PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eigenbau einer esse?



Messermax
22.08.07, 22:58
Hallo, ich hätte da mal eine Frage, zu der dimensionierung der Feuerwanne bei einer Kohleese, und ob man bei extrem großen Feuerwannen mehrere Luftlöcher braucht. :confused:

mfg Messermax

Steinpilz2
23.08.07, 00:44
Eine „extrem“ große Feuerwanne brauchst du nur, wenn du auch „extrem“ große Werkstücke erhitzen willst! Willst du das? ;)
Zum schmieden auch von größeren Messerklingen reichen, Länge ca. 25-30cm und Breite ca. 12-14cm. Für die Höhe gut 20cm oder etwas mehr, ist wichtig für eine gute Schippe Kohle über und unter dem Werkstück. Für die Vorderwand reichen ca. 8-10cm Höhe, damit du von vorne gut arbeiten kannst. Eine Luftdüse in der Mitte reicht zwar aus, drei regelbare, in Längsrichtung wären aber besser. Vorahlendingen beim härten tut man sich dann leichter, da die Klinge schneller und gleichmäßiger Temperatur bekommt. Unten drunter gehört ein kleiner Windkasten mit aufklappbarem Boden, um ihn von Asche und Schlacke säubern zu können. Außerdem bringt man in dem Kasten den/die Schieber zum regeln der Düse/n unter.
Die Maße beziehen sich auf eine kleine Esse aus Stahlblech (ca. 8mm) ohne den Windkasten.
Als Brennstoff funktioniert Holz oder Schmiedekohle.

Grüße
Martin

sanjuro
25.08.07, 00:25
....Als Brennstoff funktioniert Holz oder Schmiedekohle.....
Nein, mit Holz funktioniert die Esse nicht, es muss schon Kohle sein.

Gruß

sanjuro

Ole
25.08.07, 08:20
Moin,
Mein Kohleherd besteht aus 1'' dicken Schamottesteinen für den Ofenbau, in einem aus Stahlwinkeln geschweißtem Rahmen. Die Steine gibts im Bau- oder Baustoffmarkt.
Die Maße sind etwa LxBxH 400x150x200.
Die Luft führe ich an der langen Seite über ein mittiges Loch etwa 20mm über dem Boden zu.
Vergrößern lässt sich das Ganze beliebig. ich würde eine Luftdüse von etwa 25-30mm auf 80-120mm Länge vorschlagen.
Ist aber nur für Spezialanwendungen nötig. Außerdem bedeutet mehr Luft auch mehr Kohle.
Ole

Messermax
27.08.07, 20:16
danke für die Antworten, aber das projekt wird vorerst mal verschoben.
Ich hab ne gute große billige Kohleesse gefunden :steirer:


mfg Messermax