PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BK&T



lvk
23.06.19, 12:39
BK&T
BECKER KNIFE & TOOL CORP. / KNIVES THAT WORK FOR A LIVING

MAGNUM CAMP KNIFE
MODEL # 20501

Stahl: 440-C
Klingenlänge: 8,5 Zoll / 21,8 cm
Klingenstärke: 0,55 cm
Gesamtlänge: 14 Zoll / 35,3 cm
Griff: Esta-Loc
Scheide: schwarzes Leder mit spezieller Kupferstift-Sicherung

Beschreibung: Der BlackJack-Katalog aus dem Jahre 1995 schreibt: "The Magnum Camp Knife ist Blackjack´s newest entry into the BK&T line. This full lenght slicer makes short work of all camp chores. From chopping wood to food preparation, the Magnum has the heft and edge geometry to get the job done quickly and efficiently."

BlackJack ergriff die Chance, als Ethan Becker einen potenten Partner für die Messerproduktion suchte, und übernahm den Vertrieb verschiedener Modelle. So konnte BlackJack ein tolles Design, für das Ethan Becker (Griff) und Jerry Fisk (Klinge) verantwortlich zeichnen, mit dem BJ-Logo versehen und eine Zeit lang als ihr Produkt anbieten. Später cooperierte Becker dann mit der Camillus Cutlery Company und anschließend mit KA-BAR. Ein Interview mit Becker und Fisk zur Entstehung des Messers ist hier (https://www.youtube.com/watch?v=p0RHtnkagz0) zu finden.
Bemerkenswert ist die Scheidenkonstruktion: Die sehr hochwertig gemachte Sattellederscheide wird hoch am Gürtel getragen und sichert die Klinge durch einen Kupferbolzen, der durch die passgerechte Aussparung im Ricasso geführt wird, gegen Verlust.

Ein interessantes Exempel auch für die Wirren der amerikanischen Messer-Geschichte der Neunziger.

https://www.messerforum.net/attachment.php?attachmentid=232325&d=1561286101

https://www.messerforum.net/attachment.php?attachmentid=232326&d=1561286149

232325 232326