Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Kershaw R.A.M. 1910

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.10.08
    Ort
    im Speckring vor Wien
    Beiträge
    3.984

    Kershaw R.A.M. 1910

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Modell: Kershaw R.A.M.1910 (RAM = Restraint Articulated Mechanism)
    Design: Grant & Gavin Hawk
    Gesamtlänge: ca 18,9cm
    Klingenlänge: ca 7,9cm
    Klingenstärke: ca 3mm
    Gewicht: ca 99 gr

    Klingenstahl: Sandvik 14C28N
    Schliff: Hohlschliff
    Griffmaterial: 6061-T6 schwarz anodisiertes Aluminium mit texturierter G10-Auflage
    Griffdicke:
    Verriegelung: Hawk-Lock
    Clip: Ja, umsetzbar
    Scheide/Etui: Nein

    Herstellungsland: USA
    Herstellungszeitraum:

    Besonderheiten: Kershaws R.A.M. wurde 2007 vom amerikanischen Blade-Magazine mit einem Design-Preis ausgezeichnet, Hawk-Lock-Mechanismus, bei dem die Klingenverriegelung durch einen seitlichen Schiebeknopf gelöst wird...Flipper ohne assisted opener





    Geändert von güNef (02.03.14 um 15:56 Uhr) Grund: Albumbilder eingefügt

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


    >

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Feuerwehrbeil, ca. 1910
    Von fshamburg im Forum Äxte, Beile, Tomahawks
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.02.18, 09:50
  2. Besteck-Set 1 Person um 1910
    Von fshamburg im Forum Vintage Knives
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.12.10, 22:52
  3. G&G Hawk R.A.M / Kershaw R.A.M 1910
    Von The Reverend im Forum Klappmesser
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.07.08, 19:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •