PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gewindeberechnung



Wotan
23.03.08, 23:53
Kann mir jemand sagen, wo ich etwas darüber finde, wie ich die Belastbarkeit von Gewinden berechnen kann ?
Nur mal so als Beispiel zum Verständnis was ich suche:

Wenn ich ein M14x1 habe, das 20mm tief ist, wie hoch/stark kann ich das belasten, bevor es ausreißt ? (jetzt mal vom Material abgesehen)

sanjuro
24.03.08, 00:02
.......wie hoch/stark kann ich das belasten, bevor es ausreist?.....
Meinst Du wirklich "ausreisen" oder nicht doch ausreißen? Im letztgenannten Fall spielt das Material schon eine bedeutende Rolle!

Gruß

sanjuro

Maddoc
24.03.08, 00:04
hey schau mal da !
http://www.tu-cottbus.de/stahlbau/lehre/stahlbau/wirtschaft_stahl/VL%204%20Teil%201.pdf

gast31082009
24.03.08, 00:05
Hallo

Das Tabellenbuch Metall und wenn Du es genauer wissen willst wird Dir Roloff/Matek- Maschinenelemente vergegenwärtigen, daß die von Dir rgestellte Frage schwer zu beantworten ist.

Je ungenauer die Frage, desto mehr Antworten wird es geben.

In Anlehnung an Deine Fußzeile.

Edit: Madocs PDF vergegentwärtigt den Umfang der Problmatik :-))

Wotan
24.03.08, 09:09
Meinst Du wirklich "ausreisen" oder nicht doch ausreißen? Im letztgenannten Fall spielt das Material schon eine bedeutende Rolle!
Habs verbessert, danke.
Daß das Material einen wichtige Rolle spielt ist mir auch klar, hilft mir momentan aber nicht weiter.

Hallo

Das Tabellenbuch Metall und wenn Du es genauer wissen willst wird Dir Roloff/Matek- Maschinenelemente vergegenwärtigen, daß die von Dir rgestellte Frage schwer zu beantworten ist.

Je ungenauer die Frage, desto mehr Antworten wird es geben.

In Anlehnung an Deine Fußzeile.

Edit: Madocs PDF vergegentwärtigt den Umfang der Problmatik :-))
Ich habe mir die PDF Datei angeschaut, aber da wird hauptsächlich von den Festigkeitsklassen der Schraube und deren abscheren ausgegangen.

Mir geht es aber nur um Axialbelastung in abhängigkeit der Steigung.
Sprich, kann ein M14x1 oder ein M14x1,5 mehr belastet werden.

Oder als "Formel":
Ø+Steigung+Material+gewindelänge = welche Maximalhaltekraft

Dr_G.
24.03.08, 09:44
Sprich, kann ein M14x1 oder ein M14x1,5 mehr belastet werden.


Die Schraube M14x1 ist axial höher belastbar.

F=Handkraft x 2 x Radius x Pi / Gewindesteigung