PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : felix49 - WIP - MODOPI



felix49
03.02.17, 22:26
Nachdem ich nun Post aus Laubuseschbach bekommen habe, starte ich mit meinem modifizierten Opinel "MODOPI" Projekt in den Wettbewerb:

214026

Rostfreier Damast der Firma Balbach 140 x 22 x 2,1mm

214027

Aufzeichnen der Klingenkontur

214028

Ausarbeiten der Klingenkontur

214029

Bohren der Klingenachse

214030

Reiben der Achsenbohrung

214031

Ergebnis der ersten Etappe

214032

Zeitdokument des aktuellen Status

214033

felix49
13.02.17, 23:47
Forsetzung.....

Radiusschleifen der Klingenwurzel

214353

Verschlusskopf drehen aus Titan Grad 5

214354

Fräsen der Klingenführung

214355

Bohren und Reiben der Achsbohrung

214356

Drehen des Verriegelungsknopfes aus 4mm Titan Grad 5

214357

Hohlbohren der Klingenachse

214358

1. Passprobe der Verschlussteile

214359
214360

Einzelteile Klinge,Verschlusskopf,Achse,Verriegelung sknopf mit Kugeln

214361

Zeitfoto

214362

Gruss und allseits frohes Schaffen!

felix49
22.02.17, 17:57
....und weiter gehts bei mir mit marginalen Abweichungen vom Drehbuch:

Vormontage der Einzelteile

214730

214731

1. Pass- und Funktionsproben im Titan-Gatling-Look

214732

214733

214734

Grössenvergleich mit meinen komerziellen EDCs: Opinel No8, Böker Urban Trapper und CS Lucky

214735

Zeitfoto

214736

Gruss und allseits weiter frohes Schaffen!

felix49
04.03.17, 23:49
Heute geht es bei mir auch weiter:

Zunächst noch eine Designvariante mit einem leicht kegelförmigen Gatlinggriff

215189
215190
215191

Jetzt kommt der Klingenanschliff

215192
215193
215194
215195

Grössenvergleich

215196

Abschlussbild der Klinge vor der WB

215197

und jetzt noch das Zeitfoto

215198

Gruss und schönen Sonntag

felix49
09.03.17, 23:20
Während meine MODOPI-Klinge unterwegs zur WB ist, versuche ich mich an einer Holzgriffstudie:

Als Ausgangsmaterial dienen uralte Eichenkantel

215453

Die Drehbank wird zur Drechselbank

215454

215455

Konusform drechseln

215456

Griff auf Klingenlänge anpassen

215457

215458

1. Holzgriffanprobe

215459

215460

215461

Zeitfoto

215462

Fortsetzung folgt.............

felix49
23.03.17, 22:53
.....Fertigung eines Clip aus federhartem Titan

216064

216065

216066

kleiner sidekick: Katz & Maus

216067

Kalt- und Warm-Biegeversuche mit einem Teststreifen aus federhartem Titan

216068

Der Clip ist gleichzeitig Abschlussplatte des Eichengriffs und noch vor der Umformung

216069

umgeformter Clip

216070

Zeitfoto

216071

felix49
27.03.17, 00:23
.....ungeduldig erwartet von der Klingen-WB zurück. Vielen Dank für den Service an die Firma Schanz!

216238

Klinge vor dem Säurebad

216239

Ätzprozedur

216240

Verschiedene Impressionen meiner Eichengriffvariante mit noch ungeschärfter Klinge

216241

216242

Klinge mit Öffnungshilfe

216243

216244

216245

216246

216247

216248

216249

216250

Noch Eininderhandfoto von links

216251

Nun kommt noch etwas Feintuning wie Schärfen, Ölen, §42a-kompatibilisieren, dann ist der Feidl feddich

felix49
02.04.17, 23:28
Sodele, noch ein paar Impressionen meines Beitrags vor dem Finale:

zunächst das Grundskelett meiner Konstruktion

216368

die Gatling Variante

216369

Holzgriffcombo Dreigestirn MODOPI, Opinel No8 und Haithabu, ein archaisches, vollkommen manuell hergestelltes Replikat von Xerxes

216370

Rückenansicht des Trios

216371

Klingenschärfen

216372

Rasieren funktioniert

216373

Material und Konstruktionsgeschwister

216374

216375

felix49
07.04.17, 00:05
Zum Abschluss nun noch ein paar Bilder zu meinem MODOPI Beitrag für diesen 3.Messermacherwettbewerb

zunächst mein Eichengriff-MODOPI

216579

216580

216581

216582

216583

Die Gatling Version

216584

216585

216586

216587

216588

ein letztes Zeitfoto

216589

Technische Daten:

Länge geöffnet 255 mm
Länge geschlossen 145mm
Klingenlänge 110mm
Klingenhöhe 20mm
Klingenstärke 2mm
Gewicht mit Holzgriff und Clip 97g
Gewicht mit Gatlinggriff ohne Clip 98g

Grüsse und Dank an alle aktiv Beteiligten für den regen Austausch und die konstruktive Unterstützung sowie viel Spass mit den neuen Messern!
Felix