PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Edle Werkzeuge



Wrangler
12.03.08, 09:47
Edle Werkzeuge,

naja, wenigstens solange man den "Designer-Hammerstiel" mal ausser acht lässt! ;) :D

Michael "cegga" Crgonja, der mir eine schöne Axt gefertigt hatte, hat auch einige besondere Werkzeuge aus Damasteel gebastelt, die ihr hier sehen könnt.
Ob die allerdings je zum Einsatz kommen werden? :confused:

Eine Pressemitteilung von Damasteel über Mastersmith Michael Crgonja und zur IWA stelle ich mal bei "Veranstaltungen" ein.


http://www.ramanon.com/forum/attachment.php?attachmentid=6684&stc=1&d=1173033896
Den Hammerstiel hätte er vielleicht besser mal weglassen sollen! :steirer:

http://www.ramanon.com/forum/attachment.php?attachmentid=6683&stc=1&d=1173033816

http://www.ramanon.com/forum/attachment.php?attachmentid=12023&stc=1&d=1204965075

http://www.ramanon.com/forum/attachment.php?attachmentid=7864&stc=1&d=1179086994
Das mit dem Stiel hat hier schon besser geklappt! :D

bitzone
12.03.08, 12:45
Wow, Klasse! :staun:

Bei Damastmessern habe ich ja wenig Skrupel, sie zu benutzen, aber bei so einem Hammer würde mir doch das Herz bluten.

Wenn ich mir vorstelle, damit immer wieder auf Nägel oder anderes Metall einzuprügeln ... :irre:

Glückwunsch,
Steffen

Andy Haas
12.03.08, 13:00
Hat der Mann zuviel Geld?
Was hätte man aus den Klötzern Messer machen können ... :lach:

Feine Sachen aber der Prakmatiker in mir denkt sich drad, selbst wenn mn sichs leisten könnte mit solchen Werkzeugen zu hantieren, würden sie es aushalten?

Bin ja schon ruhig ...;)

gast31082009
12.03.08, 13:11
Moin

Ich finde es wunderschön, wirklich traumhaftes Werkzeug, bis auf den Hammerstiel, da bräuchte es eine Wüsteneisenholzkantel.:D
Osage Orange ließe ich mir gerade auch noch gefallen.
Für jemanden, der sich ja sonst nichts gönnt genau richtig. :glgl:

@ Andy, der Pragmatiker in mir behauptet, hochgenug angelassen lässt sich mit den Dingern mit Sicherheit klasse Hebeln und Hämmern.
Mit dem Hackebeilchen natürlich entsprechend wärmebehandelt trefflich hacken.:p

chamenos
12.03.08, 13:16
Wenn ich mir vorstelle, damit immer wieder auf Nägel oder anderes Metall einzuprügeln ... :irre:


Moin.

Wieso? Die sind dann doch weich. Sieht für mich wie ein Schmiedehammer aus.
Fehlt allerdings der passende Amboss:D

Gruß
chamenos (der sich gerade vorstellt, mit so einem Kuhfuß alte Dachpappe von der Schalung zu prökeln:glgl:)

gast
12.03.08, 13:33
Moin.

Wieso? Die sind dann doch weich. Sieht für mich wie ein Schmiedehammer aus.
Fehlt allerdings der passende Amboss:D

Gruß
chamenos (der sich gerade vorstellt, mit so einem Kuhfuß alte Dachpappe von der Schalung zu prökeln:glgl:)

Ja, ganz meine Meinung - der Gipfel der Dekadenz wäre dann der 100kg Amboss, oder als "Sonderangebot" das Set aus Amboss mit maßgefertigtem Schmiedehammer incl. Edelholzstiel plus 2 Schmiedezangen nach Wahl... :glgl:


Peter

tribernium
12.03.08, 14:31
Das ganze dann signiert und nummeriert für den Spottpreis eines Kleinwagens?!?:glgl:
Ansonsten wirklich wunderschön, aber was man da alles an Messerchen draus machen könnte...

Gruß tribernium

Wrangler
12.03.08, 15:01
Schön, dass Euch ein ordentliches Werkzeug gefällt und Ihr schon anfangt Eure Sparschweine zu plündern! :steirer:

Für all diejenigen, die die Pressemitteilung noch nicht gelesen haben:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/86/5029786/800_3231313539626534.jpg

Hier hat`s auch mit `nem ordentlichen Stiel geklappt! :D

COPPI
12.03.08, 15:56
...... und ich dachte ich wäre mit meinem aktuellen Geheimprojekt "Tactical-Kuhfuss" der einzige Bekloppte auf diesem Planeten.....


Grüße,

COPPI