PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wurfmesser



RenoRulez
10.11.05, 22:32
Hi Leute!

Ich wusste nicht in welches Unterforum mit dem Fred, deswegen schreibe ich einfach hier.

Also es ist so: Meine Freundin (kein Spaß...) hat von ihrem Dad zur Zeit nen Wurfmesser an der Hand, und ist fleißig am üben und hat echt Spaß damit.

Nun will ich ihr so nen Ding schenken (am Besten 2 Stück), das Zeugs sollte edel aussehen, und auch was taugen. Aber nicht die Welt kosten (zusammen so um die 60 €). Ich hab da echt keinen Plan von, vielleicht kann mir jemand helfen?

Besten Dank euch,
grüßle,
reno

RSous
11.11.05, 13:17
hi

habe keine direkte antwort zu deiner frage, aber wenn dir die sache mit einem wurfmesser schon spass macht, solltest du es auch mal mit einem gut ausgewogenen kampfmesser probieren. dauert ne weile, aber wenns irgendwann klappt, dann richtig. macht mir persönlich wesentlich mehr spass als mit einem wurfmesser.

gruss
raoul

RenoRulez
11.11.05, 13:22
Hi!

Ja, das dachte ich mir auch, aber meine Messer die ich hier habe, sind mir (solange ich es noch net recht beherrsche) noch zu schade drum.

Eigendlich sind se ja wie gesagt nicht für mich - hat jemand Vorschläge?

vielen Dank und gruß.,
reno

Takeda
11.11.05, 14:03
Hi Reno

Es gibt leider nur wenige Wurfmesser, die "edel" und dabei funktionell sind. Außerdem bleiben sie das bei Gebrauch nicht lange :(

Das in meinen Augen formschönste ist eigentlich das Gil Hibben. Gibt's z.B. bei Wolfster kostet aber Eins schon 34€
http://www.wolfster.de/article_graphics/GH0947CSNB.jpg

Es gab auch mal eine Billigkopie davon unter dem Namen Bärentöter, ich glaub das war von Herbertz. Wenn's das immer noch gibt, das hatte ich selber mal und war recht zufrieden damit.

Ansonsten stimme ich RSous zu, Gebrauchsmesser werfen macht auch mir mehr Spaß (große Schraubenzieher und alte Scheren sind aber auch toll :hehe: )

RSous
13.11.05, 11:45
echt schönes teil...

weiss hier vielleicht jemand welches messer steven seagal in alarmstufe rot als wurfmesser verwendet? (zu anfang und in der mitte des films in seiner küche) später hat er glaub ich ein altes md atak, womit er t.l. jones filetiert, oder?

wie auch immer!
schönes wochenende!
raoul

Assassin
13.11.05, 12:06
Das Glock sollte sich eigendlich auch recht ordentlich werfen lassen. Und liegt genau in deinem Preisrahmen. Für 60 Euro kriegst genau 2 Stück :D
Sieht zwar net unbedingt sehr edel aus, verkraftet dafür einiges...

GeHaWe
13.11.05, 12:15
Schau mal im Böker Katalog. Heißt auch Magnum Katalog.
Da sind reichlich Wurfmesser drinn.
Gruß
Gerhard

Matthias
13.11.05, 12:31
Würde ebenfalls für das Glock Feldmesser plädieren. Ist als Wurfmesser weit besser geeignet als alle spez. "Wurfmesser", die ich je in der Hand hatte. (Waren alle Schrott!)
Das Glock ist sehr stabil und verträgt durchaus auch grobe Fehlwürfe, die natürlich immer wieder vorkommen.
Mein Glock ist "Asbach", und als ich es damals vor ca. 20 Jahren erwarb, war im sog. Lastenheft, welches vom österreichischen Bundesheer aufgestellt wurde, als ein Punkt die "Tauglichkeit als Wurfmesser" aufgeführt, wenn meine Erinnerung mich nicht allzu sehr trügt.

Grüße aus Esslingen
Matthias.

Mathias
13.11.05, 13:03
echt schönes teil...

weiss hier vielleicht jemand welches messer steven seagal in alarmstufe rot als wurfmesser verwendet? (zu anfang und in der mitte des films in seiner küche) später hat er glaub ich ein altes md atak, womit er t.l. jones filetiert, oder?

wie auch immer!
schönes wochenende!
raoul

Da benutzt er meiner meinung nach das Gill Hibben ohne griffwicklung (siehe "Takedas" Beitrag)

RSous
13.11.05, 16:54
ich glaub auch. sieht zumindest von der form her genau so aus...

danke!
raoul

Brutus
13.11.05, 17:10
jawohl, es ist das Gill Hibben (oder Bärentöter).
Habe das Bärentöter in 3 Grössen, bin sehr zufrieden.
IMHO die besten Wurfmesser die ich bis heute hatte.

Güsse aus der Innerschweiz

Ookami
13.11.05, 17:40
die blazing arrows von united

http://www.wolfster.de/index.php?disp=shop&show=40/0/UC0190
http://www.wolfster.de/index.php?disp=shop&show=40/0/UC0191

sind sehr gut geeignet. kein wunder, denn sie sind von den supertollen, edlen Vipers von Harald Moeller abgeguckt.

http://www.hmoellerknives.com/index.asp
http://www.hmoellerknives.com/images/new/xl/vtk501-clan-xl.jpg
http://www.hmoellerknives.com/images/new/xl/vtk501-boxed-xl.jpg

die sind aus rostendem stahl, weswegen sie sehr haltbar sind, aber nicht lange frisch aussehen.

Ookami

Ookami
13.11.05, 17:43
achja, in alarmstufe rot (under siege) wird das modell ohne wicklung verwendet, wie schon erwähnt. das zweite messer ist aber ein Gerber Mk2, wenn ich mich recht erinnere.

Ookami

gast120109
13.11.05, 20:17
Jepp, es ist ein Mk2.

Gruß, WJ

RenoRulez
14.11.05, 13:30
Ich finde, dass dieses Teil hübsch aussieht...

Gil hibben (http://www.wolfster.de/index.php?disp=shop&show=22/0/GH2006)


Was meint ihr dazu? Taugt das was?

Danke und gruß,
reno

Ookami
14.11.05, 15:50
Jil Hibben Design, relativ zäher 420er Stahl...

müßte eigentlich ganz gut sein.

Allerdings solltest du meinen Tip nochmal ansehen, weil du mit den Teilen ein ebenso gutes Ergebnis haben wirst, zum HALBEN Preis.

Ookami

Scream
14.11.05, 16:32
Dazu würde ich ihr noch das aktuelle Messermagazin schenken! Da ist alles zum Thema Messerwerfen drin, kostet 5 Euro! ;)

Mfg
Scream

RenoRulez
14.11.05, 18:18
Hi!


Danke wegen dem Tip wegen dem Magazin! Ihr seid echt super! Also das ganz normale Messermagazin? Gibbet das am Bahnhof?

Ja ich denke auch dass die günstigeren Messer auch gut sind, sind aber net so edel. Kann ihr ja jeweils eines schenken, ein Gil hibben (lass ich gravieren) und das andre dann zum Rumsauen *lol*

Das große Blazing Arrow oder das Kleine?

gruß,
reno

Scream
14.11.05, 20:38
Gibt es an jedem Zeitungslagen in einem Großmarkt! (Real, Einkaufszentrum....) Am Bahnhof in Hannover haben sie davon nen Riesen Stapel liegen! :haemisch: ;) Ich glaube das reicht als Antwort viel Spaß beim Kaufen/verschenken! ;)

Mfg
Scream

Ookami
14.11.05, 20:46
ich würde im allgemeinen eher zu dem großen blazing arrow raten, weil der schwerer ist und deswegen nicht so auf die gelenke geht.

ABER ich kenne nicht die körperliche stärke deiner freundin, daher könnte das kleine vielleicht doch eher das richtige sein.

ich habe auch das kleine und werde mir noch mehr davon kaufen...

Ookami

RenoRulez
14.11.05, 21:56
Hi!

Die hat recht viel Power - ist kein Muskelprotz, aber naja, wenn man 15 Liegestützem schafft, als 23-jährige Schülerin... net schlecht, oder?

Werde dann das Große hole :)

Danke euch,
Zeitung bekommt se gleich morgen!
Macht´s gut,
reno

thrower
20.11.05, 21:18
Hallo,
ich finde das Brasilianische Faka-Wurfmesser ganz gut. Sieht nicht toll aus, ist aber sehr stabil, und bisher das "treffigste" das ich in der Hand hatte. Gibt es in zwei Größen, so dass man sich aussuchen kann, wie schwer man es mag. Ich nehme das Größere, ist eigentlich auch für Anfänger zu empfehlen!

Christian

http://www.messerwerfen.de/faka.html