PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spyderco Navigator?



Rabe
04.06.03, 00:54
Ich interessiere mich für das kleine Messerlein. Sieht auf den Fotos schön klein handlich und sauscharf aus. Nur der Alu(?)-Griff stößt mich etwas ab, weil er rutschig und durch die Aussparungen unangenehm aussieht.
Hat jemand das Messer, kann vieleicht jemand eine kleine Rezension darüber schreiben?

Besonders interessieren würde mich:
-Wie (sicher) liegt es in der Hand?
-Hält es mit dem Clip an der Hosentasche oder rutscht es leicht ab?(bedenken wegen Metallgriff)
-Wie ist der Klingengang, läßt es sich schnell&leicht öffnen?
-Ist es so scharf wie es aussieht?

Und schließlich:
Was fallen euch für alternativen zu diesem Messer ein(scharf, klein und handlich)?

Danke im Vorraus!

crashlander
04.06.03, 09:59
Prinzipiell hat ja auch das Meerkat die gleiche Klingen- und Grifform. Da sich ein Solches in meinem Eigentum befindet kann ich sagen, daß das Messer sehr sicher in der Hand sitzt, abrutschen kann man eigentlich nicht. Ich denke, das Navigator ist die elegantere Version, sicher ein tolles Messer. Alternativ könntest Du Dir das Dragonfly anschauen. Fast noch größere Klinge, tolle Handlage und sehr leicht. Das nehme ich immer mit wenns leicht und klein sein soll.

Canavaro
04.06.03, 11:02
Uneingeschränkte Kaufempfehlung!

Ein eins a Messerchen. Es hat bei mir mein Victorinox abgelöst, wenn ich tagsüber im Büro, Stadt etc. unterwegs bin. Ist ein "harmloser" Hingucker aber dabei doch ein vollwertiges Messer, durch den genialen Griff liegt es in der Hand wie ein Großes. Anfangs habe ich auch befürchtet, dass es durch das Almite recht rutschig ist, aber das wird durch die Form des Griffes wiedet wett gemacht. Die Aussparungen im Griff erhöhen den Grip übrigens auch noch und machen das Messer obendrein sehr leicht.
Der Clip ist ziemlich stark und hält das Navigator sich auf seinem Platz. Der Klingengang ist leider backlockbedingt nicht besonders weich, fällt aber imho nicht besonders ins Gewicht. Der Klingenstahl ist VG-10, da kann man auch nicht meckern und man bringt die Klinge auch schön scharf. Der Almiteüberzug allerdings weist nach etwas über einem Jahr an den etwas exponierteren Stellen ein paar kleinere Macken auf und er ist definitiv nicht stärker als der Kronkorken einer Bierflasche, wie ich im Selbstversuch testen mußte.

Aber summa sumarum würde ich mir das Ding jederzeit wieder kaufen.

spydy
06.06.03, 15:12
kann dir den NAVIGATOR empfehlen!
liegt gut in der hand! verarbeitung jut...
ideales messerchen als mini-edc fürs büro.:super:
auf jeden fall sau-scharf und ohne probleme einhändig zu öffnen.
:hehe: