PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MoD CQD Schrauben am Clip



Q..
28.06.03, 12:04
Hallo Leute!

Möchte den Clip von meinem Master of Defence CQD Mil (das große halt) entfernen.
Dachte es sind Torx aber der 6er ist zu groß und der 5er rutscht durch :mad:
Mit Inbus komme ich auch nicht weiter.

Hat irgendjemand da schon etwas gemacht?

Danke!

Gruß,
Hans

freagle
28.06.03, 14:58
Die MOD Schrauben sind schon im Neuzustand von so miserabler Qualität, kann sein du hast die Schrauben schon beim ersten Ansetzen verhunzt.

Du kannst versuchen den nächst größeren Torx einzupressen-einzuschlagen, die Schrauben vor dem nächsten Versuch sie zu öffnen mit dem Fön etwas heiß machen, damit sich der oft verwendete Schraubenkleber löst.

freagle

Q..
28.06.03, 16:35
Na dann lasse ich es lieber. Ist eh nur am Sitz von meinem Geländewagen als Back-Up-Tool befestigt.

Hans

Amphibian
28.06.03, 17:03
mach doch die Schrauben mit der Spitze vom Lötkolben warm das geht:super: außer die Schrauben sind schon rund innen:(

exilant
28.06.03, 21:49
Original geschrieben von Q..
Na dann lasse ich es lieber. Ist eh nur am Sitz von meinem Geländewagen als Back-Up-Tool befestigt.

Hans

Läßt das gute Stück einfach im Auto, gibbs doch nich..

Q..
29.06.03, 13:22
So, lasse jetzt den Clip doch dran weil er mich wieder erwarten nicht stört.

Das Messer ist jetzt mit der Kunststoffscheide vorne auf der Sitzaufnahme in geöffnetem Zustand in meinem Puch G (bei euch in D halt Mercedes G) angeschraubt.
Position: Unter meinem rechten Bein, fast senkrecht, etwas nach rechts gedreht. Kann es mit meiner rechten Hand rasch erreichen und ist von aussen fast nicht sichtbar (tactical black hat auch seine Vorteile ;) ).
Stört dort weder beim Fahren noch beim ein- und aussteigen.

Idee dahinter:
Falls jemand sich mein Auto "ausborgen" will (Car napping) kann ich ihn vielleich mit dem Messer doch rasch anders Überreden :glgl:

Falls ich zu einem Unfall komme, mache ich es zu und kann mit dem Glasbrecher und dem Gurtschneider am verunglückten Fahrzeug effektiv arbeiten.


@ exiliant:
Sonst würde sich die M3 SureFire und der Glock Klappspaten ja ganz alleine fühlen :steirer: Die Glock 26 darf ich ja leider nicht einbauen :mad:

Trotzdem danke für eure Tipps