PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Swisstool Spirit Klingenfrage



Amiodaron
03.06.06, 11:42
Hi,
kann man mit der Wellenschliffklinge vom Swisstool-Spirit trotz Wellenschliff ausser nem Butterbrotschmieren auch mal nen Ast anspitzen oder nimmt einem das die Klinge irgendwie schnell übel?
Martin

Ralf
03.06.06, 13:11
Hallo Amiodaron, herzlich Willkommen im Forum.
Mit der Wellenschliff Klinge kann man gut Äste anspitzen, die Klinge nimmt einem bei normalem Gebrauch das nicht übel.
Frische Äste ohne Dreck dran sind besser als alte harte Äste.
Dreck noch dazu, das ist der tot jeder scharfen Schneide.
Wenn Du noch kein Spirit hast, nimm Dir doch das mit 2 Klingen, wenn Du die Schere nicht brauchst.

Gruß, Ralf

swift
03.06.06, 13:34
Naja, nen Ast anspitzen geht schon, aber ich mag die komische Klinge trotzdem nicht (die ist übrigens nicht komplett mit Wellenschliff ausgestattet). Würde auch vorschlagen das neuere Spirit zu nehmen, das mit zwei Klingen. Ne Schere kann zwar nützlich sein, ist aber nicht notwendig.

Amiodaron
03.06.06, 16:25
Wenn Du noch kein Spirit hast, nimm Dir doch das mit 2 Klingen, wenn Du die Schere nicht brauchst.
Gruß, Ralf

Hi Ralf,
danke für die Antwort,
Ich bin noch unentschlossen zwischen dem Spirit mit Schere, die kann man als Familienvater doch ab und an ganz gut barauchen (Pflaster schneiden usw.) und dem "großen" Swisstool von der "Brauerei" (der Preis ist suuuuper)
Ich habe hier auf dem Land leider noch keinen Laden gefunden der beide hat zum Vergleich. Mir kommt in der Theorie das etwas kleinere Spirit sehr entgegen, weiß aber nicht wirklich ob das große so viel "Klobiger" ist......
Martin

Ralf
03.06.06, 16:57
Hallo Amiodaron,

ich habe beide, das große Swisstool schon seit Jahren bei der Arbeit.
Wenn Dich das Gewicht nicht stört, nimm es von dieser Brauerei.
Das Teil ist prima und hält und hält.
Ich habe es schon als Hammer benutzt schon in Aquanylbeize liegen gehabt und es funktioniert immer noch einwandfrei.
Wenn Du aber hauptsächlich ein Messer brauchst, dann kaufe Dir eins mit Clip.
Ich trage bei der Arbeit zu dem Swisstool, ein Spyderco Scorpius und will nichts mehr anderes haben.
Privat trage ich auch immer ein Spyderco und ab und zu ein Tool oder ein Fixed dazu.

Gruß, Ralf

Amiodaron
03.06.06, 17:23
Herzlichen Dank fürs helfen, ich muß mal noch ein wenig drüber nachdenken welches nun tatsächlich für mich das passendste ist!
Martin

Pebbles
03.06.06, 20:28
... ist ein Leatherman Charge XTi, kostet i.d.R. um 110 EUR incl. einem zus. 21teiligen Bitsatz (den sollte man haben). Die glatte Klinge aus 154CM ist das Beste was man an einem Tool haben kann, eine Wellenschliffklinge ist auch dabei und eine Schere natürlich auch (gut, die Schere vom SwissTool ist besser, aber dafür ist da die Klinge einfach baaaah).

Gruß
Pebbles

nefertem
04.06.06, 09:54
Ich habe schon seit längerer Zeit das Swiss Tool Spirit und muss sagen, dass ich es nicht wieder hergeben möchte. Die Handlage ist einfach genial. Und was die Klinge angeht: Ich war zunächst auch ein bißchen skeptisch, aber der Wellenschliff ist irgendwie 'sanft', d.h. er ist recht schneidfreudig ohne sich zu verbeißen oder so. Der hintere Teil der Schneide ist ja zudem glatt, um deinem Stock ein schöne Spitze verpassen zu können. Die Schere braucht man öfter als man denkt (ich zumindestens).
Also mein Tipp: Swiss Tool Spirit mit Schere

Gruß
nefertem