Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Meine Messerscheide für's TOPS Mil-Spie 3 (Kurzbericht)

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    04.10.14
    Beiträge
    7

    Meine Messerscheide für's TOPS Mil-Spie 3 (Kurzbericht)

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Habe eine weitere Scheide gebaut. Und diesmal für das TOPS Mil-Spie 3. Auch dieses Messer wird in einer Kydex-Scheide geliefert, und ich wollte auch hierfür eine Lederscheide haben.

    Auch hier habe ich erstmal eine Skizze auf Pappe gemacht, wie ich mir die Scheide vorstelle:


    Schablonen ausgeschnitten, auf Leder übertragen und ausgeschnitten. Habe für diese Scheide schwarzes 3mm starkes Glattleder verwendet:


    Auch für dieses Messer habe ich mich für einen Gürtelclip entschieden (wie für meine 2. Hornet XL-Scheide). Habe dafür den schmalen schwarzen Clip genommen. Diesen auf ein Stück Leder genietet und genäht, mit Kontaktkleber auf die Rückseite geklebt und vernäht:


    Anschließend habe ich den Keder passig mit der Rückseite plangeschnitten:


    Auf die Vorderseite der Scheide habe ich eine Vertiefung am Rand mit dem Nahtversenker gezogen, und mit dem Pickrad den Nähabstand ins Leder gerollt (Abstand 5mm).
    Dann die beiden Hälften übereinandergelegt um die Passigkeit zu kontrollieren und den Druckknopf auszumessen und zu befestigen:


    Bei dieser Scheide wollte ich mal was besonderes probieren. Ich habe einen netten 25mm Knopf mit einem Drachensymbol entdeckt. Der gefiel mir sehr gut... den wollte ich ich auf die Vorderseite bringen:


    Wusste anfangs nicht, wie ich den Knopf befestigen sollte. Gegenknopf auf der anderen Seite hätte nicht funktioniert, da die ganze Geschichte sonst zu dick geworden wäre. Habe dann einfach einen abgeschnittenen Nagel genommen, und durch die Knopföse auf der Rückseite gezogen. Habe an der Stelle das Leder etwas ausgedünnt/verjüngt:


    Dann ein rundes Stück dünnes Leder auf den Nagel geklebt, damit er sich nicht lösen kann und die Messerklinge/Beschichtung nicht zerkratzt:


    Alles soweit fertig zum verkleben und vernähen:


    Nachdem die Scheide zusammengebaut war, habe ich sie nachgefärbt. Musste vor allem das Lederstück mit dem Gürtelclip schwarz färben:


    Kanten geschliffen, nachpoliert und gewachst...... fertig:

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Meine Messerscheide für's PF Hornet XL
    Von Gadler im Forum Scheidenbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.14, 04:11
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.14, 03:05
  3. TOPS Mil Spie 3
    Von jfive im Forum Serienmesser Umbauten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.12, 03:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •