Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Neu bei G-Gear: Special Operations Technologies (S.O.TECH)

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.08.13
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    52

    Neu bei G-Gear: Special Operations Technologies (S.O.TECH)

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Aus dem sonnigen Kalifornien kommt unser neuester Kooperationspartner: Special Operations Technologies (S.O.TECH) fertigt seit 17 Jahren hochwertige handgemachte Ausrüstung für anspruchsvolle Nutzer. Die Produkte zeichnen sich durch ein äußerst durchdachtes Design und hohe Funktionalität aus. Robuste Stoffe sowie hochwertige Reißverschlüsse und Schnallen ermöglichen eine lange und problemlose Nutzung auch unter Stress und widrigen Bedingungen.

    Jedes Produkt wird in der Fabrik in Carson (Kalifornien/USA) hergestellt und ist somit MADE IN USA! S.O.TECH entsagt dem Trend die Produktion ins Ausland zu verlegen. Auch die gängige „one deployment only“ Politik wird bei S.O.TECH nicht unterstützt.

    Egal ob 3-Tage-Mission Pack oder ein kompakter EDC Pack/Tasche mit S.O.TECH trägt man seine Last komfortabel, sicher und lange.

    Es ist sehr schwierig, die vielen Einsatz-/Trage-/Unterteilungs-/Zubehör-Varianten zu erklären. Deshalb haben wir auf G-Gear Bilder aus allen möglichen Blickwinkeln sowie und Videos-Links zu fast allen Produkten bereitgestellt.

    Neugierig geworden? Die Bilder vermitteln euch einen ersten Eindruck - mehr Infos gibt's auf der Website: www.g-gear.com







































  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >
  3. #2
    Registrierter Teilnehmer Avatar von schoene-messer
    Registriert seit
    27.06.05
    Ort
    Deutschland/Bayern
    Beiträge
    697

    AW: Neu bei G-Gear: Special Operations Technologies (S.O.TECH)

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Servus Georg,

    starkes Material, freu mich schon, wenn ich es am 16.11. bei Deinem kleinen Event befingern kann (wobei ich mir gut vorstellen kann, dass da aufgrund eines gewissen "Klebeeffekts" doch das eine oder andere Stück von mir käuflich erwoben werden muss).

    Aber eine Frage hab ich dazu schon: warum schaust Du auf den Bildern denn so unglücklich

    Viele Grüße

    Erich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Olight M20 Warrior Special Operations
    Von colifat im Forum Taschenlampen - Testberichte/Beamshots
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.11, 13:43
  2. Hill Knives - S.O.K. (Special Operations Knife)
    Von SERE im Forum Feststehende Messer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.10, 14:11
  3. Neu bei TAD-Gear: Zero ToleranceZT0300-CE und ZT0300-DW
    Von misanthropic im Forum Klappmesser
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.07, 16:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •