PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flohmarktfund! Wer kann mir weiterhelfen?



Sven12101990
20.10.07, 22:37
N´abend Messerfreunde!

Ich habe heute auf dem Flohmarkt dieses Messer gekauft:

http://img440.imageshack.us/img440/31/pa200109pi7.th.jpg (http://img440.imageshack.us/my.php?image=pa200109pi7.jpg)

http://img88.imageshack.us/img88/3162/pa200096ur6.th.jpg (http://img88.imageshack.us/my.php?image=pa200096ur6.jpg)

http://img250.imageshack.us/img250/8186/pa200116or6.th.jpg (http://img250.imageshack.us/my.php?image=pa200116or6.jpg)

http://img100.imageshack.us/img100/1057/pa200110ca1.th.jpg (http://img100.imageshack.us/my.php?image=pa200110ca1.jpg)

http://img115.imageshack.us/img115/7549/pa200123ik1.th.jpg (http://img115.imageshack.us/my.php?image=pa200123ik1.jpg)

Auf jeder Klinge steht "Rostfrei Solingen". Es hat auch eigenartige

Zwischenplatten.

Ich hoffe mir kann einer weiterhelfen! :super:

Liebe Grüße Sven

Armin II
20.10.07, 22:51
Weiterhelfen könnten wir dir schon wenn wir wüssten was du wissen willst...

Jagdnicker von Weltersbach in Solingen, steht doch drauf. Die eigenartigen Zwischenplatten hat eigentlich jeder mehrklingige Folder, nennt sich Platinen.

Sven12101990
20.10.07, 23:03
Ich möchte gerne wissen, wann diese Messer hergestellt worden sind.
Was ist das für eine Firma? Halt normale Feinheiten darueber.:cool:
Selten? Nicht Selten? Hat sich der Kauf gelohnt, habe dafuer 100 Euro bezahlt. :-)

Sven12101990
20.10.07, 23:19
Ist das Messer was ich erstanden habe etwas Besonderes?

Haudegen
20.10.07, 23:31
Ist das Messer was ich erstanden habe etwas Besonderes?

Glaub ich nicht, ich hab das Teil als Nachlass vom Schwiegeropa.
Ich benutz dann u. wann den Korkenzieher.
Verarbeitung mau u. dann auch noch Chromstahl.

Das Beste ( an meinem Messer), ist die Lederscheide. :D

grüsse ,..

Woz
20.10.07, 23:44
Hat sich der Kauf gelohnt, habe dafuer 100 Euro bezahlt. :-)

Für den Verkäufer mit Sicherheit, ich denke mit so 20-25 Euro hättest du den Verkehrswert eher getroffen. Wenn Dir das Messer 100 Wert ist, auch gut, es muss ja Dir gefallen.

lg Woz

sanjuro
21.10.07, 00:41
Ist das Messer, was ich erstanden habe, etwas Besonderes?

Nein, eigentlich nicht. Es ist ein normaler und keineswegs seltener Jagdnicker mit Korkenzieher, Schlosssäge und Aufschärfklinge. Aber durch den hohen Preis, den Du gezahlt hast, bekommt das Messer natürlich eine besondere Erinnerung.....

Gruß

sanjuro

Sven12101990
21.10.07, 20:12
Ich habe nun herausgefunden, dass das Messer 100 % Hand-Made, 100% Solingen Weidmannsheil ist und seit 1994 nicht mehr hergestellt wird.
Totaler Glücksfund!!!
Ähnliche Messer die heutzutage maschinell hergestellt werden, liegen bei 250 Euro.

braces
21.10.07, 20:16
Ich habe nun herausgefunden, dass das Messer 100 % Hand-Made, 100% Solingen Weidmannsheil ist und seit 1994 nicht mehr hergestellt wird.

Wo hast du die Informationen denn her?
Wieviele wurden davon denn ungefähr gebaut?
Ist die Verarbeitung bei dir besser als "mau"?

stay rude
braces

Sven12101990
21.10.07, 20:40
Ich habe die komplette Verpackung von diesem Messer besorgt, dort ist dies verzeichnet. Ich habe beim Solingen Service angerufen und die Firma Wilh. Weltersbach hat nur bis 1994 hergestellt. Die Firma stellte Produkte her, die durch deren ausgezeichneten Qualität auch ihren entsprechenden Preis hatten. Diese Firma stellte für alle ähnlichen Hersteller ( Puma ) diese Jagdmesser Universalnicker 4tl. her. Da die heutigen 250 Euro kosten, ist der Wert dieses Messers entsprechend höher. Mein Messer wurde noch nie verwendet und ist Kratzerfrei.
Der Vorbesitzer wusste garnicht, was er in den Händen hielt.

Gruß Sven

Deegen
21.10.07, 21:23
@Sven12101990
Danke für die Bilder. Das von der Draufsicht auf den Messerrücken finde ich am besten. Es scheint so als ob die Spaltmaße zwischen Horngriffschalen, Platinen, Federn aus nicht rostfreien Stahl und Flacherl des rostfreien Halbintegralmessers ganz gut sind. Ansonsten steht für alle gut lesbar auf der Klinge die Marke, der Hersteller, der Produktionsort und der Hinweis rostfrei, der auf chromlegierten Stahl schließen lässt.
Somit erschließt sich mir die Beweggründe Deines Anfangsbeitrages nicht, zumal Du sogar noch weiterreichende Informationen zu Deinem Messer gefunden hast.
Interessieren würde mich Dein persönlicher Eindruck von dem Messer. Wie würdest Du dessen Verarbeitung beurteilen (z.B. Griff, Spaltmaße, Stabilität der Nietverbindungen und der Werkzeuge im Griff sowie deren Funktionalität, Handlage). Willst Du es benutzen oder nur besitzen. Und zum Schluss würde ich gern wissen, ob es zu dem Messer noch die entsprechende Scheide und Verpackung gab.

Schon mal Danke dafür.

Armin II
21.10.07, 21:29
250 Euro?? Wer hat dir denn das erzählt? Unter Sammlern ist das Teil mindestens das fünffache wert.

luftauge
21.10.07, 21:37
Ich habe die komplette Verpackung von diesem Messer besorgt, dort ist dies verzeichnet. Ich habe beim Solingen Service angerufen und die Firma Wilh. Weltersbach hat nur bis 1994 hergestellt.
...
Am Wochenende ?
Gestern am Samstag auf dem Flohmarkt gekauft, und heute bei einem "Solingen-Service" angerufen und auch noch die Verpackung besorgt ?
Tel.-nr. dieser "Hotline" ?

Hör auf zu erzählen... :rolleyes:

Sven12101990
21.10.07, 21:47
Danke Armin für die tolle Auskunft, das hätte ich nicht gedacht, dass dieses Messer bei Sammlern so gut ankommt. :super:

Wolfman
21.10.07, 21:52
Danke für das Highlight des Tages!

Armin II
21.10.07, 21:56
Und wenn du dem berühmten Dummen begegnest, der angeblich jeden Morgen aufsteht ist mit Sicherheit noch mehr drin, vielleicht sogar fünfstellige Summen.........

Sven12101990
21.10.07, 21:58
Woher wissen Sie dies alles ueber das Messer? Das ist ja schon unheimlich ;-) <--- wenn es stimmt! DANKE :hmpf:

Deegen
21.10.07, 22:40
@Sven12101990
Wenn Du mir auf meine Fragen (s.o.) eine Antwort geben würdest, wäre das ganz wunderbar. Das meine ich ganz ernst.
Mir ist noch dieser Beitrag http://www.messerforum.net/showthread.php?t=48865 von Dir aufgefallen und mir ist so, als ob ich mich der Verwunderung von Luftauge anschließen sollte.

Sven12101990
21.10.07, 22:56
@braces
die vearbeitung ist super, keine mankos.
Die Stueckzahl der hergestellten Messer ist mir nicht bekannt.
mfG Sven

luftauge
21.10.07, 22:57
...
Mir ist noch dieser Beitrag [link] von Dir aufgefallen und mir ist so, als ob...
Hm...
Danke für den Hinweis, an den thread hatte ich überhaupt nicht gedacht, aber damit sind dann wohl alle offenen Fragen beantwortet... :rolleyes::rolleyes:

Schade, ich wollte wirklich nicht als Spaßbremse auftreten, aber wenn der Fall so gelagert ist...