PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gibt es Anbieter,die serienmäßig differentiell Härten?



stinson
09.01.11, 03:37
Der Grund für meine Frage ist folgender:ich finde die Messer von ESEE klasse,man merkt dass die Macher sich Gedanken über jedes Messer in ihrem Programm gemacht haben.Durchdachtes aber dennoch schickes Design,TOP verarbeitet und eine klasse Wärmebehandlung.Da es aber nun mal Serienmesser sind,kann natürlich nicht jeder Messerfan zu 100% in seinen Vorstellungen befriedigt werden.Bei mir sind es eigentlich nur 2 Kleinigkeiten das Izula betreffend.Ich liebe das Design,den Preis,die Verarbeitung und den Nutzwert dieses kleinen Messers,mich stört nur der Fingerschutz mit Schleifkerbe (ich habe lieber durchgehende Klingen) und dass es keinerlei Möglichkeit gibt dieses Messer mit einer differentiellen Härtung zu bekommen.Deshalb hab ich mich gefragt:wieso gibt es keinen Anbieter,der seine Outdoormesser von vornherein mit einer solchen Härtung anbietet?Sinn macht sie ja,oder nicht?
Würde ich irgendwelche Rechte verletzen wenn ich zu einem Messermacher gehen würde und sagen würde:"mach mir ein Izula ohne Fingerschutz und Schleifkerbe mit differentieller Härtung?"
Danke im Voraus und Gruss
Barney

Headshrinker
09.01.11, 11:46
Peltonen Sissipuukko M.95 und M.07 :super:

Ookami
09.01.11, 12:57
Triflex (Mora) und PT ("progression tempered" - Lauri, deren Klingen werden von vielen Finnischen Herstellern verwendet) stehen auch für differenzielle Härtung.


Ookami

Lanzelot50
09.01.11, 14:22
Citadel baut Outdoormesser, z.B. das Nordic, mit differentieller Härtung und ohne die Kerben....sauscharfe Messer, allerdings ein anderer Stil.
http://www.katachi-art.com/index.php?search=citadel&submit.x=0&submit.y=0&seite=results&shop=1