Anzeige

Anzeige

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 44

Thema: Work in progress - Tactical Hackmuck

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    Work in progress - Tactical Hackmuck

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Hier mal ein paar Bilder von der Entstehung eines wirklich fetten Haumessers aus 7 mm SB1.
    Auch ich mache mir Gedanken zur aktuellen Diskussion um ausgetretene Pfade und mehr Abwechslung.

    Bild 1:

    Der Entwurf aus Papier ausgeschnitten

    Bild 2:

    Ein großer Messermacher hat mal behauptet, Sprühkleber sei mein Freund…

    Bild 3:

    …aber das ist eine verdammte Lüge! Beim Ausbohren der Form löst sich der blöde Kleber durch die Wärme und das Schneidöl. Edding ist ab sofort mein neuer Freund!

    Bild 4 und 5:

    Ich bohre sehr gern die Kontur aus. Das stresst das Metall weniger als die Flex, außerdem kann man so viel präziser konkav geformte Rundungen ausarbeiten. Außerdem ist das viel leiser als die Flex. Ich nehme ganz preiswerte HSS Bohrer und schärfe sie bei Bedarf am langsam laufenden Bandschleifer nach.
    Wenn man sich das genaue Setzen der 4mm Löcher nicht zutraut, kann man sich eine Hilfslinie ziehen und alle 4 mm anzeichnen und ankörnen. Je genauer die Bohrung, desto weniger muss man sägen.

    Bild 6 und 7:

    Sitzen die Bohrungen perfekt, dann kann man die Stahlstücke einfach mit einer Zange abbrechen. Notfalls mit der Bügelsäge nachhelfen.

    Bild 8:

    Die Kontur ist am Bandschleifer ausgearbeitet und die Kanten wurden bis Körnung 240 geschliffen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01.jpg 
Hits:	656 
Größe:	60,4 KB 
ID:	156690   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	02.jpg 
Hits:	620 
Größe:	90,6 KB 
ID:	156691   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	03.jpg 
Hits:	651 
Größe:	39,4 KB 
ID:	156692   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	05.jpg 
Hits:	680 
Größe:	58,7 KB 
ID:	156694   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	04.jpg 
Hits:	670 
Größe:	37,0 KB 
ID:	156693  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	07.JPG 
Hits:	717 
Größe:	65,8 KB 
ID:	156696   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	06.JPG 
Hits:	716 
Größe:	78,4 KB 
ID:	156695   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	08.jpg 
Hits:	833 
Größe:	60,3 KB 
ID:	156697  

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Bild 9:

    Die Griffschalen werden mit Kettenblattschrauben aus Titan fixiert. Dafür braucht man ein Feingewinde, die Bohrung für das M8 x 0,75 ist 7,2 mm. Das lässt sich problemlos per Hand schneiden. Die Bohrungen müssen immer angefast werden.

    Bild 10:

    Der Klingenschliff am Bandschleifer wurde schon so oft hier behandelt, daher keine Fotos davon.

    Bild 11:
    Der Griff hat absichtlich keine zusätzlichen Bohrungen, damit das Messer gut ausbalanciert ist.

    Bild 12.
    Die Daumenauflage wurde mit einem 4 mm Fräser gefräst, man kann sie natürlich ebenso gut feilen.

    Nun reist das gute Stück zum Härten ins schöne Stutensee, denn da gibt’s einen der macht das!

    Fortsetzung folgt…
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	09.jpg 
Hits:	837 
Größe:	64,4 KB 
ID:	156698   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	10.jpg 
Hits:	887 
Größe:	74,2 KB 
ID:	156699   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11.jpg 
Hits:	1052 
Größe:	71,5 KB 
ID:	156700   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	12.jpg 
Hits:	949 
Größe:	47,2 KB 
ID:	156701  

  4. #3
    gast

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Hallo,

    vielen Dank das du mich/uns in deine Vorgänge blicken lässt!!
    Das ist auf jeden fall sehr interessant!!!

    Das Messer an sich entspricht leider nicht so meinem Geschmack. Aber Geschmäcker sind ja verschieden...
    Dafür finde ich deinen grünen Hulk oder wie du ihn genannt hast...deinen Flipper, richtig geil !!

    h2e

  5. #4
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Das Messer ist vom Härten zurück, vielen Dank wieder einmal an Jürgen Schanz. Verzug war hier natürlich kein Thema…

    Nachdem das Messer an den Flanken und allen Stirnseiten bis 800 fein geschliffen wurde, geht es an das Anpassen der Griffschalen. Ich wollte hier nicht mit montiertem Griffmaterial die Kontur einfach überschleifen, weil ich recht mühsam die Winkel und Kanten angebracht hatte und diese auch behalten will. Daher schleife ich Griffschalen separat.

    Bild 13:

    Das Griffmaterial wird montiert und die Kontur mit einem Fineliner angezeichnet.

    Bild 14:

    Ausarbeiten am Bandschleifer

    Bild 15:

    Die Schalen weisen einen leichten Überstand auf…

    Bild 16:

    … der jetzt noch mal mit dem Fineliner nachgezogen wird. Nun wird der Strich exakt weggeschliffen, bis alles genau passt. Die Kanten werden fein bis Körnung 400 geschliffen.

    Bild 17:

    Die Bohrungen wurden mit 8 mm gesetzt, der Bohrer fixiert nun die Position der Griffschale, damit die Senkung für die Kettenblattschraube genau zentriert ist.

    Bild 18:

    Mit einem 12 mm Fräser wird das Bohrloch 2 mm tief eingesenkt.

    Bild 19, 20 und 21:

    Zuletzt werden die Griffschalen mit der 30er Rolle gegrooved und überpoliert.

    Jetzt fehlt noch ein wenig Schärfe und eine geeignete Aufbewahrungsmöglichkeit, sollte morgen fertig werden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	13.jpg 
Hits:	704 
Größe:	72,6 KB 
ID:	157194   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	14.jpg 
Hits:	668 
Größe:	51,6 KB 
ID:	157195   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15.jpg 
Hits:	837 
Größe:	80,6 KB 
ID:	157196   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	16.jpg 
Hits:	703 
Größe:	45,1 KB 
ID:	157197   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	17.JPG 
Hits:	724 
Größe:	84,4 KB 
ID:	157198  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	18.JPG 
Hits:	648 
Größe:	67,4 KB 
ID:	157199   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	19.JPG 
Hits:	654 
Größe:	72,9 KB 
ID:	157200   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20.jpg 
Hits:	648 
Größe:	81,9 KB 
ID:	157201   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	21.jpg 
Hits:	722 
Größe:	57,2 KB 
ID:	157202  

  6. #5
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    28.07.10
    Beiträge
    127

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Hallo Nils,
    Schönes Projekt ! Den Klingenschliff würde ich auch gern so hinbekommen können.
    Gruß
    Micky

  7. #6
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.09.08
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    313

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Hallo,

    sehr schöne Arbeit!
    Danke fürs zeigen!

    Gruß
    Driver

  8. #7
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    25.01.10
    Ort
    Ruhrpott-Republic
    Beiträge
    696

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Hallo Nils,

    vielen Dank das Du uns bei der Entstehung dieses fetten Teils teilhaben lässt.
    Ich finde es sehr erstaunlich mit wie wenig Werkzeug Du auskommst. Das hat definitiv Manufakturcharakter, was ich klasse finde. Bin mal gespannt wie es weitergeht.

  9. #8
    Forumsbetreiber Avatar von pitter
    Registriert seit
    03.07.00
    Beiträge
    13.445
    Blog-Einträge
    144

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Interessanter thread - Danke!
    Mit gefällt das Messer übrigens nicht - in dieser Größe
    Aber in kleiner fänd ich das hübsch, so Klinge so um die 90, max 100mm?

    Mini-Hackmuck

    Pitter
    "Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben." - Harry Rowohlt

  10. #9
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Start "Aktion Aktives Forum"!

    O.K. Pitter, could work... Originalentwurf runterkopiert auf 70%, Proportionen etwas angepasst. Sieht gut aus!

    Mal sehen...

    P.S. noch ne nette Impression der Klingenspitze, nass sehen Schönheiten immer noch einen Tick besser aus!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030110 (Mittel).jpg 
Hits:	1030 
Größe:	51,1 KB 
ID:	157225   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030105 (Mittel).jpg 
Hits:	941 
Größe:	67,8 KB 
ID:	157224  

  11. #10
    Forumsbetreiber Avatar von pitter
    Registriert seit
    03.07.00
    Beiträge
    13.445
    Blog-Einträge
    144

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Zitat Zitat von painless potter Beitrag anzeigen
    O.K. Pitter, could work... Originalentwurf runterkopiert auf 70%, Proportionen etwas angepasst. Sieht gut aus!
    Jane, etz bin ich wieder der Arsch
    Mach hinne

    Pitter
    "Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben." - Harry Rowohlt

  12. #11
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Also gut, dann ein Mini-Hackmuck aus 1.2442 in 3mm Klingenstärke. Gesamtlänge 200 mm, Schneide 96mm.

    Diesmal WIP-Pics ohne Kommentar, da eigentlich selbsterklärend. Also in diesem Thread 2 Work-In-Progress-Dokumentationen zum Preis von Einer!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030112 (Mittel).jpg 
Hits:	481 
Größe:	56,9 KB 
ID:	157291   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030113 (Mittel).jpg 
Hits:	467 
Größe:	58,9 KB 
ID:	157292   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030114 (Mittel).jpg 
Hits:	461 
Größe:	37,1 KB 
ID:	157293   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030116 (Mittel).jpg 
Hits:	488 
Größe:	56,2 KB 
ID:	157294   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030118 (Mittel).jpg 
Hits:	471 
Größe:	99,7 KB 
ID:	157295  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030119 (Mittel).jpg 
Hits:	459 
Größe:	44,6 KB 
ID:	157296   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030120 (Mittel).jpg 
Hits:	500 
Größe:	85,8 KB 
ID:	157297   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030124 (Mittel).jpg 
Hits:	403 
Größe:	36,2 KB 
ID:	157298   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030125 (Mittel).jpg 
Hits:	527 
Größe:	32,5 KB 
ID:	157299   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030126 (Mittel).jpg 
Hits:	484 
Größe:	55,4 KB 
ID:	157300  

    Geändert von painless potter (22.09.13 um 21:11 Uhr) Grund: Zahlendreher Stahl

  13. #12
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Hier die Griffgestaltung. Sieht simpel aus, ist aber auch Arbeit...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030127 (Mittel).jpg 
Hits:	400 
Größe:	48,4 KB 
ID:	157552   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030128 (Mittel).jpg 
Hits:	390 
Größe:	41,8 KB 
ID:	157553   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030130 (Mittel).jpg 
Hits:	392 
Größe:	47,2 KB 
ID:	157554   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030131 (Mittel).jpg 
Hits:	422 
Größe:	52,1 KB 
ID:	157555   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030132 (Mittel).jpg 
Hits:	445 
Größe:	44,0 KB 
ID:	157556  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030133 (Mittel).jpg 
Hits:	455 
Größe:	75,3 KB 
ID:	157557   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030134 (Mittel).jpg 
Hits:	467 
Größe:	65,7 KB 
ID:	157558   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030135 (Mittel).JPG 
Hits:	558 
Größe:	63,7 KB 
ID:	157559   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030136 (Mittel).JPG 
Hits:	515 
Größe:	70,0 KB 
ID:	157560   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030137 (Mittel).jpg 
Hits:	594 
Größe:	45,8 KB 
ID:	157561  


  14. #13
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von Virgil4
    Registriert seit
    16.03.09
    Ort
    Kaiserstuhl
    Beiträge
    921

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Das sieht doch mal sehr gut aus - auch und gerade in der Mini-Variante.

    Schönes Griffmaterial, aufgewertet durch die rote Unterlage

    Wird bestimmt ein tolles Teil ...

    Virgil
    "c'est con, mais c'est comme ça!" - la règle des 5 C

  15. #14
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Zitat Zitat von Virgil4 Beitrag anzeigen

    Wird bestimmt ein tolles Teil ...

    Virgil
    Na mal sehen, was Pitter als Betatester fototechnisch da rausholen kann...

    Im Scheidenbauforum gibts nachher noch ein WIP der Scheide, aber Abschlussbilder überlasse ich dem Chef, der kann das besser!

  16. #15
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.03.12
    Ort
    NRW
    Beiträge
    22

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Mir gefällt ja die Klingenform unglaublich gut.
    Komme wohl von der Skandi Form weg.

  17. #16
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Weil das eckige Heck nicht jedem gefällt, würde ich gern eure Meinung zu zwei Varianten für die Miniversion (Länge 200mm) hören.

    Variante 1 mit rundem Abschluss

    Variante 2 mit zwei kleinen Radien

    Bin selbst unschlüssig und gespannt auf eure Meinungen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	307 
Größe:	54,0 KB 
ID:	159367  

  18. #17
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    11.03.09
    Ort
    Saar Mündungsdelta
    Beiträge
    415

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Moijen....

    da ich ja einer der Jammervögel war....

    Quatsch, war halt bloß so ne geschmackliche Kleinigkeit

    OK...Topic. Ganz kantig gefällts mir nicht. Völlig rund gelutscht is aber auch langweilig. Die beiden kleinen Radien in der untersten Schablone schauen schon besser aus. Macht den Hintern aber nur bequemer und nicht cool.
    Vielleicht die obere Ecke so lassen wie sie bisher is, die linie nur 3mm verlängert. Dadurch würde der Abschluss schräger nach unten laufen, und dort dann in die Radiengröße wie in Schablone 3 dargestellt, münden.

    Das könnte ich mir wirklich passend vorstellen.

  19. #18
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.07.11
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    495

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Hallo Painless Potter,
    kurz mal meine Gedanken dazu: sehr geiles Konzept, gefällt mir sehr gut, sowohl groß als auch klein
    Das G10 sieht ebenfalls großartig aus, hab eine Schwäche für diese Farbe.

    Zur Griffgestaltung: Rund gefällt mir garnicht, verwäscht das ganze Design, irgendwie nicht konsequent.
    Wie ich es machen würde: Beim ersten Entwurf, also dem "eckigen" am Griffende statt dem geraden Abschluss eine leichte "Wölbung" abringen. Im Prinzip wie an der Klingenspitze.. Dann hätte man diese zumindest leichte Rundung nochmal aufgegriffen. Das fänd ich dann vom Aussehen her schon ziemlich perfekt.

    Tolle Aktion übrigens! Freue mich schon auf die Fotos am Ende
    Grüße, Alex

  20. #19
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    11.03.09
    Ort
    Saar Mündungsdelta
    Beiträge
    415

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Zitat Zitat von AlexKremer Beitrag anzeigen
    am Griffende statt dem geraden Abschluss eine leichte "Wölbung" abringen. Im Prinzip wie an der Klingenspitze..
    Grüße, Alex
    Auch ne gute Idee....

    Die Wölbung dann in die gleiche Richtung wie die Wölbung an der Spitze oder anders rum?

    Fänd ich geil wenns sozusagen in Richtung Griff gewölbt wäre.

    Is natürlich fern ab der tatsächlichen Proportion des Messers. Aber so ähnlich könnts gehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Scan0002.jpg 
Hits:	280 
Größe:	14,0 KB 
ID:	159370
    Geändert von Tommes (17.08.13 um 11:44 Uhr) Grund: Text und Bild hinzu

  21. #20
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    03.07.11
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    495

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    ...ich meinte eigentlich in die andere Richtung, also weg vom Griff. Sonst hat man so einen Stachel hinten dran, steh ich nicht so drauf, ist auch nicht so toll zu tragen dann, piekst in der Seite
    Grüße, Alex

  22. #21
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    19.02.09
    Beiträge
    391

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Ich finde, der Griffbereich sollte so "griffig" wie möglich sein und möglichst nichts Kantiges aufweisen.
    Das Griffende ist Geschmacksache. Mir würde es mit einem leichten Aussenradius gefallen. (s. Idee von Alex)
    Gruss
    Felix

  23. #22
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Innenradius (mein Favorit) schon in Metall,

    Außenradius (ein wenig langweilig, oder?) als Papierschablone.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	312 
Größe:	52,0 KB 
ID:	159371  

  24. #23
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    11.03.09
    Ort
    Saar Mündungsdelta
    Beiträge
    415

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Zitat Zitat von painless potter Beitrag anzeigen
    Innenradius (mein Favorit) schon in Metall...
    ...... is gebongt.

    Und ich weiß....so is das Heck immer noch kantig, aber so find ichs cool.....

    So extrem wie in meiner Skizze muss ja nich.....war ja nur ums zu verdeutlichen. Aber manchmal sinds halt nur Millimeter die aus "kenn ich schon...is nich meins" ein "das find ich guuuut" machen.

  25. #24
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied Avatar von nepolsky
    Registriert seit
    02.03.09
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    863

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Mahlzeit Nils
    Hier meine 5 Cent.....aber nur weil du fragst.
    Tendiere eindeutig zum Außenradius.Der Innenradius macht meiner Meinung nach den Griff aggressiver als die Klinge (von der Silhouette her) .... denke das passt hier nicht.
    Übrigens ,wird ein chices kleines Messer...danke Pitter!

    Gruß Ralf

  26. #25
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck



    Wegen diverser widriger Umstände sind die Bilder nun leider von mir. Ein weiteres Modell in SB1 ist in Arbeit, Mir gefällt das Modell so gut, dass es noch ein Paar Varianten geben wird. Es fand übrigens in Sindelfingen recht guten Anklang.

    Gesamtlänge 200 mm, scharf 95 mm, Klingendinge 3 mm.

    Macht sich bestimmt auch gut in der Küche, werd das mal testen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030253 (Mittel).jpg 
Hits:	308 
Größe:	17,7 KB 
ID:	160850   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030254 (Mittel).jpg 
Hits:	267 
Größe:	19,9 KB 
ID:	160851   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030255 (Mittel).jpg 
Hits:	260 
Größe:	17,1 KB 
ID:	160852   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030256 (Mittel).jpg 
Hits:	306 
Größe:	17,8 KB 
ID:	160853   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030257 (Mittel).jpg 
Hits:	315 
Größe:	38,4 KB 
ID:	160854  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030258 (Mittel).jpg 
Hits:	266 
Größe:	28,6 KB 
ID:	160855  

  27. #26
    Registrierter Teilnehmer Avatar von GeHaWe
    Registriert seit
    16.11.03
    Ort
    Bei Stuttgart
    Beiträge
    804

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Hallo Nils,

    Also ich finde das Teil genial! Sehr ästhetisch!
    Habe es ja in Sindelfingen befingert. Daher kann ich auch die erstklassige Verarbeitung bestätigen.

    Richtig toll - mehr davon!

    Grüße aus dem Schwabenland

    Gerhard

  28. #27
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Aber gerne doch, mal ist rostfrei SB1:


  29. #28
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    11.03.09
    Ort
    Saar Mündungsdelta
    Beiträge
    415

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Ja hau mir ab....das knallt.

    Nils, großen Reschpeckd. Das sieht echt sehr gut aus. Griffende noch bisserl knipsen. Würd ich gern noch sehen.
    Dieses Griffmaterial ist aber auch hübsch.....mei mei mei.....

  30. #29
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Hier der gewünschte Blick auf den Hintern. Und der Klingenrücken, DAS ist nicht nur ne Daumencouch, das ist auch eine Zeigefingercouch!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030276 (Mittel).jpg 
Hits:	391 
Größe:	44,9 KB 
ID:	161077   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030277 (Mittel).jpg 
Hits:	373 
Größe:	26,5 KB 
ID:	161078   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030278 (Mittel).jpg 
Hits:	353 
Größe:	25,3 KB 
ID:	161079  

  31. #30
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    23.09.07
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.603

    AW: Work in progress - Tactical Hackmuck

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Irgendwie passt hier Kydex besser dazu, oder?

    Natürlich von Nestor!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	407 
Größe:	31,9 KB 
ID:	161646  

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ZZ knives...work in progress sozusagen
    Von zingzong2005 im Forum Messermacherecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.12, 17:37
  2. Work in Progress: Kitchen Mistress Komplettset
    Von ScorpioDesign im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.04.12, 17:29
  3. Tanto entsteht...work in progress
    Von zingzong2005 im Forum Handgemachte Messer - Allgemeine Diskussion
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.04.12, 19:55
  4. Frühlingserwachen (Work in Progress)
    Von Brunhard im Forum Galerie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.06, 19:54
  5. Meine #1. still work in progress
    Von Darkforce im Forum Messermacher Treff
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.03, 08:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •