache ich von den beiden aber besser nicht.

  4. #63
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.12.14
    Beiträge
    270

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Das Sommeliermesser mit Wacholderholz gefällt mir ausnehmend gut und sieht auch recht stabil aus. Ich habe ein ähnliches von Guy Vialis, das eigentlich gut verarbeitet ist, allerdings nur ein geprägtes "Filework" auf dem Ressort aufweist. Ist das bei Dir richtig mit der Feile geschliffen?

    Das Messer darunter passt sehr schön, ich nehme an, Du hast es bewusst als Set mit dem Sommeliermesser gekauft? Honoré Durand ist ja etwas wechselhaft in der Qualität, was man so hört. Einerseits bieten sie supertolle Messer an zu durchaus stolzen Preisen, andererseits aber doch sehr einfache Qualitäten mit geschweißten Bienen.

    Marcus

  5. #64
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.01.16
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    114

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Ich bin kein Experte, würde aber behaupten die Federn wurden mit der Bandschleifmaschine verziert:







    Das En Aubrac ist schon besser verarbeitet. Kostet aber auch fast doppelt so viel wie das Honore Durand.

    Ja, ich wollte ein Set (Messer und Kellnermesser) in gleicher Optik haben, daher habe ich Online direkt bei Honor Durand bestellt.

    Funktional ist bei den Messern auch alles in Ordnung. Optisch gibt es doch ein paar Schwachpunkte.
    Da beide Messer ab Werk mit meinem Namen gelasert wurden und die Mängel nicht grob sind, werde ich aber nicht umtauschen.

  6. #65
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.01.16
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    114

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    So, geht weiter:

    Heute kam Post von David Dauvillaire:






    Und die komplette Rasselbande:






  7. #66
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    28.10.08
    Ort
    Deutschland / NRW
    Beiträge
    496
    Blog-Einträge
    1

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Es kommt Bewegung rein in die französische Abteilung!

    Rechts unten ein Custom von Stephane Espi!

    Gruß,Olli
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06186.jpg 
Hits:	121 
Größe:	107,7 KB 
ID:	202459   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06184.jpg 
Hits:	115 
Größe:	104,7 KB 
ID:	202461   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06185.jpg 
Hits:	112 
Größe:	106,5 KB 
ID:	202460   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06187.jpg 
Hits:	105 
Größe:	77,9 KB 
ID:	202458   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06180.jpg 
Hits:	197 
Größe:	164,7 KB 
ID:	202465  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06181.jpg 
Hits:	171 
Größe:	185,2 KB 
ID:	202464   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06182.jpg 
Hits:	113 
Größe:	195,4 KB 
ID:	202463   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06183.jpg 
Hits:	130 
Größe:	105,4 KB 
ID:	202462  

  8. #67
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.12.14
    Beiträge
    270

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Du meinst die Damastklinge mit dem Metallgriff? Ist nich mein Stil, sieht aber auf jeden Fall sehr gut verarbeitet aus. Die Klinge gefällt mir sehr gut. Deine anderen Franzosen sind auch nicht zu verachten. Die Forges sehen sehr hochwertig aus, das Widderhornmesser gefällt mir besonders. Das weiße, ist das Warzenschwein? Habe ich das vielleicht schon mal gefragt??

    EDIT: Ich hatte das weiße Forge gemeint, aber nach nochmaligem Studium Deiner Bilder oben wird der Griff wohl aus Knochen sein. Aber das andere, von Aubry? Das könnte durchaus Warzenschwein-Elfenbein sein, sieht sehr nobel aus. Ebenfalls sehr gut gefällt mir das Holz Des Laguiole en Aubrac ganz unten. Scheint "Aubrac-Holz" zu sein, altes Buchenholz, das lange im Wasser gelegen hat?


    Eine schöne Sammlung hast Du Dir da aufgebaut seit letztem August.
    Marcus
    Geändert von ArGwenn (17.02.16 um 10:03 Uhr)

  9. #68
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    1.137

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Glückwunsch Scharfmann, sehr schöne Kollektion, auch die Bandbreite der Stile! (Jetzt verstehe ich auch Deine Tausch-Intention "Wirtz" gegen "Franz...") Die Klinge des Espi ist ein Gedicht, ich mag diese Schafsfüße, nur in moderner/taktischer Variante trage ich sie nicht. Wer baut so etwas nur in klassisch, müsste auch kein frz. Macher sein? Tipps willkommen....

    Abu

  10. #69
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.04.15
    Ort
    D
    Beiträge
    86

    17 Vive Rambaud - Tête de mort - Ebène / lame damas carbone :)

    Sans mots... seulement des mauvaises images ...






    Geändert von hoppenstedt (17.02.16 um 20:05 Uhr)

  11. #70
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.04.15
    Ort
    D
    Beiträge
    86

    37 AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Neben meiner "Eben"(-Holz) erfolgten Vorstellung meines ge(n)i(a)len Rambauds mit Totenkopf-Motiv beglückwünsche ich summa summarum alle Vorsteller und stolze Besitzer dieser wunderschönen Messer.
    Wunderbare und beeindruckende Sammlungen oder auch "nur" Zusammenstellungen sind hier zu finden, und ich bewundere das hohe Niveau hier.
    Es macht viel Freude all diese mit viel Liebe und Verstand zusammengetragenen Bilder und Informationen einfach nur zu lesen und zu betrachten und sich zu freuen. So auch mir

    Bei mir hat es lange - viele Jahre - gebraucht, bis ich die zeitlose Schönheit und Sozialtauglichkeit der Laguioles für mich entdeckte.
    Wie prophezeit gab es dann aber auch für mich kein Halten mehr.

    Das Rambaud ist allerdings ganz eindeutig das Prunkstück meiner kleinen Kollektion und eher nicht für profanen Alltagsgebrauch gedacht - dafür ist es einfach zu schade, gerade wenn ich mir das filigrane Filework des Meisters anschaue, welches wirklich bis ganz in die Messerspitze geht und nahtlos an das Ressort anschließt...

    Sobald es meine Zeit und technischen Möglichkeiten erlauben, möchte ich meine kleine, aber mit viel Bedacht zusammengestellte Kollektion mal hier vorstellen, ohne mich aufdrängen zu wollen.
    Ich freue mich darauf
    Geändert von hoppenstedt (17.02.16 um 16:17 Uhr)

  12. #71
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    1.137

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Hallo Hoppenstedt,
    Du eröffnest Deine Sammlung schon mal mit einem echten Knaller, bin nun auf die "Normalos" gespannt. "Momento Mori" sieht jedenfalls irre (geil, wie Du es nennst) aus, und dürfte unter meinem zeitlos philosophischen Titel überall sozialverträglich sein, selbst beim Kirchgang....

    Abu

  13. #72
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.04.15
    Ort
    D
    Beiträge
    86

    34 AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    @Abu: Danke für deine Zeilen.

    Memento mori

    gefällt mir ebenso - insofern also auch Danke für deine Anregung bzgl. Kirchgang (obwohl letzterer in letzterer Zeit nicht mehr soo oft vorkommt )

    Ja, ich habe einfach impulsiv gehandelt und das Highlight von Maître Rambaud als Erstes - bildlich gesehen - "rausgehauen".
    Wann ich zu den anderen (bebildert) komme, weiß ich jetzt noch nicht.
    Lieber gleich legen, ohne vorher zu gackern heißt hier mein Motto

  14. #73
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    28.10.08
    Ort
    Deutschland / NRW
    Beiträge
    496
    Blog-Einträge
    1

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    In der tat ein sehr schönes Stück! Zu den einzelnen Messern meiner kleinen Sammlung bin ich zum Teil nicht 100 % tig aussagefähig, da im Moment bei mir die Tauscherei Konjunktur hat. Für nicht alle Stücke habe ich die Zertifikate, allein die Geschäftspartner sind frei von jedem Verdacht mit Blender unterzuschieben.
    Aber ich fange auch gerade erst mit den Franzosen an....Auslöser war das große Buch über die laguioles, gab es als Geschenk zu Weihnachten von meiner Gattin!

    Ich bleibe dran, mein Traum ist mal ein tolles laguiole mit Damast / Mammut und viel filework, wobei ich in der Kombination offen für alles bin!

    Gruß, Olli

  15. #74
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.04.15
    Ort
    D
    Beiträge
    86

    41 AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    @Olli: Danke für die Wünsche

    Du fängst also gerade mit den Franzosen an - mein Beileid

    Jetzt noch was Schönes zum Memento - Verkaufsbild der Forge damals auf der Messe:

    Geändert von hoppenstedt (18.02.16 um 00:17 Uhr)

  16. #75
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von porcupine
    Registriert seit
    17.09.02
    Ort
    zwischen den Meeren
    Beiträge
    4.136

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Ein paar Neuzugänge: Renaud Aubry, Chambriard, Opinel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	francais 3 (1).JPG 
Hits:	151 
Größe:	433,8 KB 
ID:	202629   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	francais 3 (3).jpg 
Hits:	253 
Größe:	103,3 KB 
ID:	202628  
    Move fast. Stay Cool. Keep Your feet to the Ground.

  17. #76
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.12.14
    Beiträge
    270

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Es freut mich sehr, dass die Franzosen sich offenbar zunehmender Beliebtheit erfreuen. Diesen Eindruck könnte man zumindest bei der Lebendigkeit dieses Fadens gewinnen. Die in letzter zeit gezeigten Messer sind auch wirklich phantastisch - eines schöner als das andere! Das "Memento Mori" ist ein echtes Gustostückerl, Wahnsinn! Auch die Damastklinge sieht wirklich sehr schön aus und passt hervorragend zum Stil der Verzierung.

    Dafür melde ich mich mit einem etwas puristischeren Neuzugang:

    Jean-Paul Tisseyre, MOF (= meilleur ouvrier de France), Messerschmied aus der Region nördlich der Pyrenäen, hat diese Interpretation eines Laguioles gemacht. Er sagt selbst, es sei kein "echtes" Laguiole, weil einige typische Elemente, wie z.B. die Biene bzw. "mouche" fehlen. Auch die Dekoration des Ressorts ist zurückhaltender, dafür hochfein ausgeführt. Der Griff ist aus Wüsteneisenholz.





















    Der Vergleich mit einem klassischen Laguiole (zumindest in Sachen Form und Größe) zeigt, dass das Tisseyre ziemlich voluminös ist: Grifflänge 12,5cm, Klinge 10,5cm.





    Dennoch trägt es nicht allzu sehr auf und ist bequem überallhin mitzunehmen.

    Marcus

  18. #77
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.12.14
    Beiträge
    270

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Zitat Zitat von porcupine Beitrag anzeigen
    Ein paar Neuzugänge: Renaud Aubry, Chambriard, Opinel
    Die Messer von Aubry sind eine Augenweide, aber mir gefällt auch das Thiers mit dem Eisenholz (?) ganz besonders gut. Ich nehme mein Chambriard immer gerne her, es lässt sich auch sehr gut nachschärfen.

    Marcus

  19. #78
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von porcupine
    Registriert seit
    17.09.02
    Ort
    zwischen den Meeren
    Beiträge
    4.136

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Zitat Zitat von ArGwenn Beitrag anzeigen
    ...mir gefällt auch das Thiers mit dem Eisenholz (?) ganz besonders gut...
    Ja, ist Wüsteneisenholz. Dass Tisseyre ist ja auch ein Augenschmaus. Von der Form her erinert es mich ein wenig an die Basque Yatagan Messer, nur dass nicht so viele geköpfelte Niete dran sind. Aber immerhin, geköpfelt, ich mag das.
    Move fast. Stay Cool. Keep Your feet to the Ground.

  20. #79
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    1.137

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Pocupine @ ArGwenn,

    Schön, schön, schön ....., ob Navette oder Tisseyre. Und wieder so inspirierend! Gerade auch diese eigenwillige, interessante Interpretation eines Lag's.

    Gruß
    Abu

  21. #80
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    28.10.08
    Ort
    Deutschland / NRW
    Beiträge
    496
    Blog-Einträge
    1

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Sehr schön das Tisseyre, hätte ich auch genommen..........! Gruß, Olli

  22. #81
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.01.16
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    114

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Ja, die Vorstellungen hier sind immer eine Augenweide.

  23. #82
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.04.15
    Ort
    D
    Beiträge
    86

    15 AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Dieses Tisseyre ist wunderbar. Ernst, würdevoll, elegant und formvollendet.
    Sehr schönes Stück!
    Ach, was könnte man nicht alles zusammentragen - so viel kann man gar nicht schneiden

  24. #83
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    28.10.08
    Ort
    Deutschland / NRW
    Beiträge
    496
    Blog-Einträge
    1

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Moin, hier zwei neue, Tisseyre, Wacholderholz und Laguiole Le Fidele, Damast und Büffelhorn !

    Mehr dazu später!

    Gruß,Olli
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06318.jpg 
Hits:	126 
Größe:	65,5 KB 
ID:	202852   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06317.jpg 
Hits:	115 
Größe:	74,0 KB 
ID:	202853   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06316.jpg 
Hits:	133 
Größe:	76,1 KB 
ID:	202854   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06315.jpg 
Hits:	251 
Größe:	89,1 KB 
ID:	202855   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06313.jpg 
Hits:	116 
Größe:	81,3 KB 
ID:	202856  


  25. #84
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    27.04.15
    Beiträge
    1.137

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Der Thread lebt!!!

