Anzeige

Anzeige

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: swissbianco opt2

  1. #1
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.04.05
    Ort
    usa
    Beiträge
    1.836

    swissbianco opt2

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    hallo,

    soeben wurde eine neue serie der ultraleichten opt2 fertig, eine laminierte konstruktion aus 440c und g10, das video erklart das am besten:

    http://www.youtube.com/watch?v=13DD_86F2xU

    das gewicht ohne scheide ist nur 60 gramm, mit scheide und mini teck lock sind es 106 gramm bei einer gesamtlange von 195mm! das handling kann durch eine spezielle paracordwicklung vergrossert werden.

    die grellen farben sind einzelstucke zu versuchszwechen, standart ist schwarz, sand und olivegrun.















    alle bilder sind hier: http://s270.photobucket.com/albums/j...PT2/?start=all

    die klinge ist einseitig scharf geschliffen, die 2. seite kann je nach wunsch auch scharf sein. btr verkauf in D bitte anfragen an www.fehlschaerfe.de bzw pitter, boss dieses forums.

  2. # Anzeige
    Registrierte Benutzer sehen hier keine Werbung

  3. #2
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    26.09.11
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    25

    AW: swissbianco opt2

    Hi swissbianco,

    wirklich ein schönes leichtes Messerchen, auf jeden Fall für mein Geschmack ansehnlicher als die Chinaversion! Habe so etwas in der Art noch nie gesehen.

    Vor allem mit der option "Paracord/ oder nicht" und Kydex Scheide ein wirklich gelungenes Paket.In der einseitig geschliffenen Schneidenversion sicherlich EDC tauglich.

    Seh ich das richtig das die G10 Verschalung auch über die eine Seite der Klinge geht?

    Da stell ich mir doch die Frage ob das nicht beim benutzen des Messers "schnell" zu unschönen Kratzen auf der glatten G10 Klingenseite kommen kann? Oder ist das G10 so robust und Kratzfest?

    Falls ich mit meinen Gedankengängen falsch liegen sollte, bitte ich um berichtigung.

    mir gefällts

    MfG Mello

  4. #3
    Registrierter Teilnehmer
    Registriert seit
    01.04.05
    Ort
    usa
    Beiträge
    1.836

    AW: swissbianco opt2

    Anzeige

    Mitglieder sehen hier keinen Banner
    das ist was spezielles, mit vor und nachteilen wie immer.

    das g10 gibt der dunnen stahlklinge stabilitat und geht daher uber die ganze lange, sammt klinge. g10 kann naturlich kratzen, ist aber relativ hart und kann und wird beim nachscharfen auch wieder geschliffen.

    das opt2 ist mehr als professionelles werkzeug gedacht, furs ziviele edc ist die unltraleichte version des neckangels von der klingengeometrie her besser geeignet.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SwissBianco: OPT II
    Von pitter im Forum Händler/Messermacher: Messer zu verkaufen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.12, 18:36
  2. swissbianco opt2
    Von swissbianco im Forum Swiss Bianco Knives
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.11, 14:16
  3. SwissBianco SwissKeyTool
    Von swissbianco im Forum Swiss Bianco Knives
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.02.09, 19:43
  4. SwissBianco in den usa
    Von swissbianco im Forum Swiss Bianco Knives
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.08, 02:57
  5. SwissBianco an der IWA
    Von swissbianco im Forum Swiss Bianco Knives
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.08, 13:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •