PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schmales und dünnes Springmesser gesucht



DR. Arnheim
26.05.06, 19:51
Hallo,
ich bin mal wieder auf der Suche nach einem Messer. Diesmal soll es ein Springer sein (OFT's sind ja leider in Deutschland verboten ( :( :argw: :teuflisch ). Und wie man der Überschrift entnehmen kann soll es sehr schmal und dünn, dabei aber nah an den erlaubten 8,6 cm Klingenlänge sein. Ich möchte es nämlich als Ergänzung zu meinem BM 10200 tragen, das wegen seiner recht dicken Klinge nicht für alle Arbeiten geeignet ist. Der Preis soll erstmal keine Rolle spielen, da ich garnicht weiß was es so gibt. Wenn Ihr was wißt :ahaa: dann pooooosssstetttttt!!!!!! :super:
Also schon mal jetzt Danke!!! :cool:

Revierler
26.05.06, 20:09
Benchmade 3550
http://www.benchmade.com/products/product_detail.aspx?model=3550
oder
3200
http://www.benchmade.com/products/product_detail.aspx?model=3200
Ist aber discontinued.

DR. Arnheim
26.05.06, 20:18
@Revierler: Wow, das 3200 gefällt mir echt gut, ist aber wohl schwer zu bekommen, wenn es nicht mehr hergestellt wird oder???

Das 3550 ist mir nicht schmal genug (aber trotzdem ein tolles Design).....

El Dirko
26.05.06, 20:22
Meinst Du mit Schmal die Klingendicke oder die Klingenhöhe ?

Das auch die Klingenhöhe gesetzlichen Regelungen unterliegt ist Dir bewußt?

Nix für ungut ich frag nur mal ... ;)

Gruss
El

DR. Arnheim
26.05.06, 20:28
Meinst Du mit Schmal die Klingendicke oder die Klingenhöhe ?
Sowohl als auch


Das auch die Klingenhöhe gesetzlichen Regelungen unterliegt ist Dir bewußt?
Was? Gibt es eigentlich irgendwas, das in Deutschland nicht gesetzlich geregelt ist?
Ich wußte es nicht...

El Dirko
26.05.06, 20:34
Dann lies Dir doch mal das hier durch:

http://www.boker.de/images/ratgeber_messerrecht.pdf

Seite Sieben und Acht.

Zusammenfassung:

• die Klinge in der Mitte eine Breite aufweist, die mindestens 20 Prozent der Klingenlänge entspricht

Damit wurden die ganzen italenischen Springmesser entsorgt ...

20% von 85mm sind 17mm. ;)

Gruss
El

DR. Arnheim
26.05.06, 20:40
@El Dirko: Danke! Na, ja in erster Linie soll jedoch die Klinge nicht allzu dick sein, damit man gut damit Sachen wie Wurst, Gemüse etc. schneiden kann :p

RobaR
26.05.06, 21:05
Hallo Dr.Arnheim,

wie gefällt Dir das TiNive mit 3,25 Zoll Klinge ?
Das Messer ist sehr zierlich und entspricht Deiner
Beschreibuung.
Bilder können leider nur einen Teil wiedergeben ;)

DR. Arnheim
26.05.06, 21:14
wie gefällt Dir das TiNive mit 3,25 Zoll Klinge ?
Ja, sieht sehr schön aus!!! Das schlichte Design gefällt mir echt gut! Wo kann man denn näheres darüber Erfahren bzw. es kaufen? Ich habe bei Google nichts gefunden :confused:

RobaR
26.05.06, 21:32
Ja, die Firma TiNives gibt es leider nicht mehr; Messer nur noch auf dem Gebrauchtmarkt, soviel ich weiss.

Das Besondere an den Messern war die kugelgelagerte Klingenachse.

Infos unter

www.artknives.com/TiNives_Knives/tinives_knives_.html

und

www.mmsonline.com/articles/1000bp2.html

Annapurna
26.05.06, 21:58
Meine skeptische Einstellung Böker gegenüber ist ja hinreichend bekannt, aber das AK-74 kann ich guten Gewissens empfehlen. Leicht, schmal, rel. dünne Klinge.

Sonst das Benchmade 2550, wobei ich nur das normal große Reflex besitze. Die Klingen-Griff-Kombination ist aber IMHO sehr fein :hehe:

Hocker
26.05.06, 23:02
Hatte nicht Schickser noch'n Mini-Socom Auto (wohlgemerkt nicht Mini-Socom Elite) ? :super:

DR. Arnheim
27.05.06, 00:55
Sonst das Benchmade 2550, wobei ich nur das normal große Reflex besitze
Ja, stimmt ist schön und dazu noch leicht (68gr.) Und das beste es wird scheinbar sogar noch hergestellt :steirer:

Revierler
27.05.06, 06:02
Ja, das Mini Socom Auto, das wäre was. Oder ein Mini Socom Elite erst in Österreich kürzen lassen um den enen Millimeter. Das geht problemlos. Und das MSE ist ein Schneidteufel.

DR. Arnheim
27.05.06, 11:06
Meine skeptische Einstellung Böker gegenüber ist ja hinreichend bekannt, aber das AK-74 kann ich guten Gewissens empfehlen. Leicht, schmal, rel. dünne Klinge.
Ich habe mich mal bei Böker umgesehen. Die haben rein optisch und den Daten nach ja einige interessante Springmesser (z.B. das T4), aber irgendwie habe ich im Hinterkopf das Böker ein don`t do ist!?


Ja, das Mini Socom Auto, das wäre was.
Klingt auch gut ist wahrscheinlich nur schwer dran zu kommen :hmpf:

Hocker
27.05.06, 11:16
Ich habe mich mal bei Böker umgesehen. Die haben rein optisch und den Daten nach ja einige interessante Springmesser (z.B. das T4), aber irgendwie habe ich im Hinterkopf das Böker ein don`t do ist!?


Klingt auch gut ist wahrscheinlich nur schwer dran zu kommen :hmpf:

Mail mal Schickser an, der hat ein Mini-Socom, tanto, Teilwelle, silver, Auto für 140 Euro da. :super:

DR. Arnheim
27.05.06, 13:23
Mail mal Schickser an, der hat ein Mini-Socom, tanto, Teilwelle, silver, Auto für 140 Euro da.
Danke für den Tip Hocker, aber Teilwelle und Tanto sind leider nichts für mich... Wenn aber jemand eins in plain ohne Tanto für 140,- hat: bitte melden :super:

Stinkmarder
27.05.06, 13:35
wie soll man sich melden wenn du deine eMail nicht freigegeben hast?

Und wie ist das mit einem W. Henry?

JENS

Revierler
27.05.06, 15:06
das MT Tanto ist kein brachiales Tanto, sondern eines, das einem Spear Point schon sehr nahe kommt. Dier Winkel zwichen Primär- und Sekundärschneide ist sehr flach. IMHO hat das MS Tanto volle Alltagstauglichkeit (Mein Strider SnG Tanto habe ich genau wegen des steilen Winkels hergegeben).

darkfile
27.05.06, 16:01
Wie wärs mit nem Assisted Opener, also einem Halbautomaten? Hier öffnet man die Klinge ein paar Millimeter und der Rest geht dann per Feder (und das durchaus mit Schmackes).

Die guten Stücke gelten nicht als Springer, somit umgehst Du also elegant die gesetzlichen Einschränkungen bzgl. Deines Klingenwunsches.

Schön filigran ist die Klinge vom Kershaw Leek, auch die Verarbeitung überzeugt. Allerdings ist der Stahl nicht der beste. (Gibt allerdings jetzt auch "bessere" Modelle mit S30-V).

Für die Suche helfen Dir sicher die Begriffe "Assisted Opener" "Assisted" oder "Speed Safe" weiter.

Gruß
Michael

teachdair
27.05.06, 16:16
mir faellt spontan noch das protech ciabatta ein, eigentlich auch kein springer. hat aber die protech typische feder und damit ziemlich wumms. schlank und flach ist es auch.

DR. Arnheim
27.05.06, 18:40
Danke nochmal an alle die hier gepostet haben. Ich glaube ich habe jetzt genug Vorschläge gesammelt und werde jetzt mal darüber meditieren :cool: .

Hocker
27.05.06, 19:13
Ach ja, vergiss das Lonewolf "Double Duty" nicht !!! Ein echter Hammer !! :super: :super: :super: