PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unbekantes Endura Modell



Yoshi
10.02.05, 09:44
Hallo zusammen,
habe ein älteres Endura-Modell gesehen dessen griffelte Griffläche rot unterlegt war und und das Endurazeichen in weiß aufgebracht war.
Vieleicht kann mir jemand von euch sagen, um welches (Sonder)Modell es sich hier handeln könnte und was der Hintergrund dazu ist.
Hab`s leider nicht geregelt bekommen ein Bild davon reinzustellen.
Danke im Voraus, Yoshi

Hannes W
11.02.05, 07:34
afaik sind das aftermarket arbeiten
sieht man auf e***.com hin und wieder

g

Yoshi
11.02.05, 07:49
Hallo Hannes,

taugen diese Messer den etwas, oder ist die Qualität die selbe?

Fenrir
11.02.05, 08:05
Santa Fe Stoneworks (http://www.santafestoneworks.com/)
machen tolle Sachen unter anderem auch mit Spydercos. Wenn die es waren, die das Spyderco modifiziert haben, ist die Qualität des Messers so gut oder schlecht wie halt jedes Spyderco. :)
Ihr Geschäft verstehen sie auf jeden Fall.
Jürgen hat doch auch mal ein zwei Spydercos mit Stein versehen, oder?

anson argyris
11.02.05, 12:02
Santa Fe Stoneworks machen wirklich tolle Sachen, nicht nur mit Spydercos, aber
sie machen eigentlich nur Einlegearbeiten mit Holz, Halbedelsteinen,Perlmutt und sogar
mit versteinerten Dino-Knochen.
Ich glaube daher nicht , dass diese 'eingefärbten' Enduras von Santa Fe sind.
Vielleicht steckt irgendein Spyderco-Distributor in den USA dahinter.

Schickser
11.02.05, 12:06
Bin mir nicht sicher ob Jürgen das selbst war :confused: . Auf dem letzten Treffen hab ich da auf jeden Fall einige gesehen. :super:

EDO300
11.02.05, 21:23
Dieses Endura war meines Wiessens mal eine Sonderauflage von Spyderco.
Und ich habe 3Spyderco`s von J.Schanz mit Perlmut+Abolon belegung.
MFG.Björn

Goldfinger
14.02.05, 18:51
Ich hatte Yoshi angeboten mir das Bild per Mail zuzusenden, damit ich es auf meinem Webspace legen kann. Klappt leider nicht wie gedacht. Die Bilder stammen aus einer Auktion, die aber mittlerweile beendet ist. Die unteren Links verweisen nur auf die Bilder und lassen m.E. keinen Rückschluss auf die Auktion zu. Insofern denke ich, ist den Forenregeln genüge getan.

(Anstelle der Sterne muss ein Wort mit 4 Buchstaben eingetragen werden.)

http://i16.****img.com/03/i/03/5b/a2/bc_1_b.JPG
http://i16.****img.com/03/i/03/5b/a2/bc_1_b.JPG
http://i4.****img.com/01/i/03/5a/e2/9f_0.JPG
http://i19.****img.com/02/i/03/5b/21/ce_1_b.JPG

Andreas

Hannes W
15.02.05, 07:33
Ich denke zwar noch immer das dass aftermarket ist aber das ganze schaut sehr sauber gemacht aus, vielleicht war es doch eine limited Edition...

Ich gaube das ist ein Fall fürs offizielle Spyderco Forum.

g

cheez
15.02.05, 19:02
Ich versuche mal was herauszufinden.

later,

Keno

cheez
15.02.05, 23:33
Es handelt sich definitiv nicht um eine Limited Edition, sondern um einen Aftermarket Arbeit, so Joyce. Sie sagt aber, es sähe noch relativ neu und gut aus.

so long,

Keno