PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spyderco Bob Lum Tanto



crashlander
23.11.01, 14:05
Hallo Leute,

ich weiß, ich habs wieder falschrum gemacht, aber wer hat das Bob Lum Tanto mit Titangriff und kann was dazu sagen?

tooly
23.11.01, 19:33
Hi Crshlander,

ich bin stolzer Besitzer des Bob Lum Tantofolders. Die Linien des Messers sind unglaublich, wahrscheinlich eines der schönsten Messer überhaupt!!!
Mein Folder ist plain und in der Ausführung mit Titangriff. Die Verarbeitung ist sehr gut. Linerlock top.Die Qualität des Klingenstahls (cpm440) ist wohl allseits bekannt.
Die Tantoform muß man lieben, denn sehr alltagstauglich ist sie nicht.
tja, mehr fällt mir gerade nicht ein.
mfg
Tooly

Vogel75
24.11.01, 00:22
Original geschrieben von tooly
Hi Crshlander,

ich bin stolzer Besitzer des Bob Lum Tantofolders. Die Linien des Messers sind unglaublich, wahrscheinlich eines der schönsten Messer überhaupt!!!
Mein Folder ist plain und in der Ausführung mit Titangriff. Die Verarbeitung ist sehr gut. Linerlock top.Die Qualität des Klingenstahls (cpm440) ist wohl allseits bekannt.
Die Tantoform muß man lieben, denn sehr alltagstauglich ist sie nicht.
tja, mehr fällt mir gerade nicht ein.
mfg
Tooly

Es ist jedenfalls alltagstauglicher als ein American Tanto mit richtig eckig abgesetzter Tantospitze, und genau das gefällt mir bei Lum, daß er einen schönen runden Übergang dranmacht. Nur eines muß ich noch dazu sagen:

:angst: :angst: DIE HABEN MICH BESCHISSEN !!! :angst: :angst:

Warum hat dein Lum CPM440 und meines ATS-55??? Gab´s das wirklich auch mit ´nem anderen Stahl? Bitte sagt mir, daß das nicht stimmt, sonst :mad: :boes:
Ich hab extra lang gebraucht, um günstig an eines ranzukommen, da scheinbar keine Titanversion mehr gebaut wird, und jetzt das ...

tooly
24.11.01, 12:33
Bleiben Sie ruhig Bürger, leider habe ich mich geirrt!!!!!!;)
Natürlich handelt es sich um Ats-55. Ist trotzdem ein super Stahl.

Wenn Du nicht sclafen konntest, tut es mir wirklich nachhaltig leid.

mfg
Tooly

kird
26.11.01, 16:51
kann mich nur anschließen. Eins meiner schönsten Messer überhaupt.
Schade ist lediglich, daß der Titangriff sehr leicht Kratzer
abbekommt.
Aber bei der sonst super Qualität des Messers ein Punkt, der nicht
sonderlich "ins Gewicht fällt".
kird

neo
06.11.02, 20:13
hab zwar nicht die Titan version, sondern die mit dem G10 Griff, aber ich bin auch äußerst zufrieden!!
das einzige was mich stört/ wundert, ist, das der vordere teil der Linge (Spitze) nicht scharf ausgeschliffen ist! erinnerte mich an mein Buck Strider tanto Folder. da hieß die Begründung, die spitze sei auch zum Graben gedacht und daher nicht ganz ausgeschliffen. IMHO totaler Quatsch!!

Gruß neo

pick-up
06.11.02, 20:24
ich habe auch die titan version. es erinnert mich von der aumachung an dasschanz messer welches ich von dir habe. bis auf die klingenform. top verarbeitung super handlage und da die tantoform etwas rund ist auch im alltag gut zu nutzen. ein messer welches man haben sollte.

crashlander
06.11.02, 20:54
Tja, habs leider nicht;)
Hab mich damals doch anders entschieden. Ich bin einfach kein Tantofan. Tsts, was man früher so alles gefragt hat...

Aber schee is´ scho.

neo
06.11.02, 21:00
@crashi:
mach dir nix draus! ich war früher auch totaler tanto Fan, jedoch mittlerweile...
so ändern sich halt die perspektiven!!

Aber das Spydie Bob Lum tanto ist wirklich ein sehr schönes Messer!

Gruß neo

fshamburg
07.11.02, 07:57
Hi
Habe eines in plain beschichtet und ein blankes mit combo-edge. Beide sind zu nix zu gebrauchen und machen mir viel Freude beim Spielen.

porcupine
07.11.02, 12:14
Ja, ich hab auch eines in Titan und plain. Wunderschön, liegt sicher in der Hand, die Spitze ist scharf bei meinem, und sie ist dick und stabil.
Sehr gelungen auch die etwas zurückgesetzte Entriegelung: Der Zeigefinger liegt beim Zupacken nicht auf irgendeiner Kante oder kann gar den Liner entriegeln.
Obwohl die Klinge den ursprünglichen Tantos am nächsten kommt ist diese Form wirklich im Alltag etwas unpraktisch. Ich schneide nämlich furchtbar gerne alles mögliche in der Küche mit meinen diversen Messern, und bei dieser Spitze schneidet man auf dem Brett nur mit einem Punkt der Schneide, nämlich der Ecke. ABER dennoch ein wunderbares Stück !!

neo
07.11.02, 16:54
hab eben mal einige Stich/ Schnittversuche an einem Reifenstapel mit meinem Bob Lum Tanto Folder gemacht und war sehr positiv überrascht!
man hat einen sehr sicheren Griff (liegt natürlich auch am User:fack: ), man kann schnell einen Griffwechsel durchführen und hinterläßt mit der schauscharfen stabilen Klinge ziemliche Spuren an den eigentlich doch stabilen Reifen!!
den Liner löst man auch nicht, wenn man im normalen Griff sehr feste zupackt!
Einziges Manko: beim normalen Griff hab ich den Daumen auf dem Klingenrücken gelassen, damit meine hand nicht nach vorne über die Klinge rutschte, da ja kein Fingerschutz vorhanden ist!!

Gruß Neo