PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spyderco Delica II



jericho
19.10.04, 21:46
Hi zusammen,

kann mir jemand von Euch sagen ob das Spyderco Delica II schon immer eine Kline aus AUS 6 Stahl hat, oder ob es das Teil auch mal mit einem anderen Klingenstahl gegeben hat?

Ich sage schon mal danke für die Antwort.

Gruß
Jericho

fuchs
20.10.04, 01:02
soweit mir bekannt ist, gab es immer nur diesen Klingenstahl.

Das Messer hat bei mir aber stets alle Anforderungen erfüllt - lange Zeit hatte ich es bei jeder Jagd in der Tasche und habe damit manchen dicken Ast auf der Kanzel abgesägt, der mir die Sicht versperrte.

Ich komme immer mehr zu der Ansicht, dass die Stahlsorte ziemlich egal ist, wenn man mit einem Messer arbeiten will..

EDO300
20.10.04, 09:36
Hallo Jericho
Laut Spyderco Katerlog 2004 Gibt es das Delica auch in VG10.
Aber nur mit FRN Griff,Stahl Griff nur mit AUS-6.

Björn

ex Vento
20.10.04, 18:37
Bin mit meinem Delica auch sehr zufrieden, man kann damit schon einiges anstellen. Etwas enteucht bin ich, daß es trotz Metallgriff Klingenspiel hat. Habe eigentlich grade deswegen den Metallgriff dem Kunststoff vorgezogen. Aber was solls, Lock ist Bombenfest, allerdings auch mit etwas Spiel :( Das Delica ist zu meinem Arbeits EDC geworden und hat sich bis jetzt sehr gut bewährt.Ich habe nicht die geringsten Hemmungen auch mal damit zu hebeln :haemisch: Und ja, das Klingenspiel war schon vor dem ersten mal hebeln da :staun:

Non Sequitur
21.10.04, 23:36
kann mir jemand von Euch sagen ob das Spyderco Delica II schon immer eine Kline aus AUS 6 Stahl hat, oder ob es das Teil auch mal mit einem anderen Klingenstahl gegeben hat?

Ich habe ein aelteres Delica II mit einer Klinge aus ATS 55 ... Aber das ist wirklich schon ein paar Jahre alt. Ich muss das so um 1999 gekauft haben.

Hermann

anson argyris
22.10.04, 07:37
Das Delica II ist das Delica mit dem Stahlgriff, und das gab's immer nur mit
AUS-6-Klinge.
Das Delica mit GFK-Griff gab es im Lauf der Zeit mit verschiedenen Stahlsorten,
anfangs wohl mit GIN-1/G-2, später AUS-8, danach ATS-55 und im Moment VG-10.

Non Sequitur
22.10.04, 08:41
Das Delica II ist das Delica mit dem Stahlgriff, und das gab's immer nur mit
AUS-6-Klinge.
Das Delica mit GFK-Griff gab es im Lauf der Zeit mit verschiedenen Stahlsorten,
anfangs wohl mit GIN-1/G-2, später AUS-8, danach ATS-55 und im Moment VG-10.

Hm. Ich glaube, dann muss ich mal ein Foto von meinem Delica machen ... Es hat einen Stahlgriff und definitiv eine Klinge in ATS-55.

Vergiss bitte nicht, dass es bei vielen Spydercomodellen eine Vielzahl unterschiedlicher Versionen gab.

Hermann

anson argyris
22.10.04, 12:13
Ich will hier nicht den Besserwisser spielen, aber Ich sammle seit ein paar Jahren Spydercos und weiß daher, daß Sal Glesser ständig irgendetwas ändert.
Gerade das Delica II und sein größerer Bruder,das Endura II, sind jedoch seit ihrer
Einführung (1996 ?) kaum geändert worden.
AUS-6 wurde verwendet, um den Preis des Delica II und des Endura II auf dem
Niveau der Modelle mit GFK-Griffen zu halten.
In allen Spyderco-Katalogen, die ich habe, wird beim Delica II stets AUS-6 als Klingenstahl genannt.
Ich habe im Spyderco.com-Forum und im Bladeforums/Spyderco-Forum eine
Anfrage gestartet, ob jemand etwas über die Verwendung von ATS-55 beim
Delica II weiß, bisher negativ.
Es gab einmal ein Delica mit Titangriff und ATS-34-Klinge, aber anscheinend
nur in Japan.
Ich würde mich gern davon überzeugen lasse, daß ich mich irre, aber im Moment
bleibe ich bei meiner Meinung.

Non Sequitur
22.10.04, 12:28
Ich will hier nicht den Besserwisser spielen, aber Ich sammle seit ein paar Jahren Spydercos und weiß daher, daß Sal Glesser ständig irgendetwas ändert.
Gerade das Delica II und sein größerer Bruder,das Endura II, sind jedoch seit ihrer
Einführung (1996 ?) kaum geändert worden.
AUS-6 wurde verwendet, um den Preis des Delica II und des Endura II auf dem
Niveau der Modelle mit GFK-Griffen zu halten.

Glaube ich alles gern. Dennoch - ich habe ein Delica II mit ATS-55 Stahl. Wenn ich kapiert habe, wie ich Fotos in meine Antwort einbinden kann, poste ich Fotos.
Uebrigens habe ich auch ein Delica mit G10-Griff und einstellbarem Klingenspiel, ebenfalls mit ATS-55 Stahl. Zu der Ausfuehrung habe ich bisher auch kaum Referenzen gelesen.

Hermann

jericho
22.10.04, 20:26
Ich habe ein aelteres Delica II mit einer Klinge aus ATS 55 ... Aber das ist wirklich schon ein paar Jahre alt. Ich muss das so um 1999 gekauft haben.

Hermann

Von diesem habe ich auch mal gehört, wollte mich nur noch einmal vergewissern ob es stimmt.

Gruß
Jericho

anson argyris
25.10.04, 07:44
Wie schon gesagt, ich will kein Besserwisser sein, aber ...

... ein Delica mit G-10-Griff ?

Bist Du sicher, dass es nicht vielleicht ein C 51 Rookie ist ?
Das Rookie gab's sowohl mit Stahl-als auch mit G-10-Griff.


Ich habe leider auch Probleme mit Fotos, aber bei einer Google-Suche
sind Bilder beider Modelle (Delica II und Rookie) leicht zu finden, und die beiden
sind sich wirklich sehr ähnlich

jericho
25.10.04, 08:04
Hi,

ich kenne das Rookie nicht. Wo ist am SS Rookie der Clip befestigt? Am Gelenk oder am Ende des Griffs oder kann man wie bein Delica wählen?

Gruß
Jericho

anson argyris
25.10.04, 08:21
Das Rookie war im Prinzip eine kleinere Version des Police. Gab's um 1999 herum.
ATS-55-Klinge, Stahl- oder G-10-Griff, Clip tip down.
Informationen und Bilder zu Spyderco-Modellen gibt's hier:

http://www.ted.tweakdsl.nl/spyderco/spyderco.html

jericho
25.10.04, 09:14
Das Rookie war im Prinzip eine kleinere Version des Police. Gab's um 1999 herum.
ATS-55-Klinge, Stahl- oder G-10-Griff, Clip tip down.
Informationen und Bilder zu Spyderco-Modellen gibt's hier:

http://www.ted.tweakdsl.nl/spyderco/spyderco.html

Danke für den Link, leider ist hier die Längenangabe beim Delica falsch (8 11/17 ???), wurde aber scheinbar nur mim Endura verwechselt.

So, jetzt suche ich nur noch jemand der mir ein Rookie mit SS Griff verkauft :super: Angebote bitte an Stagger-Lee@gmx.de

Gruß
Jericho

Non Sequitur
25.10.04, 12:11
Wie schon gesagt, ich will kein Besserwisser sein, aber ...

... ein Delica mit G-10-Griff ?

Bist Du sicher, dass es nicht vielleicht ein C 51 Rookie ist ?
Das Rookie gab's sowohl mit Stahl-als auch mit G-10-Griff.

Nun denn. Wenn mir jemand einen Tipp gibt, wie ich Fotos hier posten kann - ich habe mittlerweile Fotos gemacht, sind auch entsprechend klein und sprengen sicher nicht den Rahmen hier.

Kann mir da jemand helfen?

Hermann

olli16
25.10.04, 13:34
Nun denn. Wenn mir jemand einen Tipp gibt, wie ich Fotos hier posten kann - ich habe mittlerweile Fotos gemacht, sind auch entsprechend klein und sprengen sicher nicht den Rahmen hier.

Kann mir da jemand helfen?

Hermann

Hallo Hermann,

Schicke mir Deine Fotos per Mail, ich stelle sie dann für Dich ein.

Gruß
Olli

Sam Hain
25.10.04, 13:36
Du lädst sie einfach auf www.bilder-speicher.de hoch und gibst hier dann den Link dazu an.

Bilder verlinken darfst Du. Eigene Bilder posten dürfen nur Förder-Mitglieder.


sam

anson argyris
26.10.04, 07:28
Danke für den Tip mit bilder-speicher.de
Ich hoffe, die Links funktionieren ...

C43 (http://bilder-speicher.de/Nik7588.fotopage.html)

Rookie (http://bilder-speicher.de/Tod9153.fotopage.html)


Das zweite Bilde zeigt Police und Rookie im Vergleich.

olli16
26.10.04, 09:24
Hier sind die Bilder von Herrmann.

crashlander
26.10.04, 12:42
Für mich eindeutig Rookies. Sieht man an der kurzen Fehlschärfe im Klingenspitzenbereich.
Schöne Stücke, das G10-Rookie ist ein tolles Messer.

Non Sequitur
26.10.04, 16:42
Für mich eindeutig Rookies. Sieht man an der kurzen Fehlschärfe im Klingenspitzenbereich.
Schöne Stücke, das G10-Rookie ist ein tolles Messer.

Danke. Und schon habe ich was dazugelernt ...:)) Ich habe immer gedacht, das seien Delicas.

Hermann