    Danke, Scharfmann, für's Zeigen Deiner neuesten Errungenschaften. Die Zutaten des Fidele sprechen für Schick und Harmonie, toller Damast + Büffel - wenn da nur nicht diese "Baumarktschraube" in der Klingenachse stecken würde, die meinen Blick vom ansonsten klasse Messer ablenkt....
    Trotzdem, erfreue Dich an den schönen Stücken!

    Gruß
    Abu

  26. #85
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.01.16
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    114

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Neuankömmling von David Dauvillaire:





    Bessere Bilder gibt es wenn ich wieder gescheites Licht habe...



    Gruß,
    Michael

  27. #86
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.04.15
    Ort
    D
    Beiträge
    86

    37 AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Zitat Zitat von scharfmann Beitrag anzeigen
    Moin, hier zwei neue, Tisseyre, Wacholderholz und Laguiole Le Fidele, Damast und Büffelhorn !

    Mehr dazu später!

    Gruß,Olli
    Wunderbar, insbesondere das Fidèle! Auch mich stört bzw irritiert allerdings diese Schlitzschraube an der Drehachse...
    Tisseyre steht sowieso für sich.

    Herzlichen Glückwunsch zu den beiden schönen Stücken & viel Freude damit!

  28. #87
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.04.15
    Ort
    D
    Beiträge
    86

    37 AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    @MiBe: ein Dauvillaire mit Dreifachplatine?!
    Was ist denn das für ein Damast? Oder handelt es sich um ein Artefakt auf dem Foto?

    Auf jeden Fall sehr grandios - herzlichen Glückwunsch dazu!

  29. #88
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.04.15
    Ort
    D
    Beiträge
    86

    17 AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Zitat Zitat von MiBe Beitrag anzeigen
    Ja, die Vorstellungen hier sind immer eine Augenweide.
    Spricht's und knallt uns ein Ausnahme-Dauvillaire auf die Retina
    Wo du recht hast...

  30. #89
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.01.16
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    114

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    So, hier ein paar bessere Bilder meines neuen Franzosen:



















    Dank der Dreifachplatine ist das Messer doch um einiges schwerer als ein "normales" Laguiole liegt aber super in der Hand.
    Der Damast ist nur teilweise geätzt, was sehr gut zu den Hammerschlagbacken passt.

    Leider berührt die Klinge die Feder im zusammengeklappten Zustand.
    Ich denke ich werde versuchen mir einen kleinen Kunststoffpuffer zu bauen und bei Erfolg einkleben.

  31. #90
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Rock'n'Roll
    Registriert seit
    11.09.12
    Ort
    Roadhouse
    Beiträge
    4.244

    AW: Her mit den kleinen Franzosen- vive la France

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Moin,

    "Le Grimpeur“ von Yann Nominé - hier fehlt er noch. Da haben wir ihn vorgestellt.

    Daneben das 1515 Inuit von Manu Laplace und auf den letzten beiden Bildern dazu „Lil‘ Roughboy“ - das Fred Perrin Custom Neck Bowie - hier vorgestellt



















    Bom fim de semana

    Johnny & R’n‘R
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06735.jpg 
Hits:	1059 
Größe:	155,6 KB 
ID:	202940   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06612.jpg 
Hits:	1068 
Größe:	176,5 KB 
ID:	202939   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06952.jpg 
Hits:	1063 
Größe:	162,9 KB 
ID:	202944   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06609.jpg 
Hits:	1058 
Größe:	176,4 KB 
ID:	202938   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06607.jpg 
Hits:	1065 
Größe:	197,8 KB 
ID:	202937  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06738.jpg 
Hits:	1158 
Größe:	158,0 KB 
ID:	202941   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06957.jpg 
Hits:	1127 
Größe:	168,6 KB 
ID:	202942   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC06962.jpg 
Hits:	1052 
Größe:	160,3 KB 
ID:	202943  
    Geändert von Rock'n'Roll (27.02.16 um 10:08 Uhr)
    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann,
    was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.

    Jean-Jacques Rousseau

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Passion France
    Von mactheknife im Forum Klappmesser
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.10, 19:58
  2. Neue Franzosen aus Hessen
    Von Andy Haas im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.07, 13:50
  3. Zwei verrückte Franzosen
    Von fogo im Forum Galerie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.06, 19:05
  4. Für alle Franzosen............
    Von bert im Forum Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.03, 23:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •