PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mariu.S. - GLK Rev. 42a WIP



Mariu.S.
27.02.17, 19:20
Meine Prüfungen sind endlich geschrieben und so kann es auch bei mir langsam mal losgehen!
Gestern war ich bei Ralf und habe angefangen, mal an den Platinen für den Gentleman Linerlock Klapper in 42a Kompatibilität zu arbeiten.

Ohne große Worte hier einfach mal ein paar Eindrücke aus der Werkstatt

http://up.picr.de/28446068wa.jpg

http://up.picr.de/28446069kz.jpg

http://up.picr.de/28446070kg.jpg

http://up.picr.de/28446071zw.jpg

http://up.picr.de/28446072ee.jpg

http://up.picr.de/28446073ps.jpg

Und weil nur ein Messer zu bauen langweilig ist - hier mal das Ordnungssystem für die "Massenproduktion" :D
http://up.picr.de/28446074pi.jpg


Demnächst gehts weiter, also stay tuned!

Mariu.S.
17.03.17, 10:03
Puh,

Urlaub heil überstanden und endlich wieder da und bereit zum basteln:

Heute nur zwei schnelle Bilder, viel ist nicht passiert: Klingenanschlag fertig gemacht und dann den innenliegenden Stoppintrack gebohrt und gefeilt (Geht auch ohne Fräse ;))

http://up.picr.de/28615653zm.jpg

http://up.picr.de/28615654rd.jpg

Ist aufwändig und ohne Fräse nicht ganz präzise, was aber auch nicht schlimm ist, das einzige worauf es ankommt, ist ein ordentlicher Lauf, sowie der korrekte und saubere Anschlag des Stoppins am Ende des Tracks.
Die Klinge ist nur an der oberen Linie grob in Form geschliffen, der Rest kommt dann die Tage.

Und so wirds wohl weiter gehen: Klinge in Form bringen, Lockbar sägen, Härten dann kalt schleifen, Griffschalen und Backen einpassen, zusammenbauen, fertig. Oder so :D

GG

Mariu.S.
19.03.17, 20:00
Gruetzi,

Heute ging es weiter mit kleinen Fummelarbeiten und Fizzeleskram, "nebenbei" wurde noch die Klinge gehärtet. Ich werde mal zu den Bildern nicht so viele Worte verlieren, ist ja einigermaßen selbsterklärend ;)
Das Sägen der Lockbar war so Nervenaufreibend, dass davon leider keine Bilder entstanden sind.

http://up.picr.de/28643575lr.jpg

http://up.picr.de/28643576dr.jpg

http://up.picr.de/28643578um.jpg

http://up.picr.de/28643579ui.jpg

http://up.picr.de/28643583ci.jpg

http://up.picr.de/28643587yx.jpg

http://up.picr.de/28643913bb.jpg

http://up.picr.de/28643592zd.jpg

http://up.picr.de/28643596xv.jpg

http://up.picr.de/28643601nl.jpg

http://up.picr.de/28643604qp.jpg

Zu guter letzt noch ein Gruppenbild:

http://up.picr.de/28643641nf.jpg

Die Klinge ist ja aus 1.2419 und wurde bei ca. 820°C gehärtet und befindet sich im Moment zum Anlassen bei 200°C im Backofen, was ca 63 HRC bringen sollte.

So long and stay tuned,

Marius

Mariu.S.
04.04.17, 09:18
Lang, also wirklich SEHR lang gabs von mir kein Update - aber keine Sorge, ich bin nicht aus dem Rennen!

Irgendwie war nur in letzter Zeit alles ein bisschen verquer geraten, aber mit dem Messer geht es (wenn auch nicht so schnell wie gewünscht) voran.
Hier mal ein paar Bilder, die das ganze dokumentieren sollen :)

Zuerst einmal eine kleine Geschichte: Da ich direkt eine technische Hochschule um die Ecke habe und ich schon immer mal wissen wollte, wie hart meine selbst gehärteten Klingen wirklich sind, hab ich da einfach spontan mal angerufen und gefragt, ob ich eben die Klinge zur Härteprüfung vorbeibringen könnte. Gesagt getan, 20min später stand ich im Labor und durfte die 1.2419 Klinge auf ihre Härte testen. Aber seht selbst

http://up.picr.de/28798438ql.jpg

Knapp 62 HRC (eigentlich ziemlich genau 62, die Uhr ging ein bisschen nach), das kann sich wirklich sehen lassen für einen Gentlemanklapper.

Da sich Virgil und andere ja Sorgen gemacht haben, dass meine kleinen Muttern nicht halten könnten hier die Auflösung des ganzen

http://up.picr.de/28798439pt.jpg

Auf die Holzschalen wurden von innen noch Liner aus Kupfer geklebt, die die Muttern fixieren. War natürlich alles von Anfang an geplant ;)

http://up.picr.de/28798440zm.jpg

Hier in grober Form und schon mal verschraubt - hält.

http://up.picr.de/28798441ry.jpg

Von Innen...

http://up.picr.de/28798442dy.jpg

...Und von oben.

http://up.picr.de/28798443ym.jpg

http://up.picr.de/28798445ki.jpg

Hier kommt die professionelle Führung zum exakten Schleifen eines ordentlichen Ricassos an die Klinge :glgl: Dann wird freihand geschliffen.
Grundsätzlich härte ich meine Klingen lieber vor dem Schleifen und schleife dann in einem Aufwasch direkt. Das verhindert, dass sich die Klinge beim Härten verzieht und zweitens schleife ich meistens nach dem Härten sowieso nochmal dünn aus, also kann ich es auch direkt komplett schleifen. Geht mit 40er Keramikbändern auch wirklich gut. Wichtig ist, dass die Klinge nicht zu warm wird und mEn reicht es nicht, Sie sporadisch in kaltes Wasser zu tunken. Deshalb haben wir uns eine Vorrichtung gebaut, die per Aquariumspumpe Wasser direkt auf das Band bringt - die Klinge wird beim schleifen auf höchster Geschwindigkeit nicht wärmer als Handwarm, auch große Kochmesser nicht.

http://up.picr.de/28798446ya.jpg

Jetzt noch schnell die Backen aus dem Kupfer ausgesägt, dann Löcher gebohrt und von innen verschraubt, danach wird alles in Form geschliffen.

http://up.picr.de/28798448dz.jpg

Hier nochmal ein Bild, wie so ein Schlüsselloch entsteht

http://up.picr.de/28798449iu.jpg

Zu guter Letzt noch ein paar Bilder des langsam Gestalt annehmenden Griffes - ich denke, man kann erahnen, wo das ganze hinführt, auch wenn da noch einiges an Arbeit auf mich wartet.

http://up.picr.de/28798487qh.jpg

http://up.picr.de/28798488dj.jpg

http://up.picr.de/28798489xg.jpg

http://up.picr.de/28798490vi.jpg

So long and stay tuned,
Marius

Mariu.S.
08.04.17, 23:42
Es ist ein bisschen weiter gegangen bei mir!

Zuerst habe ich das Loch für den Detent gebohrt. 1mm durch die Feder, dann von der anderen Seite mit 1,9mm 1mm tief aufgebohrt und anschließend den 2mm Detentball aus Edelstahl eingepresst.

http://up.picr.de/28842423fn.jpg

Anschließend habe ich den Liner gebogen, hier nur ein exemplarisches Bild - beim Hantieren mit dem Brenner hatte ich mehr als genug zu tun :glgl:

http://up.picr.de/28842424xo.jpg

Und da es Freihand am Bandschleifer schwierig ist, den korrekten Winkel zu treffen für die Rampe an der Klingenwurzel, hat Ralf eine Vorrichtung gebaut :super: Mit der Diamantfeile wird jetzt die Klingenwurzel bearbeitet, bis alles passt. Eine normale Feile (auch eine Qualitätsfeile) richtet gegen den 1.2419 gar nichts mehr aus ;)

http://up.picr.de/28842425ow.jpg

Im Anschluss noch 3 Bilder vom zusammengebauten, aber noch lange nicht fertigen Messer - hier als Vorabversion, so zu sagen. An der Mechanik muss noch das ein oder andere gemacht werden, an der Optik ebenfalls - das wird alles morgen passieren, hoffentlich.

http://up.picr.de/28842426lu.jpg

http://up.picr.de/28842427vc.jpg

http://up.picr.de/28842428qk.jpg

So long and stay tuned,
Marius

Mariu.S.
09.04.17, 23:43
Fertig!!!! Endlich endlich, nach langer Zeit und auf den letzten Drücker hat es auch bei mir noch geklappt, das Messer ist fertig geworden :super:

Hier noch die letzten Bilder meines WIP's

Zuerst habe ich die Klinge nochmal etwas geschliffen, da sie von der ganzen Einstellerei doch noch ein paar Kratzer hatte

http://up.picr.de/28854542gp.jpg

Danach habe ich mit der Feile in das letzte Drittel des Messers den Eingriff gefeilt, damit man die Klinge leichter aus dem Griff heben kann

http://up.picr.de/28854541oh.jpg

So, und weil es schon so lange keinen Zeitstempel mehr gab, hier noch 2 Stück (mit gutem Willen zu erkennen)

http://up.picr.de/28854543ww.jpg

http://up.picr.de/28854544vi.jpg

Greetz

Mariu.S.
09.04.17, 23:58
So, und hier noch die Vorstellung des Kameraden "GLK Rev. 42a"

Die technischen Daten im Überblick

Länge geschlossen: 107mm
Länge geöffnet: 190mm
Klingenlänge: 83mm
Klingenstärke: 2,2mm
Breite (max): 13mm
Höhe (max): 22mm
Gewicht: stolze 114g


Die Klinge ist aus 1.2419 auf knapp 62HRC gehärtet und mit einem Flachschliff auf 0 versehen. Die Liner sind aus Titan Grade 5 hergestellt, die Backen aus Kupfer und das Holz ist Grenadill.
Da ich keine weiteren Worte zu verlieren mag (Rest siehe oben oder gerne auch als Frage im Diskussions-Thread), pflastere ich den Post einfach mal mit Bildern!

http://up.picr.de/28854549yf.jpg

http://up.picr.de/28854550pz.jpg

http://up.picr.de/28854551dg.jpg

http://up.picr.de/28854552fv.jpg

http://up.picr.de/28854553rl.jpg

http://up.picr.de/28854554un.jpg

http://up.picr.de/28854555ny.jpg

http://up.picr.de/28854556nx.jpg

http://up.picr.de/28854557ar.jpg

http://up.picr.de/28854558ug.jpg

http://up.picr.de/28854596oe.jpg

http://up.picr.de/28854597hq.jpg

http://up.picr.de/28854598je.jpg

http://up.picr.de/28854599uz.jpg

http://up.picr.de/28854601kj.jpg

http://up.picr.de/28854602mq.jpg

Viel Spaß beim Schauen und wenn Fragen da sind, einfach im Diskussions-Thread stellen ;)

Beste Grüße,
Marius