PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spyderco Paramilitary mit Klingenspiel



Red Wing
18.09.04, 16:38
Hallo alle zusammen,

ich bin neu im Forum und habe direkt ein paar Fragen.

Vor kurzen habe ich mir ein Paramili zugelegt und war auch kurze Zeit sehr zufrieden (prima Grösse, super Stahl, gutes Gewicht, robuster Eindruck). Dann bekam das gute Stück nach kurzer Zeit ein vertikales Klingenspiel (Briefe öffnen, Salami schneiden, Stöckchen schnitzen, also keine grossen Belastungen).
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Ich bin jetzt dabei das Paramili umzutauschen und überlege, ob ich es noch einmal nehmen soll oder ein anderes Messer. Gedacht ist es als hochwertiges, robusten EDC, wobei mir der pulvermetallurgische Stahl gut gefallen hat.
Als Aternativen würden mir einfallen:

- Benchmade Mel Pardue 721 mit G10 (Axis-Look finde ich auch gut)
- BM Mini AFCK 2 (Wobei mir der modifizierte Liner-Look nichts sagt)
- Mikrotech Mini Socom Elite (Wo ist der Unterschied zwischen stone wash und satin

Fallen Euch noch andere Alternativen ein ?

Bin gespannt auf Eure Antworten !

Veetec
18.09.04, 17:52
Also Benchmade habe ich kein einziges, bin aber seit ca. zwei Wochen stolzer Besitzer eines Microtech Mini Socom Elite (stonewash plain) und bin total begeistert davon. Sauscharf, Integral-Lock sitzt bombenfest, super leicht und liegt auch super in der Hand.

Und guck dir dazu mal diesen Test hier an: www.messerforum.net/showthread.php?t=19315&highlight=mse

:super:

beagleboy
18.09.04, 17:57
Wo ist der Unterschied zwischen stonewash und satin



Schau mal HIER (http://www.messerforum.net/showpost.php?p=91740&postcount=12)

Klingenspiel
18.09.04, 19:18
Ist vielleicht ein feststehendes Messer alternativ denkbar ?
Rat Tail (Swamp Rat) fiele mir spontan ein oder ein Mini Thorn (Kevin Wilkins) - kein Klingenspiel :hehe:

cheez
18.09.04, 19:55
Das Mini-AFCK ist verarbeitungstechnisch einwandfrei. Mir persönlich ist es zu klein, aber mein Vater hat es täglich dabei. Der Liner steht perfekt im ersten Drittel und hat bisher auch keine Anstalten gemacht, sich irgendwo anders hin zu bewegen (ausser beim Schließen natürlich :irre: ).

Der modifizierte Liner bedeutet, dass an die Rampe an der Klinge einen konkaven Anschliff hat, so dass der Liner daran gehindert wird, vorzeitig auf die andere [falsche] Seite durchzuschlagen. Er scheint im Gegensatz zu einem einfach schrägen Anschliff (wie z.B. bei Spyderco) den Vorteil zu haben, dass der Liner immer noch zu so gut wie 100% aufliegt, während die Auflagefläche bei einem einfach schrägen Anschliff sich auf die obere Kante des Liners beschränkt.

Ich hoffe ich habe das einigermaßen verständlich erklärt :confused:

gruss, cheez

Red Wing
19.09.04, 13:40
Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank für die ersten schnellen Antworten.
Hallo cheez, die Erklärung war prima !

Ich habe jetzt das MT MSE satin in der engeren Wahl, das Teil scheint ja sehr leicht (gut Taschenkompatibel) und trotzdem unglaublich robust zu sein.
Eine Frage bleibt jedoch: Gibt es Schwierigkeiten mit der Abnutzung beim Framelook, da hier ja relativ weiches Alu und Stahl aufeinandertreffen ???

Ach ja, einen hab ich noch: Hat sonst niemand Probleme mit dem Klingenspiel beim Paramili ?


Gruß Red Wing

cheez
19.09.04, 14:13
Der Framelock wird sich nicht schneller oder langsamer als andere Framelocks abnutzen, weil an der entscheidenden Stelle eine Art Stahl"schuh" eingebaut wurde, so eben kein weiches Aluminium an Stahl reibt. Dieser Stahleinsatz scheint auch bei Bedarf ausgetauscht werden zu können (von Microtech, nicht von dir ;) )

cheez

gast 230908
19.09.04, 14:46
Na hast du ein Glück, das ich mein Mini Socom Elite satin gerade hier rumfliegen habe :D

Hier ist nicht nur die satinierte Klinge zu sehen, sondern auch der "Schuh" auf dem Framelock


P.S.: Geniales Messer; kann ich nur empfehlen! :super:

ge2r
19.09.04, 22:48
Gib dem Paramilitary noch eine Chance!

Meins kam auch mit leichtem Spiel in alle Richtungen, welches sich aber durch Einstellung der Klingenachse, vor allem aber der Schrauben, die den Stop-Pin halten, beheben liess.

Wenn das nichts bringt, würde ich das Messer umtauschen: gegen ein anderes Paramilitary :D !