PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaub versaut? - Kein Problem!



bwe
01.08.07, 23:13
Also das war so:
Wir hatten mit der ganzen Familie eine Ferienwohnung in der Lüneburger Heide gebucht und lose ins Auge gefasst, daß der Papa mal so für 2 Tage irgendwann im Urlaub kurz zu Uli verschwinden und schmieden darf. (Kann ich allen Vätern nur empfehlen, schon in der Planung des Urlaubs für entsprechende Highlights zu sorgen, sonst klappt's nie).

Dann kamen wir an und die Ferienwohnung war so dunkel, häßlich, mit lieblos zusammengespaxten, dreckigen und teilweise kaputten und wackligen Sperrmüllmöbeln ausgestattet, daß wir sofort wieder abgefahren sind.
Zudem machte die Elektrik mit fehlenden Abdeckungen, getape-ten Schaltern und Räumen ohne Beleuchtung keinen besonders familien- und kindersicheren Eindruck.

Weg und neue Bleibe suchen, was mit einer 5köpfigen Familie nicht gerade leicht geht. Genauer gesagt: Samstags abends nach 18:00 gehts gar nicht. Also erstmal in ein Hotel (Heide-Park in Schneverdingen, sehr zu empfehlen).
Sonntags über Internet weitersuchen. Hoffnungslos.

Also schön Uli anrufen und kurz "Bescheid" sagen, daß das mit dem Schmiedekurs wohl vorläufig erst mal nix wird.

Und was macht der?

"Laß mich mal kurz mit Yvonne sprechen, ich ruf dich gleich zurück".

-- 5 minuten später --

"Könnt kommen, Zimmer kein Problem".
So waren wir dann für die nächsten 3 Nächte erstmal sicher.
Und der Schmiedekurs ist nicht ins Wasser gefallen.

Es gab Superfrühstück bei Yvonne und saubere, helle Zimmer!
Einfach Klasse. Und von dieser soliden Basis aus haben wir dann übers Internet unseren anschließenden Hamburg Trip geplant.

bwe
01.08.07, 23:14
*-*-*-*-*-

Am frühen Montag morgen fingen wir also gegen Nachmittag an mal loszulegen :D
Natürlich nicht irgendeinen Kleinkram, nee gleich was Richtiges.
Uli riet mir zu W3 (1.3505) und los gehts.
Bevor ich (als fast immernoch Anfänger) losschmieden konnte, hat Uli erstmal ein "kleines, handliches Stückchen" vorgestreckt. :super:

http://messerforum.net/fotoalbum/data/888/W3_rohmaterial.JPG

Na ja, wie's weitergeht wissen die meisten hier sowieso und das soll ja auch keine Bauanleitung werden...
Nur ein kleines Foto so von zwischendurch...

http://messerforum.net/fotoalbum/data/888/klinge1.jpg

..mit dem Entwurf, wie's denn so werden soll.
Nach gutem, bewehrten Verfahren ist das Design so gereift, indem ich von Wolfpaw's Webseite mir eine kleine Kopie von Nummer 8

Nummer #8 (http://www.wolfpaw.de/index.php?call=Messer&sub=31&page=2)

für mehrere Wochen als Bildschirmhintergrund angesehen habe, bis ich wußte: das will ich bauen.
(So ähnlich kam ich auch zum kleinen Jäger :) :) )
So wurd's denn auch langsam: Griffmaterial - wieder mal aus dem Vollen, so wie der Stahl zuvor ja auch schon:

http://messerforum.net/fotoalbum/data/888/griffmaterial.JPG

Ich glaub, Uli hat keine "Kleinteile" im Lager :haemisch::haemisch::haemisch:

Wir wissen übrigens nicht, wie das Holz heißt, wenn also jemand einen guten Tipp hat, gerne hier.. :ahaa::ahaa::ahaa:
Meine Namensgebung mit "exotische Eiche" ist vermutlich falsch.

Ja, und dann war der Kurs leider schon fast zu ende:

http://messerforum.net/fotoalbum/data/888/entwurf_und_ergebnis.JPG

bwe
01.08.07, 23:14
-*-*-*-*-

Aber die Geschichte geht natürlich noch weiter:

Wo wir abends dann so schön nach getaner Arbeit zusammensaßen und so ein paar Messer anschauten, tauchte da rechts im Regal einer auf, der mir immer so zurief:
"Hey, ich bin der Bruder vom kleinen Jäger, ich bin der Bruder vom kleinen Jäger..."

Und da man Brüder nicht trennen soll, wurden Uli und ich uns ganz schnell einig.

-*-*-*-*-*-

Am Nächsten Morgen dann die Beichte:

Weil meine Frau, die Beste von Allen, mich in den letzten 2 Tagen entbehrt hat und mit den Worten "das war im letzten halben Jahr ja auch so", alleine mit den Kindern ins Schwimmbad und Vogelpark gefahren ist, mußte ich ihr das ja ehrlich erzählen. Die Sache mit dem Bruder vom kleinen Jäger...
Sie sagte, sie müsse mir auch was beichten - sie hat's echt spannend gemacht -
und ich dachte schon "was kommt jetzt?"

Und dann das:

http://www.messerforum.net/fotoalbum/data/888/medium/beichte.JPG

(Ok, das Bild habe ich jetzt erst, wieder zuhause gemacht.)
Sie hat mit dem großen Kochmesser Lammknochen gehackt.
Das hat sie mir gebeichtet. Sie grinste.
Sie hat einen strategisch günstigen Moment abgewartet.
Perfektes Timing, wie's nur Frauen können.
Und was sage ich:
Ok. Schon verziehen. Das schleif ich wieder raus.
(Da wußte ich noch nicht, wie groß die Schieß-scharten sind :mad::mad::mad:)
Aber ich hab's heute wieder mit dem 220 SunTiger Schruppstein begradigt.
Kein Problem.
(Sicher kein Problem, für einen Schmiedekurs bei Uli und den Bruder vom kleinen Jäger, da ist das doch geschenkt!)

bwe
01.08.07, 23:15
hier nochmal die 3.
Meiner, Der kleine Jäger und sein Bruder:
http://www.messerforum.net/fotoalbum/data/888/medium/b3_j1_j2_2.JPG

Der Jäger-Bruder (http://www.messerforum.net/showthread.php?t=46043)

Der kleine Jäger (http://www.messerforum.net/showthread.php?t=35346)

Daten zu meinem:
Stahl: W3,
Klingenlänge (Schneide bis Spitze): 98mm
Grifflänge: 110mm
Gesamtlänge: 217mm
Klingendicke: 3.6mm --> ballig auf scharf.
Holz: Exotische Eiche?? :confused::confused::confused:
Monturen Bronze
Klinge längsgefinished und dann mit Fe3Cl geschwärzt.

Uli, es hat riesigen Spaß gemacht!


An Uli und Yvonne ein herzliches Dankeschön,
Ihr habt echt unsern Urlaub gerettet.


Viele liebe Grüße

Bernhard
(und die ganze Bärenfamilie)

PS: Die 3 gehen ab wie die Luzie!

gast_001
01.08.07, 23:27
Hallo Bernhard,
sehr schöne Geschichte wie sie nur das Leben zu schreiben vermag. So ist der Urlaub dann doch noch gerettet worden.Meine Frau wäre allerdings bei der Beichte nicht so leicht zu besänftigen gewesen. Die hätte sich am nächsten Tag in einer Boutique für den gleichen Betrag wie der des kleinen Bruders "Schadlos" gehalten.:D

Dizzy

gast31082009
02.08.07, 19:04
Hallo Bernhard

Du hast wie so oft alles richtig gemacht. :super:

Klasse Trio, die gehören auf jeden Fall zusammen. Dizzy hat mit seiner Einschätzung Deine Frau betreffend übrigens uneingeschränkt recht.
So eine Nummer wäre mich auf jeden Fall teurer zu stehen gekommen, als ein `zerhacktes`Kochmesser schleifen zu müssen. Da hast Du Glück gehabt.;)

Das Griffholz `exotische`Eiche erinnert mich übrigens stark an Wenge.
Ich habe gerade mal meine Lagerstätte für Holz durchforstet, und verglichen. Ich finde schon, daß es in die Richtung geht.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen, mit den Bären und den Jägern.

Stefan

Uli Hennicke
02.08.07, 19:57
Hallo Bernhard,

es war sehr schön Euch hier zu haben und in der Werkstatt hat es Freude gemacht mit Dir zu Arbeiten.

@Diesel. Das Holz ist sicher keine Wenge.

AchimW
02.08.07, 22:28
Tolle Story! Sicher ein unvergesslicher Urlaub! Messermacher sind oft so! :D

Das Holz ist Bocote.

Achim

bwe
04.08.07, 23:26
Danke für den Tip mit dem Holz. Ich habe einige Bocote Bilder verglichen und denke,
Du hast Recht damit. Wird wohl wirklich Bocote sein. :super:

"Exotische Eiche" konnte ja auch nicht stimmen ...:p

Grüße, bwe

Kilian Kreutz
08.08.07, 18:45
Hallo ihr Beiden.

Dass man bei dir Uli und bei dir Yvonne eine wunderbare,supertolle,schöne und sehr angenehme Zeit verbringen kann kann ich nur bestätigen und will mich hiermit nochmal bei euch ganz herzlich bedanken!!!!!!



Ich wünsche euch was!

Schöne Grüße

Kilian

Kilian Kreutz
08.08.07, 18:47
Ach ja Uli, brauchst du den Bericht in der nächsten Zeit?Falls nicht würde es dir dann was aumachen,wenn ich das noch ein wenig verschiebe?
Es ist nämlich jetzt bald schon die erste Prüfung und da muss ich noch ein klein wenig für lernen:confused:
Wenn du sie brauchst kannst du mir ja Bescheid geben.

bwe
08.09.07, 14:58
Die Lederhose für das neue Teil ist endlich fertig:

Tada:

http://www.messerforum.net/fotoalbum/data/888/medium/lederhose2.JPG

Da ich das Messer als Taschenmesser tragen will, hat die Lederhose keine Gürtelschlaufe, sondern wird mittels Reepschnur (bei Gelegenheit in einer vielleicht weniger grellen Farbe) am Gürtel befestigt.

noch ein paar Details:

http://www.messerforum.net/fotoalbum/data/888/medium/lederhose1.jpg

http://www.messerforum.net/fotoalbum/data/888/medium/lederhose3.JPG

http://www.messerforum.net/fotoalbum/data/888/medium/lederhose4.JPG


Alles wird gut,
Grüße von Nina Ruge