Anzeige

Anzeige

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 31 bis 44 von 44

Thema: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

  1. #31
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    15.11.09
    Ort
    Mark Brandenburg
    Beiträge
    86

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    Huuuuiii watn Glück, gerade erst gesehen.


    schweren Herzens war mir Olching zu weit..aber DD sollte passen!
    12Uhr Egbert Stolpe Stand....*merk,merk,merk*


    Bis dahin!


    Gruß
    Fabian


    Planänderung:

    Ich werd nicht dabei sein. Kam was nicht verschiebbares dazwischen.
    Geändert von Doc_Elli (11.10.13 um 22:38 Uhr)

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung


  3. #32
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    MF-Moderator
    Avatar von excalibur
    Registriert seit
    16.05.07
    Ort
    Dickes B !
    Beiträge
    5.135

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Zitat Zitat von rocco26 Beitrag anzeigen
    Habe beim Berliner MF- Treffen nochmal geworben! So weit ist es ja nun nicht. Von da kommt sicher auch jemand dazu.
    Am Sonnabend sieht man sich!

    Der Zufall will es, dass ich genau an diesem WE von Freitag bis Sonntag mit meinem besten "Busenfreund" in Dresden weile- er lud mich zu einer "Männer-Sause".
    Ich hoffe, dass ich ihn zu einem Messeabstecher überreden kann- Versprechen will ich noch nichts.
    Er zahlt den Trip, er ist der Chef
    Auf dem Programm steht vor allem das Militärhistorische Museum- ist das weit von Schloß Nickern entfernt?- Bitte verzeiht meine Unwissenheit, ich war noch nie in DD

    Veneremos
    Excalibur

    PS. Da fällt mir der alte Berliner Kalauer ein:
    "Wie kommste am Schnellsten nach Dresden?" " Steckste Dir ´n Finger inne Nase und drehsten!"
    HarHar
    "Sich erheben, immer und immer wieder. Bis die Lämmer zu Löwen werden."

    " MEINE DEFINITION VON GLÜCK ?
    KEINE TERMINE UND LEICHT EINEN SITZEN." Harald Juhnke

  4. #33
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    06.11.12
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    505

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Hlallo Excali!
    herlzlich wilkommen in DD, das Armeemuseum rennt dir nicht weg. Aber eine Exposition der deutschen Messermachergilde gibt es bei uns nicht so oft! Ich schätze die Entfernugung mal auf 20km, ohne da maps zu bemühen. Man muss durch die ganze Stadt gondeln, oder man nimmt die Autobahn. Ist weiter, aber schneller. Vielleicht bekommst du deinen Gastgeber rum? Wenn du Unterstützung brauchst: PN
    LG rocco26

  5. #34
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.07.03
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    820

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Wie ick mir druff freun tu. Werde so langsam wuschig. Bin gespannt auf meine erste DMG-Ausstellung. Und denne auch noch vor der Haustür Morgen geht es aber erst mal nach Berlin in den Ostbahnhof zu Baroness

    edit: Habe im Freundeskreis und der Familie leidenschaftlich "geworben" Einige kommen sogar aus dem fernen Thüringen.
    Geändert von Orestes (11.10.13 um 08:15 Uhr)

  6. #35
    Moderator Forum Jürgen Schanz Avatar von Schanz Juergen
    Registriert seit
    13.01.01
    Ort
    Deutschland 76297 Stutensee Friedrichstal
    Beiträge
    9.121

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    just arrived at Dresden :-)

    bin gespannt wer alles kommt!!!

  7. #36
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    09.10.13
    Ort
    Deutschland,Dresden
    Beiträge
    5

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Guten Abend an alle Forumnutzer. Ich bin jetzt neu im Forum und komme aus Dresden und habe gleich die Chance genutzt ,die Messermesse zu besuchen. Ich war stark beeindruckt und fand sie wirklich gut, allerdings fehlen mir Quervergleiche zu anderen Messen. Wie fandet ihr die Messe?

  8. #37
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    31.10.08
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    265

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Meine rein subjektive Nachbetrachtung:
    Dresden ist schon eine Reise wert. Und die Ausstellung der DMG an diesem Ort sicher nicht die letzte.
    Positiv:
    Die DMG mit Fördermitgliedern Premiere in Sachsen
    Verkehrsgünstig gelegen
    Gebäudeeindruck positiv
    Ausreichend, exquisite Messer hautnah an den Tischen (Aussteller siehe oben)
    Überwältigende, nicht vorhergesehene Menge an Neugierigen
    Gastronomische Betreung einfach, dem Anlass angepasst. Kein Gedränge.
    Eintritt 6€

    Negativ:
    Fehlende Parkmöglichkeiten
    Räume viel zu klein, Tischabstände zu eng
    Immenses Gedränge und Geschiebe. Immer auf den Lippen....gestatten Sie ich möchte mal durch.
    Keine, den auf den Tischen liegenden Meisterwerken gerecht werdende Präsentation möglich. Ich habe zumindest aus den Mienen einiger Aussteller sowas abgelesen.
    Meinen Fotoapparat hätte ich lieber zu Hause gelassen. Knipsen war schon möglich aber...

    Egal, es war wichtig und trotz der Mängel gelungen. Aus Gesprächen mit der Peggy (Organisation) konnte ich ja entnehmen, dass sie mit so vielen Besuchern nicht gerechnet haben. Aber die Aussteller waren bekannt und damit auch die Summe der Tische.
    Wir sind Sachsen und damit lernfähig. Ich bin mir sicher, obige für mich persönlich negative Eindrücke bei der nächsten Ausstellung nicht wieder zu finden.
    Anregungen zu Messern gab es ja ausreichend und vielleicht mietet man zukünftig die Semperoper oder ähnliches. Die Meisterwerke hätten es verdient.

  9. #38
    Registrierter Teilnehmer Avatar von schoene-messer
    Registriert seit
    27.06.05
    Ort
    Deutschland/Bayern
    Beiträge
    698

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Zitat Zitat von leielekt Beitrag anzeigen
    vielleicht mietet man zukünftig die Semperoper oder ähnliches. Die Meisterwerke hätten es verdient.
    Wäre schön, wenn jemand die entsprechenden Beziehungen hätte, so dass das auch finanziell zu stemmen wäre.

    Ich kann aus Sicht eines Ausstellers nur sagen, dass es eine rundum gelungene Veranstaltung war und dass ich mich jetzt schon freue, wenn wir das nächstes Jahr wiederholen.
    Die genannten Kritikpunkte mit der Enge sind uns Ausstellern natürlich auch aufgefallen und ich weiß aus Gesprächen mit Peggy und Thomas, die hier absolut hervorragende Arbeit geleistet haben, dass man im nächsten Jahr dieses Problem aus der Welt schaffen wird so dass Aussteller und Kunden auch genug Platz haben.

    Viele Grüße

    Erich

  10. #39
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    12.12.11
    Ort
    Deutschland, Bayern
    Beiträge
    5

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Zitat Zitat von leielekt Beitrag anzeigen
    Egal, es war wichtig und trotz der Mängel gelungen.
    Auf den Satz sollten wir es reduzieren!!!
    Hallo, es war das erste Mal in Dresden. Und das es beim ersten Mal vielleicht noch irgendwo quietscht. Ist doch klar, oder?
    Ich war als Aussteller da und schwebe immer noch auf Wolke 7 (oder höher).
    Mit diesen Besuchermassen hat niemand gerechnet. Am Vorabend haben wir noch überlegt, was wir machen, wenn keiner kommt. Naja, Party hätten wir halt gemacht. War aber gar nicht drin, soviele Menschen waren da, die eine riesige Portion Interesse mitgebracht haben. Ich bin immer noch leicht heiser vom vielen Reden. Ich hatte wundervolle Begegnungen und Gespräche. Ich habe tolle Leute kennengelernt. Es war rundum ein wundervolles Wochenende.
    Der einzige Wermutstropfen - es ist noch soweit hin bis zum nächsten Jahr
    Peggy, Thomas: Vielen Dank für ein tolles Wochenende und ich freue mich schon heute riesig auf das nächste Jahr.

    Iris

  11. #40
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    17.07.08
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    778

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Zitat Zitat von bear-spirit Beitrag anzeigen
    Ich bin immer noch leicht heiser vom vielen Reden.
    So ähnlich ging es mir auch. Da ich mit an Egberts Tisch saß, habe ich so viel geredet wie sonst nur in einem Monat. Das Interesse war überwältigend. Was mich auch gefreut hat war die Ehrfurcht der Besucher vor den Leistungen der Aussteller, die Neugier auf das, was sie an neuem Wissen mitnehmen konnten und das gänzliche Fehlen dümmlicher Bemerkungen zu Größe oder Schärfe der Messer (Ihr wisst schon, was ich meine.)
    Eine gelungene Premiere, die förmlich aus allen Nähten platzte.

  12. #41
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    27.07.03
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    820

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Für mich war es meine erste richtig große Messe. Abgesehen von dem einen, sehr angenehmen SÄMFT Ich bin noch immer völlig platt von den Besuchermassen. Man keilte sich regelrecht fest in den als Sackgasse angelegten Gängen zwischen den Ausstellertischen. Die Freude über solch einen Ansturm überwiegt in meinem Fall den Groll, ob der ungewünschten Kuscheleinheiten Es war schon klasse am Tisch des Mannes zu stehen, dessen Messer für mich den Einstieg ins Sammeln von handgemachten Messern bildeten: Wolf Borger. Das Big Beaver in Halbintegralbauweise hat mir schlichtweg den Atem geraubt. Aber auch an anderen Ständen habe ich große Augen gemacht: Grösche mit seinen klasse Foldern, Frank Funke, Gunther Löbach, Schanz (seitdem geht mir das olle WSK mit braunem Micarta nicht mehr aus dem Kopf) Zirbes, Rinkes und und und. Der überaus angenehme Plausch mit Herrn Zirbes über Möglichkeiten zur Optimierung des 1.2379 und zu seinen hochfeinen scrimshaw-Arbeiten ist mir besonders im Gedächtnis geblieben. Hätte ihm gern meine Stadtführerqualitäten angepriesen, wenn ich mich nicht um den extra angereisten Besuch hätte kümmern müssen. Am Ende der Rundgänge war ich jedes mal sowas von geföhnt bzw. überfordert, ob der ausgestellten Vielfalt. Wahnsinn. Muss ich mich erst noch dran gewöhnen. Ist wie bei Douglas nach dem Beschnubbern des drölfzigsten Parfüms.... Amüsant war für mich ollen Mitteldeutschen mit einem durchmischten Akzent aus Vogtländisch, Ostthüringisch und Dresdner Sächsisch, dass mich kaum ein Aussteller auf Anhieb verstanden hat, wenn ich mit einer Bemerkung oder Frage aufwartete. Ich muss an meinem Schriftdeutsch arbeiten

    Ich hoffe, dass es sich auch für die Aussteller gelohnt hat und die teilweise etwas düsteren Gesichter nur der Erschöpfung wegen hinter den Tischen vorlukten. Würde mich freuen, wenn die DMG im nächsten Jahr mit Lust und Freude die nächste Ausstellung angeht. Dann hoffentlich ohne Überschneidung mit Olching, so dass auch Herren wie Gerhard Wieland, Mathias Maresch, David Hölter .... den Weg nach Dresden antreten
    Geändert von Orestes (16.10.13 um 09:34 Uhr) Grund: Schlechtschreibung

  13. #42
    Registrierter Teilnehmer MF-Mitglied
    Registriert seit
    16.10.06
    Ort
    The Wild East
    Beiträge
    178

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Schön war´s!
    So viele interessierte Besucher, so ein tolles Publikum! Es war enorm, welch große Anzahl neugieriger Messerfans und solcher, die es jetzt wohl werden oder geworden sind, nach Dresden gekommen sind.
    Wunderbar auch die phantastischen Stücke auf den Tischen der Aussteller und noch wunderbarer, dass viele davon den Besitzer gewechselt haben
    Thomas und ich haben erst mal ein paar Tage gebraucht um zu verschnaufen und auch, um zu realisieren, dass das Konzept wirklich aufgegangen ist. Natürlich freuen wir uns riesig. Und die angesprochenen Kritikpunkte: na klar, die Enge ist uns nicht verborgen geblieben (wie denn auch?), aber für die Zukunft ist das kein unlösbares Problem!

    Herzlichen Dank nochmals an alle, die das Experiment "Dresden-Show" mit der DMG und mit uns gewagt haben, das gilt sowohl für die Aussteller als auch für die vielen Gäste!

    Einen kleinen Rückblick findet Ihr unter dem bereits erwähnten Link zur Messe www.messer-messe-dresden.blogspot.com

    Herzliche Grüße
    Peggy

  14. #43
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    19.09.06
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    45

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Nach über einer Woche des "Verdauens" der ganzen Eindrücke und Erlebnisse an diesem wunderschönen Tag der Messer im Schloss Nickern herzlichen Dank an die Organisatoren, die Teilnehmer und die unglaublich vielen Gäste.

    Egal, ob es beim nächsten Mal die Semperoper oder das "komplette" Schloss Nickern wird - ich hoffe auf ein weiteres solches Gedränge und bin mir sicher, dass dann noch mehr Zuspruch seitens der Macher und seitens der Besucher anstehen wird.

    Grüsse aus Leipzig und Trebsen, Ronald.

  15. #44
    Moderator Forum Jürgen Schanz Avatar von Schanz Juergen
    Registriert seit
    13.01.01
    Ort
    Deutschland 76297 Stutensee Friedrichstal
    Beiträge
    9.121

    AW: DMG Messerausstellung in Dresden 12.10.2013

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    wenn auch spät - aber besser wie gar nicht :-)

    ein Dankeschön an Peggy und Team für die erstklassige Organisation - das schreit förmlich nach mehr !!!

    was ich sehr gut fand - es waren sehr viele "neue" Messerinteressenten auf der Ausstellung unterwegs. Ich denke die müssen auch erstmal verdauen, was sie da gesehen haben - daher freue ich mich um so mehr auf die nächste Dresdner Ausstellung!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Messerhersteller aus Dresden ???
    Von ingoweimar im Forum Vintage Knives
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.10, 13:53
  2. Schmiedekurs [bei Dresden]?
    Von kegelspitz59 im Forum Schmieden
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.09, 10:44
  3. Komme aus Dresden und Suche was zum schmieden !!!
    Von Astinos im Forum Schmieden
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.11.08, 12:52
  4. OT: Bogenbauseminar in Dresden 21.-23.07.06
    Von FrankausDD im Forum Gadgets & Gear
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.06, 09:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •