PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kasumi K2



Sesurlion
03.06.05, 13:32
hallo alle zusammen erstmal,

neben vielen anderen dingen auf die besonderen wert lege, interessiere ich mich auch für Messer.
deshalb habe ich ein Kasumi K2 geschenkt bekommen. ich traue mich nur nicht wirklich daran es zu schleifen. abgesehen davon dass ich noch keinen schleifstein habe. zwar habe ich schon gelesen wo, wie ... man schleifen kann und wenn kommt sowieso nur ein original kasumi schleifstein in frage ( K 11 und K 12).

ich habe drei H.roselli Jagdmesser welche ich auch mit dem mitgelieferten schleifstein scharf bekomme.

Meine Frage ist nun:

ist es ratsam sich an das schleifen meines Kasumis selbst heran zu wagen, oder ist die gefahr zu groß, dass ich das messer beschädige?

danke sesurlion

yoroi
04.06.05, 10:24
Hallo,

ob es wirklich der Originalstein von Kasumi sein muss, wage ich zu bezweifeln. Meiner Meinung nach ist er einfach zu teuer. Japanische Wassersteine von z.B. King sind genauso gut geeignet.

Meine Kasumimesser schärfe ich regelmäßig mit dem Spyderco Sharpmaker. Damit bleiben die Messer immer "sauscharf", und ich laufe nicht in Gefahr, die Oberfläche zu verkratzen.

Sesurlion
05.06.05, 15:36
also ist es nicht zu schwer mit einem Schleifstein das Messer zu schärfen, egal wie :glgl: mann sich anstellt?

cham
05.06.05, 16:59
also ist es nicht zu schwer mit einem Schleifstein das Messer zu schärfen, egal wie :glgl: mann sich anstellt?

naja, ein wenig Übung gehört schon dazu ;)

aber schau dir mal Leo's Seite an: www.messer-machen.de

Sesurlion
06.06.05, 09:47
hab die seite schon bei euch im forum gesehen, und finde sie sehr hilfreich, danke!!!

und ich denke ich werde mich jetzt an die sache heranwagen....

Danke!!! :super: