PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bravo One Outdoor



Dietmar Pohl
30.06.10, 18:26
Guten Abend Zusammen,

zunächst einmal Sorry dafür, dass ich mich erst jetzt melde. Dies hat 3 Gründe: Zum einen bin ich jetzt seit fast 3 Wochen ununterbrochen auf Messen und Geschäftsreisen, werde in wenigen Wochen Vater (wer das mitgemacht hat, weiß wovon ich spreche!) und wollte zudem erst einmal eine Rückmeldung meines taiwanesischen Lieferanten abwarten.

Die Sache stellt sich wie folgt dar: Es sind in der Tat einige wenige Bravo One Outdoor ausgeliefert worden, die vom Stanzen der Klinge eine Einzugskante im Bereich des Verriegelungshaken aufweisen. Dem Einen stört es, dem Anderen weniger. Wie auch immer, ich möchte natürlich nicht, dass es deswegen zu einer Unzufriedenheit kommt. Ich stehe zu 100% hinter meinen Produkten, im Guten wie auch im Schlechten. Ich weiß von anderen Firmen in der Branche, die etwas Derartiges einfach aussitzen. Das ist nicht mein Stil. Wenn etwas nicht richtig funktioniert, dann wird es abgestellt. Von daher bin ich ja immer dankbar, wenn es ein Feedback zu meinen Sachen gibt: Auch wenn das einmal bedeutet, dass ich von Euch richtig heruntergeputzt werde. Das ist nun einmal Sinn und Zweck eines öffentlichen Forums. Das wusste ich vorher, das bin ich auch bereit zu akzeptieren.

Also, wie geht es weiter. Wem das Messer überhaupt nicht gefällt, der soll dort wo er das Messer gekauft hat von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Mein taiwanesischer Lieferant und ich arbeiten mit Hochdruck daran, diesen Fehler zu beseitigen. Da wir auch konstruktiv eine kleine Änderung vornehmen müssen, D2 ist in der seriellen Verarbeitung einfach eine echt große Herausforderung, werden wir vermutlich erst nach dem Sommer weiter ausliefern können. Einen genauen Termin gebe ich dann noch durch, sobald ich ihn weiß.

Internet-Seite: Auch hier gab es einige Anfragen, wann wir wieder Online sind. Ich kann nur sagen, dass wir mit Hochdruck daran arbeiten. Neuigkeiten wir „Charlie One“ stelle ich allerdings erst vor, wenn die Sachen auch lieferbar sind. Eine der Lehren, die ich von meiner Seite aus der sehr frühen Bekanntgabe von Bravo One gelernt habe.

So, in diesem Sinne. Für eventuell angefallene Unannehmlichkeiten darf ich mich in aller Form entschuldigen.

Dietmar

dirdeck
30.06.10, 18:41
Hallo Dietmar,

vielen Dank für die Info´s.

Unabhängig vom Bravo 1... dem werdenden Vater (natürlich auch der Mutter) noch eine gute Zeit und dass alles glatt läuft.

Viele Grüße
Dirk

Morales
30.06.10, 19:26
Hallo Dietmar, auch auf die Gefahr hin dass es furchtbar neugierig klingt, aber was genau wird denn beim D2 geändert? Wird er durch einen anderen Stahl ersetzt? Ansonsten, danke Dir, dass Du uns auf dem Laufenden hälst.

Gruß,
Carsten

Messerklaus
30.06.10, 19:40
Hallo Herr Pohl,

vielen Dank für die Informationen bezüglich des B1.

Mein anfänglicher Ärger und Frust über diesen Qualitätsmangel ist bereits schon wieder verschwunden.

Weil ich schon mehrere A2 und A3 besitze, konnte ich mir keinen Reim über die Qualität meines B1 machen.

Sicherlich wird diesbezüglich schon alles "im Rollen" sein ??

Da ich aber schon einmal Ihren AUSGEZEICHNETEN Kundenservice geniessen durfte (Klinge A2 serrated), mache ich mir nun keine Sorgen mehr wegen meinem B1.

Bitte auch Sie, und alle anderen, die meine etwas zu harte Kritik über das B1 gelesen haben vielmals um Entschuldigung.

Manchmal wäre es besser, über ein Problem eine Nacht zu schlafen, und schon sieht alles nicht mehr so schlimm aus.

Trozdem war es meine ehrliche Meinung, der Sie aber bravourös mit Ihrem Statement "den Wind aus den Segeln" genommen haben !!!!!


Mit dem Versprechen auch weiterhin Pohl Force Kunde zu bleiben....



MK

Chris_911
30.06.10, 19:42
Hallo,

Danke für die Info! Ich behalte meins auf jeden Fall !

wernerh
30.06.10, 22:36
Tach auch!
Ich behalte mein Bravo One Outdoor auch.Ein Zurückschicken kommte für mich nicht in Frage.Das Messer gefällt mir außerordentlich gut und ich freue mir jedesmal ´nen Ast wenn ich es zur Hand nehme.Klar,eine Kerbe habe ich auch,aber der Back Lock rastet bei mir mit einem satten Klack ein.Ich habe keine Angst daß der Lock nicht hält,das wäre der erste Back Lock bei mir der nachgibt.

Dietmar,da hast du ein ganz feines Messer gebaut. Danke!!!

LG

Werner

crashlander
01.07.10, 08:37
werde in wenigen Wochen Vater (wer das mitgemacht hat, weiß wovon ich spreche!)

Wieso? "Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr" (Hervorhebung von mir) :D

Im Ernst, alles Gute für diese spannende Zeit, bei uns wars sehr spannend.

Ich warte ja noch auf ein Bravo mit farbigen Griffschalen, aber falls da nix kommt, werde ich wohl im Herbst dann ein schwarzes Exemplar in Erwägung ziehen.

Beorn
01.07.10, 08:53
Ich muss auch sagen, dass ich überaus angetan bin vom Bravo I und es auf jeden Fall behalten werde. Auch die Reaktion find ich gut und dass es bei einem ein-Mann-Unternehmen nicht innerhalb weniger Stunden ne Antwort gibt ist ja auch klar.

Ich freu mich auch ohne Vorstellung auf das Charlie, vielleicht muss ich die Zeit bis dahin mit einem Alpha überbrücken :irre:

Viel Spaß beim Vater werden, das passiert mir auch bald!

gast
09.07.10, 13:51
Schade, dass sich der Anfang des Bravos so schwierig gestaltet.
Bei mir kam heute das handverlesene Exemplar 10-0020 an (Dankeschön Hr. Schanz) und ich kann zu meinem Alpha One Outdoor keine Unterschiede in der Verarbeitung sehen.
Wenn also die Probleme in der Produktion gelöst werden, denke ich, kann man auch in Zukunft wieder mit einer vernünftigen Qualität rechnen.
http://lh5.ggpht.com/_yyYfjYCFp7g/TDcHZkLDYOI/AAAAAAAAEgU/vNedsLd8TUc/s400/Backlock%20Alpha%20One%20vs%20Bravo%20On e.JPG
http://picasaweb.google.com/Thorse79/BacklockVergleichPohlForceAlphaOneOutdoo rBravoOneOutdoor#5491866406389768418

Alles Gute für die Zukunft
Thorsten

fordfairlane
10.07.10, 00:28
CHARLIE ONE?! :staun:

Chemist
14.07.10, 14:14
Da der andere Thread ja noch immer nicht geöffnet ist .......................
schreibe ich eben hier:

Wie schaut es eigentlich mit den Gleitscheiben des Bravo One aus? Sind hier auch welche aus Messing drin?

Hatte mir gestern Ballistol gekauft, um mein Messer etwas zu pflegen. Jedoch fiel mir grade eben ein, dass da doch was mit Messing im Alpha One war :-/

PS: Was nutzt ihr eigentlich zur Pflege?

red-dragon360
14.07.10, 14:53
Nix Messing, Bronze :ahaa:

Chemist
14.07.10, 15:02
Ich geh kaputt :)
Ich habs nu vorsichtshalber ausnander gebaut und komplett gereinigt (war ungeduldig :rolleyes:).
Nunja, weiß nu aber immerhin schonmal wie mans ausnander, und v.a. wieder zusammen baut. Letzteres gestalltet sich als Akt für zwei.
Hab al<lerdings auch grad noch Bilder angefertigt, im ganz zerlegten wie im teilweiße zusammen gebauten Zustand... wenn die jemand will, und zugleich wissen, welche Tücke auf einen zukommt wenn mans wieder zusammen baut, kann ichs ja mal rein stellen ;)

Und Danke ;)

red-dragon360
14.07.10, 15:17
... wenn die jemand will, und zugleich wissen, welche Tücke auf einen zukommt wenn mans wieder zusammen baut, kann ichs ja mal rein stellen ;)

Dietmar hat hierzu in diesem Thread

http://www.messerforum.net/showthread.php?t=77805

mal eine Zusammenbau-Hilfe gegeben. Viele die ihr Alpha One auf Glasbrecher umgerüstet haben, hatten damit Probleme. Bei mir lief nach dem einlesen Gott sei Dank alles glatt :super:

Das Bravo ist genauso aufgebaut!

Chemist
14.07.10, 16:00
Genau an diesem Stift lags bei mir auch. Ich hatte ihn zwar wie in dem Thread geschildert mit der konischen Seite nach oben darin, jedoch musste mit Hilfe einer Zange kräftig gespreizt werden, da der Stift ein gutes Stück unterhalb der vorgesehenen Platinenöffnung vegitierte.
Eine zweite Person muss dann, oder sollte, ist einfacher, die Platine drauf drücken.

Nunja, nun ists wieder zusammen :)

stormcrow3001
14.07.10, 20:09
´n Abend,
ich behalte meine Bravos auch auf jeden Fall.
Habe das TacticalBravo 921(winzige Kerbe) und das Outdoorbravo 463(Kerbe kaum sichtbar).
Die Verriegelungen rasten beide bombenfest ein, habe keinerlei Bedenken das da was kaputtgeht!
Beide wurden von Cuscadi "gepimpt", Tactical mit Hybridschalen(Highteckoptik) und Outdoor mit Sandgestrahlten Micartaschalen(Vintagelook).

Bis auf den kleinen (viel diskutierten) Makel ein super Produkt von PohlForce!
Das Bravo ist meine alltagstaugliche Ablösung für´s A2 geworden(Das ich trotzdem noch liebe)!

@Dietmar: Alles gute für die Zukunft als Papa! Bin auch einer...du wirst viel Freude haben;)

Gruß Marc

Staudi
06.01.11, 21:47
Habe nun nach sehr vielem lesen hier im Forum mein Bravo One Outdoor gekauft und bin begeistert. Ein sehr schönes Messer das sehr gut verarbeitet ist. Es war im Auslieferungszustand sehr scharf. Ich wusste garnicht das es so scharfe Messer gibt. Endlich mal wieder ein Messer was man auch mitführen darf.

Was ich sehr schön finde sind die Extras wie die Tasche, Schlüsselanhänger und Zertifikat. Also ich finde das Top. Das war mit Sicherheit nicht mein letztes Pohl Force Messer. Einfach :super:

Lando
21.01.11, 17:14
Was ich sehr schön finde sind die Extras wie die Tasche, Schlüsselanhänger und Zertifikat. Also ich finde das Top. Das war mit Sicherheit nicht mein letztes Pohl Force Messer. Einfach :super:[/QUOTE]


Statt Tasche und Schlüsselanhänger wäre natürlich das Gürteletui ein geniales Extra.

Gruß Lando

Alexander75
30.01.11, 09:42
Ich habe mir vor einiger Zeit auch ein Bravo One Outdoor gekauft, weil die silberne Klinge doch etwas "ziviler" aussieht als die schwarze geriffelte.

Das Messer begleitet mich jeden Tag. In der Freizeit genauso wie im Arbeitsalltag und hat mich bisher nicht im Stich gelassen.

Top Handlage, top Klinge. Weiter so !

Es wird nicht das letzte Pohl-Messer sein, das ich mir gekauft habe.

Lando
01.02.11, 16:05
Da das Bravo1 mein erstes Messer mit Recurve - Klinge sein wird, würde mich interressieren, wie das mit dem Nachschleifen am besten funktioniert?

mit besten Grüßen
Lando

TACGLO
01.02.11, 16:26
Da das Bravo1 mein erstes Messer mit Recurve - Klinge sein wird, würde mich interressieren, wie das mit dem Nachschleifen am besten funktioniert?

mit besten Grüßen
Lando

Ich kann Dir den Spyderco Triangle Sharpener oder das Smith 3in1 Sharpening System empfehlen.

12knife
01.02.11, 16:30
Da das Bravo1 mein erstes Messer mit Recurve - Klinge sein wird, würde mich interressieren, wie das mit dem Nachschleifen am besten funktioniert?

mit besten Grüßen
Lando

Schau hier auf Leos Messerschärfseite:
http://www.messer-machen.de/messer.htm#Wellenschliff

Lando
10.02.11, 02:43
Vielen Dank für die brauchbaren Infos. Leo´s Seite ist genial.
Gruß Lando

T-Bone
16.02.11, 16:04
Hallo,

ich habe mir ebenfalls ein Bravo One Outdoor als EDC gekauft und bin extrem zufrieden mit dem Messer. Ich habe jedoch festgestellt, dass im Bereich der Spitze der Schliff auf der einen Seite der Schneide einen deutlich anderen Winkel aufweist als auf der anderen Seite. Ich bin kein Experte und mein Messer Know-How ist recht überschaubar, daher meine Frage ob dies in irgendeiner Form ein Problem darstellt und ich das Messer umtauschen sollte. Die Schärfe ist jedenfalls, im Vergleich zu anderen Messern, welche ich in der Hand hatte unübertroffen.

Vielen Dank für eure Hilfe.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cimg108010nvki3hwc.jpg

weedpeet
16.02.11, 16:13
Also die Funktion beeinträchtigt das in jedem Falle nicht. Ist wenn überhaupt ein optischer Makel. Ob man es deshalb umtauscht, muss jeder selbst wissen. Spätestens beim ersten nachschärfen kann man es ja beheben, bzw. beheben lassen.

weedpeet

Staudi
17.02.11, 11:55
@T-Bone

Bei mir ist die Klingenspitze genauso wie bei dir. Das scheint verarbeitungstechnich so zu sein. Mich hat das zuerst auch gestört, mittlerweile aber nicht mehr. Das Messer war bei mir ansonsten auch Top verarbeitet, deshalb habe ich es dann auch behalten. Ist halt ein optischer Mackel. Die meisten hätten es wohl garnicht gesehen. Die Spitze ist ja nicht gerade groß, da muß man schon genau hinsehen.

red-dragon360
17.02.11, 18:57
...daher meine Frage ob dies in irgendeiner Form ein Problem darstellt und ich das Messer umtauschen sollte. Die Schärfe ist jedenfalls, im Vergleich zu anderen Messern, welche ich in der Hand hatte unübertroffen...


Das Messer soll doch schneiden und nicht schön aussehen, oder :)? Sonst wäre es ja nicht dein EDC. Und da ein EDC von Zeit zu Zeit mal nachgeschärft werden sollte, behalte es und "verbessere" den Schliff wenn nötig.

Und dann noch der grausame Gedanke nochmal eine Zeit lang ohne das Bravo rausgehen zu müssen :jammer:

T-Bone
17.02.11, 19:17
Ich habe das Teil mittlerweile auch so lieb gewonnen, dass ich es nicht mehr missen will. am anfang dachte ich halt, dass so etwas jenseits der 100 euro nicht sein sollte, zumal mein 30 euro RAT-1 absolut perfekt geschliffen ist. aber was solls das messer ist einfach nur genial. werde das ganze dann beim ersten nachschärftermin von einem profi korrigieren lassen.

smeagolvomloh
24.03.11, 18:42
Ab heute habe ich auch eins! Ich habe lange mit mir gerungen (weil ich ja auch so wenig Messer habe). Zum Glück bot sich die Gelegenheit im hiesigen Forum ein Gebrauchtes zu ergattern (eins mit "Kerbe").
Erstmal ging auf den Sharpmaker und jetzt ist es richtig scharf!
Mal schauen wie es sich als EDC schlägt?

Vince
09.04.11, 12:33
Ich habe jetzt auch eins.

Der erste Eindruck ist einfach auszudrücken mit : :staun:

Erst einmal wird man förmlich erschlagen von dem ganzen Kram, der dabei ist.
Pflegetuch, Aufkleber, Zertifikat und schlussendlich die grandiose Tasche mit dem Schlüsselanhänger.
Das Messer scheint beim ersten Aufklappen sagen zu wollen "Gimme all you got". Ein wirkliches Rundummesser für alles, was einem so zwischen Büro und Wald über den Weg laufen könnte.
Ich habe mir gleich den Nylon Holster mitbestellt (für 12,-), der ebenfalls mehr als überzeugt.
Leicht, klein, verschiedene Tragemöglichkeiten, günstig.
Und neben dem Bravo1 ist es ein perfekter Outdoorholster für Multitools. Meinem Charge TTi sitzt das Ding wie angegossen.

http://www.abload.de/thumb/img_1452fn7k.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_1452fn7k.jpg) http://www.abload.de/thumb/img_1453hnt7.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_1453hnt7.jpg)

darkfiber
08.06.11, 13:44
Ich möchte hier (wieder einmal) den Service von Hr. Pohl erwähnen. Ich habe hier im Forum ein gebrauchtes B1 erworben, ohne Flexcord und Schlüsselanhänger. Eine Anfrage an Hr. Pohl ob ich die beiden Zubehörteile auch nachträglich erwerben kann, wurde mit einer kostenlosen Zusendung beantwortet! Das kenn ich auch ganz anderst. Daher sei mir das öffentliche Lob an Hr. Pohl erlaubt.

Grüsse

d.

Twiga
05.03.12, 17:47
Hallo!
Auch ich bin stolzer Besitzer eines Bravo One. Nachdem ich es über einen langen Zeitraum immer in der hinteren Hosentasche der Jeans getragen habe, kann man mittlerweile einen guten "Abdruck" in ebendieser sehen. Auch ich bin auf der Suche nach einer Gürteltasche. Die sollte aber definitiv aus Leder sein. Hat da jemand einen Tipp?

crashlander
06.03.12, 08:32
Auch ich bin auf der Suche nach einer Gürteltasche. Die sollte aber definitiv aus Leder sein. Hat da jemand einen Tipp?

Forumsmitglied/Moderator Chamenos fragen. Der baut Dir die passende Gürteltasche oder hat vielleicht sogar was passendes auf Lager.