Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Böker Nessmi Kurzvorstellung

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von excalibur
    Registriert seit
    16.05.07
    Ort
    Dickes B !
    Beiträge
    5.153

    Böker Nessmi Kurzvorstellung

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Ahoi,
    bis dato habe ich noch nichts erwähneneswertes über das neuer Böker Nessmi gelesen, daher möchte ich diese Neuheit kurz vorstellen.
    Nessmukmesser interessieren mich schon länger, ich mag dieses kompakte,gedrungene Klingenform und auch die Outdoor-Philiosophie von Georg W. Sears fasziniert mich.
    Von daher fand ich die letzte Umschlagseite im aktuellen Bökerkatalog bemerkenswert - Böker baut ein Nessmuk-Fixie und Jesper Voxnaes lieferte die Blaupause dazu

    So nun etwas Butter ( Bilder+ Infos ) bei die Fische:

    Böker liefert das Nessmi in ein hybschen Box
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC03919.jpg 
Hits:	414 
Größe:	456,4 KB 
ID:	178003Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC03918.jpg 
Hits:	187 
Größe:	161,9 KB 
ID:	178002

    Das Messer ist wirklich klein, liegt aber angenehm in meiner Hand
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC03920.jpg 
Hits:	327 
Größe:	135,1 KB 
ID:	178004Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC03921.jpg 
Hits:	309 
Größe:	135,0 KB 
ID:	178005Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC03922.jpg 
Hits:	452 
Größe:	171,8 KB 
ID:	178006

    Hier die von mir gemessenen Maße:
    Ges. 14,5 cm
    Kl. 6,4 cm
    Stärke 3mm
    Gewicht 79 g.

    Beim Klingenstahl ließ sich Böker nicht lumpen und verwendete den pulvermetallurgischen S30V Stahl.
    Die angenehm gerundeten Griffschalen sind wahre Handschmeichler und aus ausdruckstarkem, grünen Micarta, welche mit zwei "Vox-typischen" Hohlnieten befestigt sind.
    Unterlegt sind die Griffschalen mit schönen gelben Fiberlagen, die zusammen mit den grünen Griffen ein stimmiges Bild ergeben.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC03925.jpg 
Hits:	366 
Größe:	376,6 KB 
ID:	178007

    Die Scheide ist gut angepasst und , entgegen den ersten Infos von Böker nicht aus Kydex, sondern aus Leder.
    Die satinierte Klinge hat auf dem Rücken eine kurze, aber effektive Riffelung.

    Fazit: Wie gesagt, dieses Messer ist klein ( aber so mag ich es ) und sehr führig. Man kann es wunderbar zwischen den Finger hin- und herbalancieren und die Griffposition wechseln.
    Die Performance der Klinge und die "Werksschärfe" haben mich angenehm überrascht. Ich habe das Nessmi schon für viele Aufgaben benutzt, welche der Zwerg gut meisterte.
    Unter 5mm Klingenstärke macht es der gute Jesper Voxnaes normalerweise nicht, aber diese 3mm Klinge ist bis fast bis zum Klingenrücken ausgeschliffen.
    Die Verarbeitung ist imho sehr hochwertig, ich konnte- ausser dem etwas rauen Jimping des Klingenrücken- keine Nachlässigkeiten erkennen.

    Zum Schluss noch Fotos mit dem Böker Fissmuk Folder und dem Nessuk, welches ich mir nach meinem Entwurf anfertigen ließ.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC03927.jpg 
Hits:	394 
Größe:	331,0 KB 
ID:	178008

    Danke fürs Lesen
    Excalibur

    Edit: Einen herzlichen Dank an Kanji und Beagleboy, die es geschafft haben dem sehr kurzentschlossenen Excalibur das Nessmi punktgenau zum MFODT zu liefern
    Geändert von excalibur (24.08.14 um 21:10 Uhr) Grund: Maße korrgiert
    "Sich erheben, immer und immer wieder. Bis die Lämmer zu Löwen werden."

    " MEINE DEFINITION VON GLÜCK ?
    KEINE TERMINE UND LEICHT EINEN SITZEN." Harald Juhnke

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer MF-Lampentester
    MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von cugar
    Registriert seit
    31.10.03
    Ort
    ... in the deep dark Hills of eastern Franconia
    Beiträge
    3.224

    AW: Böker Nessmi Kurzvorstellung

    Böker schreibt auf der Website 3,0mm Klingendicke > http://www.boker.de/fahrtenmesser/bo...er/120639.html
    du schreibst 5,0mm.
    Wer hat recht?

    Alex
    "Life is not a journey to the grave with the intention of arriving safely in one pretty and well preserved piece,
    but to skid across the line broadside, thoroughly used up, worn out, leaking oil, shouting GERONIMO!"
    Bill McKenna

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von excalibur
    Registriert seit
    16.05.07
    Ort
    Dickes B !
    Beiträge
    5.153

    AW: Böker Nessmi Kurzvorstellung

    Zitat Zitat von cugar Beitrag anzeigen
    Böker schreibt auf der Website 3,0mm Klingendicke
    du schreibst 5,0mm.
    Wer hat recht?

    Uuups, ich habe die Maße vom Böker-Sommerkatalog 2014 stumpf übernommen, da stand noch 5mm und auch Kydex- statt Lederscheide. Böker scheint da noch einiges geändert zu haben, denn auch andere Maße haben sich geändert.
    Danke, dass Du mich auch diesen Lapsus meinerseits aufmerksam gemacht hast.....
    Ich ändere die Maße im Startbeitrag und verlasse mich auf auf mein Aufmaß.....sorry !!!

    Cheees
    Excalibur
    Geändert von excalibur (24.08.14 um 21:06 Uhr)
    "Sich erheben, immer und immer wieder. Bis die Lämmer zu Löwen werden."

    " MEINE DEFINITION VON GLÜCK ?
    KEINE TERMINE UND LEICHT EINEN SITZEN." Harald Juhnke

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    13.10.19
    Beiträge
    1

    AW: Böker Nessmi Kurzvorstellung

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Zitat Zitat von excalibur Beitrag anzeigen
    Gewicht 79 g.
    Das Gewicht kann nicht ganz stimmen.

    Ich messe 67 Gramm für das Messer und 108 Gramm inklusive Scheide.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Böker Plus Urban Trapper (Kurzvorstellung)
    Von williw im Forum Serienmesser: Revisionen und Test
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 02.01.19, 10:24
  2. Kurzvorstellung Ganzstahlmesser
    Von siebenstern im Forum Mathias Maresch - Staufener Messerschmiede
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.05.13, 21:21
  3. Kurzvorstellung: Surefire Z2-S
    Von Frittenfett im Forum Taschenlampen - Testberichte/Beamshots
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.11, 20:18
  4. Kurzvorstellung: Jetbeam TC-R2
    Von Frittenfett im Forum Taschenlampen - Testberichte/Beamshots
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.01.11, 17:38
  5. Kurzvorstellung: Otter, Schlieper, Böker Yellow, Böker Fellow
    Von tomberger im Forum Serienmesser: Revisionen und Test
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.10, 20:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •