PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LED Helligkeit- Leistung oder Strom entscheidend???



ichoderso
18.02.09, 18:25
oder anders ausgedrückt:
ich habe zwei baugleiche LED's mit gleichem Farb und "Lumen-Binning", aber verschiedener Vorwärtsspannung, sagen wir zB. zwei SSC P7 LED, eine
DSWOJ , also mit 3,5-3,75V und eine
DSWOI mit 3,25-3,5V
nun ist die Helligkeit ja immer "von bis" bei "D" also 800-900 Lumen bei 2,8A angegeben. Nehmen wir mal an, beide sind exakter Durchschnitt, also 850 Lumen.
Würde bedeuten, beide sind gleich hell! Richtig???
Andererseits gibt man die Effizienz aber auch in "Lumen per Watt" an,
gleiches Binning würde bedeuten, gleiche Effizienz, also müsste die "J"-Vf Led ja eigentlich heller sein, da mehr Leistung (3,75*2,8 größer 3,5*2,8)???
Oder wenn die "850 Lumen bei 2,8A" Angabe stimmt, müsste die DSWOI effizienter sein, da sie die gleiche Helligkeit mit weniger Leistung erreicht????

Sorry, alles etwas kompliziert ausgedrückt....hat trotzdem jemand meine Frage verstanden???

viele Grüße,
Jens

rayman
18.02.09, 18:33
Ja stimmt schon theoretisch ist die DSWOI effizienter als die DSWOJ. Aber der Unterschied müsste nicht so groß sein, da die Bins eher eine ungefähre Angabe sind, wenn ich mich nicht irre.

Ist es nicht so, dass alle LEDs gleich hergestellt werden und danach erst in ihre Bins eingeteilt werden, welche durch minimalen Unterschieden in der Herstellung, welche vom Menschen nicht kontrolliert werden können, entstehen?

mfg rayman